Vestas Wind Systems


WKN: A3CMNS ISIN: DK0061539921
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
28.01.22 Index-Zertifikat auf AKTIONÄR Save the Wor.
02.04.19 BNP Paribas-Zertifikate auf E.ON, RWE und V.


 
Meldung
Kulmbach (www.zertifikatecheck.de) - Mehr als zehn Jahren sind die Preise für die Bestandteile der Windkraftanlagen gefallen, so DER AKTIONÄR.


Das sei nun aber vorbei, denn im vergangenen Jahr seien Preise für Windturbinen und Speicher erstmals wieder gestiegen. Lieferkettenprobleme, steigende Container-Frachtraten sowie gestiegene Rohstoffkosten seien enorme Belastungsfaktoren für diese Branche. Wie gehe es weiter?

Der dänische Windkraftanlagenbauer Vestas (ISIN / WKN A0NBLH) habe am Mittwoch schwächer als erwartete Unternehmenszahlen vermeldet. Der Umsatz werde 2022 zwischen 15 und 16,5 Milliarden Euro erwartet, die bereinigte EBIT-Marge solle null bis vier Prozent betragen. Das Unternehmen habe angefügt, dass diese Prognose mit großer Unsicherheit behaftet sei.

Konkurrent Siemens Gamesa (ISIN ES0143416115 / WKN A0B5Z8 ) habe einige Tage zuvor ähnlich schwache Zahlen vermeldet und die Anleger mit schlechten Nachrichten schockiert. Sowohl Umsatz als auch Profitabilität habe das Unternehmen erneut nach unten korrigieren müssen.

Am 2. Februar dürfte es spannend werden, denn hier werde der dänische Offshore-Windanlagenbauer Ørsted (SIN DK0060094928/ WKN A0NBLH ) seine Unternehmenszahlen zum letzten Jahr offenlegen.

Alle drei Unternehmen seien Mitglieder im AKTIONÄR Save the World Index (ISIN DE000SLA9709 / WKN SLA970 ). Dieser enthalte aktuell zehn Unternehmen, darunter der E-Autobauer Tesla, der Wasserstoffspezialist Plug Power und der Brennstoffzellen-Hersteller Bloom Energy. Eines hätten alle Unternehmen gemeinsam: Ihre Produkte und Geschäftsmodelle würden einen wichtigen Beitrag zum Klimawandel und zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes leisten.

Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Klimawendel seien dringend nötig, um die ehrgeizigen Klimaschutzziele zu erreichen. Für die Windbranche sei DER AKTIONÄR noch nicht positiv gestimmt, denn gestiegene Kosten für Rohstoffe und Transport würden die Unternehmen weiterhin belasten. Diese Branche sei aber nur ein Teil des Save the World Index. Anleger, die aktuell auf den Trend zur Nachhaltigkeit setzen wollen, greifen zum Index-Zertifikat (ISIN DE000DA0AAR8 / WKN DA0AAR ), so DER AKTIONÄR. (28.01.2022/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Vestas Wind Systems

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Vestas -alles andere als flügellahm (11.08.22)
Windenergie - Neuausrichtung der ... (30.05.22)
windkraftbuden jetzt shorten (11.05.22)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

So stehts um, Vestas Wind? (11:36)
Vestas Wind Aktie: Das ist ein . (15.08.22)
Vestas Wind Aktie: Einfach nur S. (15.08.22)
Darauf haben alle Vestas Wind-A. (15.08.22)
Vestas Wind Aktie: Das war nur . (14.08.22)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Vestas Wind Systems

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?