Call auf E.ON [UBS AG (London)]


WKN: UE1894 ISIN: CH0574729908
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
19.04.21 E.ON-Calls mit 74%-Chance bei Kursanstieg au.


 
Meldung
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von E.ON (ISIN DE000ENAG999 / WKN ENAG99 ) vor.


Mit der E.ON-Aktie sei es seit dem Sommer 2020 bis zum 04.03.2021, als die Aktie bei 8,27 Euro auf ihren vorläufigen Tiefpunkt gefallen sei, in den vergangenen Wochen wieder deutlich nach oben gegangen. Nachdem die Aktie am 06.04.2021 kurzfristig wieder die Marke von 10 Euro habe überwinden können, sei sie danach knapp unterhalb dieser Marke seitwärts gelaufen. Im frühen Handel des 19.04.2021 habe sich die E.ON-Aktie nach der Kaufempfehlung von Goldman Sachs mit einem Kursziel von 12 Euro an die Spitze der im DAX gelisteten Werte gesetzt.

Mit Long-Hebelprodukten könnten Anleger bereits dann zu hohen Renditen gelangen, wenn die E.ON-Aktie in den nächsten Wochen auf ihrem Weg zu den hoch gesteckten Kurszielen zumindest wieder auf 10,50 Euro zulegen könne.

Der UBS-Call-Optionsschein (ISIN CH0574729908 / WKN UE1894 ) auf die E.ON-Aktie mit Basispreis bei 10,25 Euro, Bewertungstag 14.06.2021, BV 1, sei beim E.ON-Aktienkurs von 10,08 Euro mit 0,18 bis 0,19 Euro gehandelt worden. Wenn die E.ON-Aktie in spätestens einem Monat auf 10,50 Euro ansteige, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,33 Euro (+74 Prozent) erhöhen.

Der Société Générale-Open End Turbo-Call (ISIN DE000SD7AQQ1 / WKN SD7AQQ ) auf die E.ON-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 9,575 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 10,08 Euro mit 0,53 bis 0,54 Euro taxiert worden. Steige die E.ON-Aktie in Kürze auf 10,50 Euro an, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,92 Euro (+70 Prozent) steigern.

Der DZ BANK-Open End Turbo-Call (ISIN DE000DV1YQJ4 / WKN DV1YQJ ) auf die E.ON-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 9,3766 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 10,08 Euro mit 0,71 bis 0,72 Euro quotiert worden. Bei einem Kursanstieg der E.ON-Aktie auf 10,50 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 1,12 Euro (+56 Prozent) befinden. (19.04.2021/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

E.ON

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

E.ON AG NA (23.10.21)
RWE/Eon - sell out beendet? (22.10.21)
Uniper mit Volldampf voraus (21.10.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Eton Aktie: Ist es vollbracht? (19.10.21)
Aktien im Fokus: Deutschland (15.10.21)
Gazprom: Energiekrimi beschert SD. (15.10.21)
Neues Smart-Mini Future Short-Zer. (14.10.21)
Eton: Das ist erstaunlich (13.10.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

E.ON

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?