Fresenius


WKN: 578560 ISIN: DE0005785604
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Fresenius News

Weitere Meldungen
03.11.21 Faktor-Zertifikat auf Fresenius: Quartalszahlen .
19.05.21 Fresenius mit Momentum nach oben - Call-Opt.
04.12.20 Fresenius stark unterbewertet - Call-Optionssch.
03.11.20 SAP, Deutsche Börse AG und Fresenius mit 3.
17.09.20 Memory Express-Zertifikat auf Fresenius: Gebr.
16.09.20 Fresenius: Rendite in der Seitwärtsbewegung -.
26.05.20 Fresenius-Calls mit neuen Chancen bei Fortsetz.
19.05.20 Fresenius: Aussichtsreiche Calls bei Fortsetzun.
14.05.20 Express-Zertifikat Memory auf Fresenius: Gebr.
17.04.20 Call-Optionsschein auf Fresenius: 59 Prozent C.
24.03.20 Fresenius-Korrektur mit Long-Hebel optimieren .
03.03.20 Fresenius: Calls nach kurzfristigem Kaufsignal .
16.12.19 Bonus Cap 40 2020/12 auf Fresenius: Erfreul.
27.11.19 Multi-Memory-Express auf Sanofi und Freseniu.
30.10.19 Fresenius-Calls mit 127%-Chance bei Kursansti.
29.10.19 Faktor-Zertifikat Long auf Fresenius: Q-Zahlen .
28.08.19 Bis zu 5% Zinsen mit Bayer, Fresenius und M.
08.08.19 Bonus Cap-Zertifikat auf Fresenius: Ausblick le.
06.06.19 Express-Zertifikat Memory auf Fresenius: Gebr.
18.04.19 Bonus Cap 40 2020/03 auf Fresenius: Talsohl.


nächste Seite >>
 
Meldung
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Faktor-Zertifikat (ISIN DE000MA4Y9P6 / WKN MA4Y9P ) von Morgan Stanley auf die Aktie von Fresenius (ISIN DE0005785604 / WKN 578560 ) vor.


Am Dienstag habe der Gesundheitskonzern Fresenius Quartalszahlen vorgelegt und durchaus positiv überrascht, die Reaktion der Marktteilnehmer habe nicht lange auf sich warten lassen. Allerdings würden noch immer zahlreiche Hürden ein Weiterkommen des Wertpapiers begrenzen, darunter ein langfristiger Abwärtstrend bestehend seit Mitte 2017.

Seit den Höchstständen aus Mitte 2017 bei 80,07 Euro sei es mit der Fresenius-Aktie steil bergab gegangen, erst in den Bereich um 58,96, später auf 38,28 Euro und Corona-bedingt sogar 24,25 Euro bis Mitte März letzten Jahres. Seitdem habe zwar eine Erholungsbewegung eingeleitet werden können, diese sei bereits im abgelaufenen Jahr an dem Widerstandsbereich um 45,88 Euro gescheitert. Ende September dieses Jahres sei aber auch dieser Aufwärtstrend gebrochen worden, größere Abschläge seien jedoch ausgeblieben. Im Bereich von 40,00 Euro versuche sich der Wert nun zu stabilisieren, hierfür bedürfe es jedoch noch größerer Anstrengungen bullischer Marktteilnehmer, um eine entsprechend positive Signallage zu etablieren.

Obwohl kurzfristig Euphorie unter Anlegern herrsche, bedürfe es für ein mustergültiges Kaufsignal mittelfristiger Tragweite eines Kurssprungs mindestens über 47,00 Euro. Bis dahin bleibe der Wert anfällig für Rücksetzer, vielleicht gelinge aber im Bereich von 40,00 Euro ein tragfähiger Boden. Dieser könnte sogar für ein kurzfristiges Long-Investment in Betracht gezogen werden, allerdings beherrsche noch immer große Volatilität das Handelsgeschehen in der Fresenius-Aktie! Ein eindeutiges Verkaufssignal würde sich dagegen unterhalb der Oktobertiefs von 39,12 Euro ergeben, in diesem Szenario müssten Abschläge auf rund 35,00 und darunter vielleicht sogar noch 31,03 Euro zwingend einkalkuliert werden. (Ausgabe vom 02.11.2021) (03.11.2021/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Fresenius

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Fresenius heißt Europa ... (04.12.21)
Fresenius braucht neue Führung! (24.11.21)
Fresenius shorten (25.04.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Fresenius SE Aktie: Chancenlos! (03:37)
Die Fresenius SE-Anleger haben d. (05.12.21)
Allianz, Realty Income, Fresenius, . (05.12.21)
Fresenius SE Aktie: Das sieht gar. (05.12.21)
Fresenius SE Aktie: Was soll man. (05.12.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Fresenius

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?