MorphoSys


WKN: 663200 ISIN: DE0006632003
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
MorphoSys News

Weitere Meldungen
22.10.21 MorphoSys: Start neuer klinischer Studie und e.
19.10.21 MorphoSys: Short-Engagement von Qube Resea.
14.10.21 MorphoSys: Rückzug des Hedgefonds Qube Re.
14.10.21 MorphoSys: Shortseller Qube Research & Tech.
14.10.21 MorphoSys im Visier des Leerverkäufers Woo.
12.10.21 MorphoSys: Aktie kann den Abwärtstrend imm.
11.10.21 MorphoSys: Alzheimer-Hoffnungsträger Gantene.
07.10.21 MorphoSys: Aktie auf neuerlichen Tiefstand se.
06.10.21 MorphoSys: Leerverkäufer Qube Research & T.
05.10.21 MorphoSys: Qube Research & Technologies ha.
04.10.21 MorphoSys: Wichtige Marke erneut verteidigt -.
28.09.21 MorphoSys: Hedgefonds Qube Research & Tec.
27.09.21 MorphoSys: Abstufung
27.09.21 MorphoSys: Positive Chartsignale abwarten! Ak.
24.09.21 MorphoSys: Vorsicht ist angebracht - Aktienan.
24.09.21 MorphoSys: Rückzug von Leerverkäufer Qube .
23.09.21 MorphoSys: Hoffnung keimt wieder auf - Akti.
23.09.21 MorphoSys: Deutlicher Abbau der Short-Positio.
22.09.21 MorphoSys: Shortseller Qube Research & Tech.
21.09.21 MorphoSys: Leerverkäufer Qube Research & T.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - MorphoSys-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Michel Doepke vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Biotech-Unternehmens MorphoSys AG (ISIN: DE0006632003, WKN: 663200, Ticker-Symbol: MOR, NASDAQ OTC-Symbol: MPSYF) unter die Lupe.


Die Aktie von MorphoSys sei weiter auf der Suche nach einem tragfähigen Boden. Sämtliche positive Neuigkeiten seien in den letzten Monaten regelrecht verpufft, so auch in dieser Woche. Der Start einer neuen klinischen Studie und ein deutlich dreistelliges Kursziel für den Biotech-Wert würden Anleger kalt lassen.

Die Biotech-Schmiede habe am Mittwoch den Start einer Phase-2-Studie mit der Substanz Felzartamab zur Behandlung von Patienten mit Immunglobulin-A-Nephropathie (kurz IgA-Nephropathie) bekannt gegeben. Dabei handle es sich um eine chronische und schwächende Autoimmunerkrankung, die die Nieren betreffe.

"Wir glauben, dass Felzartamab ein großes Potenzial als zielgerichtete Therapie für Patienten mit autoimmunen Nierenerkrankungen haben könnte, für die es derzeit nur begrenzte Behandlungsmöglichkeiten gibt", so der Senior Vice President und Global Head Drug Development von MorphoSys, Mikhail Akimov.

Die Privatbank Berenberg habe die Einstufung für MorphoSys daraufhin auf "buy" mit einem Kursziel von 124 Euro belassen. Die Behandlung des ersten Patienten mit der entzündlichen Nierenerkrankung IgA-Nephropathie im Rahmen einer Phase-2-Studie mit dem Medikament Felzartamab sei eine positive Entwicklung, habe Analyst Zhiqiang Shu in einer am Donnerstag vorliegenden Studie geschrieben. Zwar dürften die Marktchancen in dieser Ausrichtung nur bescheiden sein, doch positive Daten aus den laufenden Studien könnten das Potenzial des Mittels auch bei anderen, stärker verbreiteten Autoimmunerkrankungen untermauern.

Das Kursziel von 124 Euro sei ein Wort. Ausgehend vom aktuellen Kursniveau bei 39 Euro entspreche dies einem Aufwärtspotenzial von unfassbaren 218 Prozent. Beim Blick auf den Chart lasse sich jedoch vorerst keine Trendwende erkennen.

Seit Monaten würden positive Nachrichten bei der Aktie von MorphoSys nur temporär ihre Wirkung entfalten. Der komplexe Deal rund um die umstrittene Übernahme von Constellation Pharmaceuticals, schleppende Verkäufe des Hoffnungsträgers Monjuvi und aktive Leerverkäufer würden eine nachhaltige Trendwende erschweren. Langfristig bleibt "Der Aktionär" optimistisch für den Biotech-Wert gestimmt.

Neueinsteiger sollten allerdings klare positive Chartsignale abwarten, so Michel Doepke von "Der Aktionär" zur MorphoSys-Aktie. (Analyse vom 22.10.2021)

(Mit Material von dpa-AFX)

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: Der Autor hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: MorphoSys.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze MorphoSys-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs MorphoSys-Aktie:
39,16 EUR -3,19% (22.10.2021, 21:39)

XETRA-Aktienkurs MorphoSys-Aktie:
38,70 EUR -3,42% (22.10.2021, 17:35)

ISIN MorphoSys-Aktie:
DE0006632003

WKN MorphoSys-Aktie:
663200

Ticker-Symbol MorphoSys-Aktie:
MOR

NASDAQ OTC-Symbol MorphoSys-Aktie:
MPSYF

Kurzprofil MorphoSys AG:

MorphoSys (ISIN: DE0006632003, WKN: 663200, Ticker-Symbol: MOR, NASDAQ OTC-Symbol: MPSYF) ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich der Entdeckung, Entwicklung und Vermarktung innovativer Therapien für Menschen mit Krebs und Autoimmunerkrankungen verschrieben hat. Basierend auf seiner führenden Expertise in Antikörper- und Proteintechnologie treibt MorphoSys seine eigene Pipeline neuer Wirkstoffe voran und hat Antikörper entdeckt, die von Partnern in verschiedenen Bereichen mit ungedecktem medizinischem Bedarf entwickelt werden.

Im Jahr 2017 erhielt Tremfya® (Guselkumab) - entwickelt von Janssen Research & Development, LLC und vermarktet von Janssen Biotech, Inc. zur Behandlung von Schuppenflechte - als erstes Medikament, das auf MorphoSys' Antikörpertechnologie basiert, die Zulassung. Im Juli 2020 erteilte die US-amerikanische Gesundheitsbehörde FDA MorphoSys die beschleunigte Zulassung für Monjuvi® (Tafasitamab-cxix) in Kombination mit Lenalidomid zur Behandlung von Patienten mit einem bestimmten Lymphom-Typ.

MorphoSys hat seinen Hauptsitz in Planegg bei München und beschäftigt, einschließlich der hundertprozentigen US-amerikanischen Tochtergesellschaften MorphoSys US Inc. und Constellation Pharmaceuticals, Inc. aktuell mehr als 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Weitere Informationen unter www.morphosys.de.

Monjuvi® ist ein eingetragenes Warenzeichen der MorphoSys AG.
Tremfya® ist ein eingetragenes Warenzeichen von Janssen Biotech, Inc. (22.10.2021/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

MorphoSys

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

MOR: Pipelinefortschritte führen ... (23.10.21)
Morpho:Marktreife Partnerprojekte ... (26.07.21)
Lassen wir doch diese Woche ... (25.04.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

MorphoSys: Start neuer klinischer . (22.10.21)
MorphoSys: Short-Engagement von. (19.10.21)
MorphoSys: Rückzug des Hedgefon. (14.10.21)
MorphoSys: Shortseller Qube Rese. (14.10.21)
MorphoSys im Visier des Leerverk. (14.10.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

MorphoSys

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?