Airbus SE


WKN: 938914 ISIN: NL0000235190
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Airbus SE News

Kolumnen
01.07.21 Tagesausblick für 01.07.: DAX gibt erneut na.
15.06.21 Airbus-Calls mit 98%-Chance bei Kursanstieg .
02.06.21 Airbus – der Krise davongeflogen?
28.05.21 Airbus setzt Kursanstieg fort: Gehebelte Rend.
27.05.21 Euwax-Trends: Hebt Airbus bald wieder ab?
30.04.21 Airbus: Profis weiter optimistisch!
28.04.21 Airbus-Calls mit 77%-Chance bei Anstieg auf .
08.04.21 Bullishe Tradingchance mit Airbus (Turbo)-Calls
08.04.21 Airbus: Kursziel reduziert!
16.03.21 Airbus – Die Aktie des Flugzeugherstellers kön.
08.03.21 Airbus im Steigflug
02.03.21 Faktor Update: Airbus
23.02.21 Airbus: Mittelfristige Weichenstellung
19.02.21 Airbus nach den Zahlen: Long-Hebel für die K.
18.02.21 Airbus: Kleine Lichtblicke
08.02.21 Airbus: Mega-Kursziel!
03.02.21 Tagesausblick für 03.02.: DAX gelingt Ausbru.
26.01.21 Airbus bleibt ein Kauf, aber.....!
15.01.21 Tagesausblick für 15.01.: DAX fester. Airbus.
11.01.21 Airbus Aktie: Gibt es Grund zum Optimismus?


nächste Seite
 
Meldung

Am letzten Handelstag des zweiten Quartals 2021 zeigten sich die Aktienmärkte noch einmal volatil. Die anfänglichen Verluste konnten DAX® & Co am Nachmittag allerdings wieder eindämmen. Unterstützung kam dabei unter anderem von den US-Arbeitsmarktdaten, die stärker ausfielen als von vielen Experten erwartet. So schloss der DAX® mit einem Minus von 1,1 Prozent bei 15.535 Punkten und der EuroStoxx 50 verlor rund 1 Prozent auf 4.065 Punkte.

Die trübe Stimmung an den Aktienmärkten kam den Anleihemärkten zugute. So sank die Rendite 10jähriger Bundesanleihen um knapp drei Punkte auf Minus 0,2 Prozent. Ein vergleichbares Bild zeigte sich auch an den US-Märkten. Dort gab die Rendite 10jähriger Papiere bis auf 1,45 Prozent nach. Edelmetalle konnten von der sichtlichen Entspannung allerdings nicht profitieren. Der Goldpreis stagnierte bei 1.760 US-Dollar und die Notierung für eine Feinunze Silber bei rund 26 US-Dollar. Einzig Palladium konnte weiter zulegen und überquerte die Marke von 2.700 US-Dollar. Der Euro/US-Dollar-Kurs war heute erneut unter Druck und nahm Kurs auf das Junitief von 1,185 US-Dollar.

Unternehmen im Fokus

Airbus und Boeing fliegen Großaufträge ein. Die Airbus zieht daraufhin deutlich nach oben. Fraport sackt nach einer negativen Experteneinschätzung deutlich ab. K+S bekommt durch positiven Analystenkommentar ordentlich Schwung.  meldete den nächsten Großauftrag. Dennoch gab die Aktie leicht nach. Renault präsentierte seine Elektro-Auto-Strategie. Demnach sollen in den nächsten fünf Jahren zehn Milliarden Euro in die Elektrifizierung der Fahrzeugflotte fließen. Die Fortsetzung der Abwärtsbewegung konnte die Nachricht heute jedoch nicht bremsen. Traton meldet einen neuen Rekord beim Auftragseingang. Das Papier gab dennoch leicht nach.

In einem insgesamt recht schwachen Marktumfeld konnten nur wenige Branchen- und Strategieindizes Kursgewinne verbuchen. Dazu  zählten der  sowie der .

Morgen werden Zahlen zu den Pkw-Neuzulassungen in den USA veröffentlicht. Damit rücken unter anderem die Anteilsscheine von BMW, Daimler, Renault, Stellantis und VW in den Fokus.

Wichtige Termine

  • Japan – Tankan-Bericht
  • China – Caixin PMI Industries für China, Juni
  • Deutschland – Einzelhandelsumsatz, Mai
  • Deutschland – Markit/BME Einkaufsmanagerindex für die deutsche Industrie, Juni
  • Europa – Markit/BME Einkaufsmanagerindex für die Industrie in der Eurozone, Juni
  • Europa – Arbeitsmarkt
  • USA – Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe
  • USA – ISM-Einkaufsmanagerindex Industrie, Juni

Chart: DAX®

Widerstandsmarken: 15.590/15.630/15.670/15.700 Punkte

Unterstützungsmarken: 15.400/15.470 Punkte

Der DAX® ging am Vormittag auf Tauchstation und sank zeitweise auf 15.480 Punkte nach unten. Am Nachmittag konnte der Index die Verluste zwar eindämmen. Im Bereich von 15.600 Punkte war allerdings der Erholungskurs zunächst zu Ende. Dieses Level gilt es jedoch zügig zu überwinden, wenn eine technische Gegenbewegung gelingen soll. Bis dahin ist allerdings mit weiteren Rücksetzern bis 15.400 Punkte zu rechnen.

in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunden)

Betrachtungszeitraum: 08.06.2021– 30.06.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar.

in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 01.07.2014– 30.06.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar.

Inline-Optionsscheine auf DAX® Index für eine Spekulation auf eine Seitwärtsbewegung des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR untere Barriere in Punkten obere Barriere in Punkten Letzter Bewertungstag
DAX® Index 5,64 10.600 16.200 16.09.2021
DAX® Index 7,08 11.000 16.400 16.09.2021
HypoVereinsbank onemarkets; 30.06.2021; 17:20 Uhr

Weitere Hebelprodukte für Spekulationen auf eine Auf- oder Abwärtsbewegung beziehungsweise Seitwärtsbewegung des DAX® finden sie

Cashback Trading – wenn der Emittent meine Ordergebühren übernimmt!

Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die Cashbuzz-Webseite aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro pro Trade (für Trades ab 1.000 Euro) bis zu maximal 1.000 Euro pro Monat bekommen. Weitere Infos unter:

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der  und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Der Beitrag  erschien zuerst auf .



Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?