KWS Saat


WKN: 707400 ISIN: DE0007074007
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
KWS Saat News

Weitere Meldungen
16.07.15 Unlimited Turbo-Zertifikat auf KWS SAAT: M.
11.01.13 KWS-SAAT-Aktie: kurze Konsolidierungsphase.
17.12.12 KWS SAAT-Aktie: Saatgutgeschäfte folgen a.
03.12.12 KWS SAAT-Aktie: neutral
30.11.12 KWS SAAT-Aktie: Das Unternehmen schneide.
30.11.12 KWS SAAT-Aktie: "hold"
30.11.12 KWS SAAT-Aktie: "hold"
29.11.12 KWS SAAT-Aktie: Q1 2012/2013 - Getreide.
29.11.12 KWS SAAT-Aktie: Unternehmen ist erfolgreic.
28.11.12 KWS SAAT-Aktie: "underweight"
26.11.12 KWS SAAT-Aktie: "hold"
23.11.12 KWS SAAT-Aktie: "add"
09.11.12 KWS SAAT-Aktie: "underweight"
05.11.12 KWS SAAT-Aktie: verhaltener Ausblick
02.11.12 KWS SAAT-Aktie: Konzern hebt Dividende an
26.10.12 KWS SAAT-Aktie: Unternehmen hebt Dividend.
19.10.12 KWS SAAT-Aktie: Unternehmen stockt Divide.
19.10.12 KWS SAAT-Aktie: Kursziel angehoben
19.10.12 KWS SAAT-Aktie: Erwartungen für 2013 ge.
18.10.12 KWS SAAT-Aktie: "add"


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe ein Unlimited Turbo-Zertifikat (Open End) (ISIN DE000CZ3PH17 / WKN CZ3PH1 ) der Commerzbank auf die Aktie von KWS SAAT (ISIN DE0007074007 / WKN 707400 ) vor.


Das Übernahmepoker um Syngenta habe auch die Aktie des deutschen Agrarkonzerns KWS SAAT nach oben getrieben. Vor wenigen Tagen hätten die im SDAX notierten Anteile mit dem Bruch des aus dem Jahr 2013 stammenden Widerstands bei 300 Euro ein Kaufsignal generiert. Die Deutschen könnten als Gewinner aus dem Zusammenschluss hervorgehen. Denn die Kartellbehörden könnten Monsanto zur Auflage machen, dass Teile von Syngenta abgestoßen werden müssten. Sollte es dazu kommen, könnte KWS SAAT dafür bis zu eine Mrd. Euro locker machen.

Auch abgesehen davon stehe der Konzern derzeit gut da. Die Produktpipeline sei gut gefüllt, jährlich würden rund 300 neue Produkte auf den Markt kommen. "Wir sind zuversichtlich, unsere Jahresziele trotz neuer Herausforderungen im Marktumfeld zu erreichen", habe CFO Eva Kienle erklärt. Die leicht reduzierten Erwartungen für das Segment Mais würden durch den erfreulichen Geschäftsverlauf im Segment Zuckerrüben kompensiert. Daher werde KWS für die Periode 2014/2015 voraussichtlich ein Umsatzwachstum von gut sieben Prozent auf rund 1,27 Mrd. Euro und eine stattliche EBIT-Marge von rund zehn Prozent erreichen. Die Analysten des Bankhauses Lampe würden erwarten, dass unter dem Strich ein Gewinn von 12,39 Euro je Aktie übrig bleibe. 2015/16 sollten es 13,61 Euro sein. Daraus errechne sich ein nicht mehr allzu niedriges KGV von rund 22.

Dennoch könnte die Rally aufgrund der Übernahmefantasie im Sektor noch ein Weilchen anhalten. Aktuell ist der Titel nochmals auf sein Ausbruchsniveau von 300 Euro zurückgefallen - eine gute Einstiegsgelegenheit, die spekulative Anleger mittels des Turbos der Commerzbank nutzen können, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 27/2015) (16.07.2015/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

KWS Saat

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

KWS (18.11.21)
KWS Saat nach Aktiensplit ... (23.11.05)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

KWS SAAT: Schwungvoller Start. (18.11.21)
KWS SAAT: Deutlicher Umsatzplu. (18.11.21)
SDAX | KWS mit hohem Wachst. (18.11.21)
KWS Saat Aktie: Diese Entwicklu. (04.11.21)
KWS Saat Aktie: Aufschrei, gara. (02.11.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

KWS Saat

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?