Norwegian Air Shuttle


WKN: A0BLAH ISIN: NO0010196140
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Norwegian Air Shuttle News

Weitere Meldungen
06.10.21 Norwegian Air Shuttle: Passagierzahl im Septe.
29.08.21 Norwegian Air Shuttle: Comeback ist möglich .
26.05.21 Norwegian Air Shuttle: Eines der heißesten Ei.
25.05.21 Norwegian Air Shuttle: Aktienkurs knickt um m.
26.02.21 Norwegian Air Shuttle: Milliardenverlust in Q4 .
29.01.21 Norwegian Air Shuttle: Norwegische Regierung.
21.01.21 Norwegian Air Shuttle: Die Fluggesellschaft ka.
14.01.21 Norwegian Air Shuttle: Langstreckenflüge nicht.
18.12.20 Norwegian Air Shuttle: Neue Hoffnung lässt d.
20.11.20 Im Fokus: Europa
20.05.20 Norwegian Air Shuttle: Paukenschlag - Aktiena.
13.03.20 Norwegian Air Shuttle: Finger weg! - Aktienan.
24.10.19 Norwegian Air Shuttle: Q3-Gewinn über Erwar.
11.07.19 Norwegian Air Shuttle: Die Probleme nehmen z.
05.07.19 Norwegian Air Shuttle: Starker Anstieg nach Ü.


 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Norwegian Air Shuttle-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Thorsten Küfner vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Billigfliegers Norwegian Air Shuttle ASA (ISIN: NO0010196140, WKN: A0BLAH, Ticker-Symbol: NWC) unter die Lupe.


In einem freundlichen Marktumfeld könne die Aktie der Lufthansa leicht zulegen. Meldungen zum Unternehmen gebe es heute zahlreiche. In diesen gehe es aber hauptsächlich um das Gebaren der weißrussischen Regierung - politisch natürlich hochbrisant, rein ökonomisch betrachtet würden die jüngsten Geschehnisse kaum größeren Einfluss auf die Kursentwicklung haben. Regelrecht spektakulär gehe es dagegen - wieder einmal - beim Konkurrenten Norwegian Air Shuttle zu.

So knicke der Kurs im heutigen Handel um mehr als 30 Prozent ein. Grund hierfür sei eine weitere Kapitalerhöhung des schwer angeschlagenen Konzerns. Das Unternehmen emittiere nun weitere 596 Millionen Aktien zu einem Preis von nur 6,26 Norwegische Kronen (umgerechnet knapp 0,63 Euro). Zudem könnten durch Bezugsrechte weitere 63 Millionen Aktien auf den Markt kommen, was den Kurs der "alten" Aktien natürlich schwer belaste. An der Heimatbörse sei der Handel mit den Norwegian-Anteilen bereits gestoppt worden.

In der Vorwoche sei bekannt gegeben worden, dass die schon vor Corona um ihre Existenz kämpfende Billig-Airline gerettet werden könne. Denn bis zum Ende der Beschwerdefrist habe es keine Einwände gegen den Rettungsplan des Unternehmens, der Regierung sowie der Gläubiger gegeben.

In Zukunft wolle Norwegian keine Langstreckenflüge mehr anbieten. Stattdessen konzentriere man sich auf Kurzstrecken in Skandinavien und Europa. Letztlich also auf ein ähnliches Konzept, mit dem man zuvor über Jahre hinweg erfolgreich gewesen sei, bis der damalige Vorstand beschlossen habe, auch Billigflüge für die Langstrecke anzubieten - und damit kläglich gescheitert sei.

Die Aktie von Norwegian Air Shuttle sei nach wie vor ein äußerst heißes Eisen. Konservative Anleger sollten daher weiterhin die Finger von der Aktie lassen. Das Papier ist allenfalls für hartgesottene Zocker geeignet, so Thorsten Küfner von "Der Aktionär". Wer auf das Comeback wetten will, sollte diese Spekulation unbedingt mit einem Stopp knapp unter dem Tief bei 1,20 Euro absichern. (Analyse vom 25.05.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Lufthansa.

Börsenplätze Norwegian Air Shuttle-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Norwegian Air Shuttle-Aktie:
1,44 EUR -36,91% (25.05.2021, 13:25)

Euronext Oslo-Aktienkurs Norwegian Air Shuttle-Aktie:
14,50 NOK -37,16% (25.05.2021, 13:20)

ISIN Norwegian Air Shuttle-Aktie:
NO0010196140

WKN Norwegian Air Shuttle-Aktie:
A0BLAH

Ticker-Symbol Norwegian Air Shuttle-Aktie:
NWC

Kurzprofil Norwegian Air Shuttle:

Norwegian Air Shuttle ASA (ISIN: NO0010196140, WKN: A0BLAH, Ticker-Symbol: NWC) ist eine norwegische Billigfluggesellschaft mit Sitz in Fornebu, Bærum und Basis auf dem Flughafen Oslo-Gardermoen. (25.05.2021/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Norwegian Air Shuttle

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Norwegian Air Shuttle ASA (21.10.21)
Nächste Adler ? Norwegian ... (24.06.21)
Kapitalerhöhung - was tun? (25.04.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Norwegian Air Shuttle: Passagierz. (06.10.21)
Norwegian Air Shuttle: Comeback . (29.08.21)
Norwegian Air Shuttle: Eines der . (26.05.21)
Norwegian Air Shuttle: Aktienkurs. (25.05.21)
Norwegian Air Shuttle: Milliardenve. (26.02.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Norwegian Air Shuttle

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?