Airbus


WKN: 938914 ISIN: NL0000235190
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Airbus News

Weitere Meldungen
11.06.21 Airbus bezüglich Auslieferungsziel mindestens .
10.06.21 Airbus: Biosprit-Flieger noch in diesem Jahr? A.
09.06.21 Airbus will Boeing mit Frachtversion des Groß.
09.06.21 Vergiss die Lufthansa – Airbus ist jetzt das L.
08.06.21 Airbus: Corona-Krise scheint allmählich abgehak.
07.06.21 Airbus: Langsamer Steigflug - Aktienanalyse
04.06.21 Airbus: Glauben Sie das?
04.06.21 Im Fokus: Aktienmärkte International
02.06.21 Airbus: Kursziel angehoben
02.06.21 Airbus – der Krise davongeflogen?
01.06.21 Airbus: Was DAS für die Zukunft bedeutet
01.06.21 DAX – The Trend is your Friend
01.06.21 Airbus: Optimistische Produktionsplanungen - K.
31.05.21 Airbus: Ausbruch nach oben! Aktienanalyse
31.05.21 Airbus: Kurszielerhöhung
31.05.21 Airbus: Ausbruch aus der Seitwärtsbewegung .
31.05.21 Airbus (Tageschart): Wiederholt sich die Gesc.
28.05.21 Airbus setzt Kursanstieg fort: Gehebelte Rend.
27.05.21 Euwax-Trends: Hebt Airbus bald wieder ab?
27.05.21 Airbus stimmt Zulieferer auf deutlich steigende.


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Airbus-AktienAnalysevon Analyst Sven Diermeier von Independent Research:

Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research, erhöht in einer aktuellen Aktienanalyse sein Kursziel für die Aktie des Luftfahrt- und Rüstungskonzerns Airbus (ISIN: NL0000235190, WKN: 938914, Ticker-Symbol: AIR, Nasdaq OTC-Symbol: EADSF).


Airbus habe im Mai 50 Verkehrsflugzeuge ausgeliefert, womit sich die Auslieferungen für die ersten fünf Monate (5M) 2021 auf 220 (Vj.: 160) Stück belaufen hätten. Damit liege der Flugzeugbauer auf Kurs, dass Auslieferungsziel für das Gesamtjahr 2021 (in der Größenordnung von 2020 (566 Stück)) mindestens zu erfüllen. Der Hauptkonkurrent Boeing habe im Mai - nachholeffektbedingt (737MAX-Probleme) - erneut höhere Auslieferungszahlen (73 (5M: 380) Stück) zeigt. Der Auftragseingang stelle sich bei Airbus weiterhin als verhalten dar, habe sich aber jüngst (im Vergleich zum Auftaktquartal (netto: -61 Stück)) sichtbar verbessert (Mai (netto): +4 (April (netto): +36) Stück; 5M (netto): -31 (zum Vergleich Boeing: +117) Stück). Der Auftragsbestand an Verkehrsflugzeugen (per 31.05.2021) liege damit nach wie vor auf einem hohen Niveau.

Der angekündigte Zukauf von ZF Luftfahrttechnik (letzter Jahresumsatz: 85 Mio. Euro, keine Angaben zum Kaufpreis) sei strategiekonform (Ausbau der Service-/Wartungskapazitäten), stelle aber aufgrund der Größenordnung kein "Game-Changer" dar. Der Analyst habe seine Prognosen erhöht (u.a. berichtetes EPS 2021e: 2,18 (alt: 2,05) Euro; berichtetes EPS 2022e: 4,15 (alt: 4,01) Euro). Den anstehenden Aufstieg der Airbus-Aktie in den DAX40 (wegen Aufhebung des Handelsvolumenkriteriums, daher gegenwärtig "nur" im MDAX und nicht im DAX30) sehe er nicht als Treiber für die Kursentwicklung, weil der Titel bereits in den international bedeutenderen EURO STOXX 50 und STOXX Europe 50 enthalten sei.

In Erwartung eines positiven Gesamtertrags (zwölf Monate) von unter 10% lautet das Votum für Airbus-Aktie weiterhin "halten", so Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research. Das Kursziel werde von 108,00 auf 116,00 Euro angehoben. (Analyse vom 11.06.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Airbus-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Airbus-Aktie:
112,14 EUR +1,39% (11.06.2021, 10:50)

Xetra-Aktienkurs Airbus-Aktie:
112,36 EUR +1,61% (11.06.2021, 10:40)

ISIN Airbus-Aktie:
NL0000235190

WKN Airbus-Aktie:
938914

Ticker-Symbol Airbus-Aktie:
AIR

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Airbus-Aktie:
EADSF

Kurzprofil Airbus SE:

Airbus (ISIN: NL0000235190, WKN: 938914, Ticker-Symbol: AIR, Nasdaq OTC-Symbol: EADSF) (ehemals EADS bzw. Airbus Group) ist in den Bereichen Luftfahrt, Raumfahrt und Verteidigung tätig. Der Konzern (Auslieferungen im Jahr 2019: 863 Stück) ist bei Verkehrsflugzeugen neben Boeing (380 Stück) Weltmarktführer. Zudem ist Airbus europäischer Marktführer in den Bereichen Tank-, Kampf- und Transportflugzeuge sowie Raumfahrt. Ferner lieferte das Unternehmen im Jahr 2019 332 Helikopter aus. (11.06.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Airbus

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Luftfahrt nach COVID-19 und im ... (11.06.21)
Airbus SE Aktie - Diskussionen (10.06.21)
Welche ausgebombten Werte ... (27.04.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Airbus bezüglich Auslieferungsziel . (11.06.21)
Airbus: Biosprit-Flieger noch in die. (10.06.21)
Airbus will Boeing mit Frachtversi. (09.06.21)
Vergiss die Lufthansa – Airbus ist. (09.06.21)
Airbus: Corona-Krise scheint allmä. (08.06.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Airbus

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?