Fresenius


WKN: 578560 ISIN: DE0005785604
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Fresenius News

Weitere Meldungen
16.06.21 Mindestens 100 % Kurspotenzial: 2 deutsche A.
15.06.21 Kann der einzige DAX-Dividendenaristokrat dich.
12.06.21 Fresenius Medical Care &: Das sollte man sich.
10.06.21 Wie ich jetzt ein wachsendes passives Einkom.
09.06.21 DAX: Nicht mehr weit bis 16.000 Punkte?
02.06.21 Fresenius Medical Care: Gewinnschätzungen an.
02.06.21 Fresenius (FRE): die Aktie des Gesundheitskon.
31.05.21 Fresenius-Aktie im Blick: Woher könnte das zu.
31.05.21 Dividendenaristokrat Fresenius-Aktie: Der Konze.
31.05.21 Fresenius &: Was steht jetzt noch aus?
29.05.21 Fresenius Medical Care &: Da kann man verrüc.
27.05.21 HSBC-Bonus Cap auf Fresenius: Gewinne realis.
27.05.21 Fresenius-Aktie: Jetzt nach Ex-Dividende ein K.
26.05.21 Fresenius Medical Care: Abwärtstrend unter Be.
25.05.21 Fresenius: Größter Aktionär stellt sich hinter M.
25.05.21 Dividendenwachstum zwischen 5 % und 32 %:.
22.05.21 Fresenius-Aktie: „FMC gehört zum Kerngeschäf.
22.05.21 Fresenius-Aktie: Kommt der Split?
22.05.21 Auf Schnäppchenjagd? 3 Top-Aktien, auf die .
21.05.21 Fresenius: Absage an Verkauf des Anteils am.


nächste Seite >>
 
Meldung

Können deutsche Aktien ein Kurspotenzial von 100 % bieten? So mancher Investor mag durchaus die Nase rümpfen. Innovation verbinden wir vornehmlich mit den USA. Zugegebenermaßen hat es in Richtung E-Commerce und Streaming hier die zunächst prägenden Akteure gegeben.

Trotzdem bin ich überzeugt, dass auch deutsche Aktien ein Potenzial von 100 % beinhalten können. Natürlich muss man als Foolisher Investor hier überaus selektiv sein. Wer jedoch etwas Zeit mitbringt und auf spannende dynamisch wachsende Akteure setzt, der könnte solche Chancen identifizieren.

Deutsche Aktie mit 100 % Kurspotenzial: Zalando

Eine erste deutsche Aktie, bei der ich ein Kurspotenzial von 100 % über längere Zeiträume hinweg wittere, ist die von Zalando (WKN: ZAL111). Natürlich muss einiges passieren, damit sich diese Aktie im Wert verdoppelt. Die Wachstumsgeschichte könnte jedoch grundsätzlich intakt sein.

Zalando ist im E-Commerce inzwischen eine Größe, wenngleich auch im Modeversandhandel, einer Nische, die allerdings mit zu den größten im Onlineeinzelhandel zählt. Das könnte durchaus Raum für eine Kursverdopplung bieten. Zumal Wachstum, Bewertung und der grundsätzlich adressierbare europäische Markt winken.

Riskieren wir einen Blick auf die fundamentale Bewertung: Zalando kommt derzeit auf eine Marktkapitalisierung in Höhe von 24,2 Mrd. Euro. Selbst wenn sich die Aktie noch einmal im Wert verdoppelt, wirken unter 50 Mrd. Euro längst nicht zu teuer. Das Kurs-Umsatz-Verhältnis liegt gegenwärtig bei ca. 3, das Umsatzwachstum dürfte deutlich dreistellig sein. Auch die Prognose, wonach sich das Gross Merchandise Volume zwischen 2020 und 2024 ca. verdreifachen soll, ist absolut interessant. Auch deshalb sehe ich bei dieser deutschen Aktie ein Kurspotenzial von 100 %.

Fresenius: Es dauert vielleicht etwas, aber …

Eine zweite deutsche Aktie, bei der ich zumindest über viele Jahre hinweg nicht überrascht von einer Performance von 100 % wäre, ist außerdem die von Fresenius (WKN: 578560). Wobei ich zugegebenermaßen bei einem Fortsetzen der Wachstumsgeschichte eher an Zalando glaube. Aber das ist ein anderes Thema.

Die Fresenius-Aktie kommt trotz der defensiven Qualität und der adeligen Dividende auf ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von ca. 14. Das ist für mich weiterhin zu preiswert. Wenn es zu einer Neubewertung durch ein beständiges und zumindest moderates Ergebniswachstum kommen sollte, ist womöglich auch bei dieser deutschen Aktie ein Kurspotenzial von 100 % drin.

Was wir dabei nicht vergessen dürfen: Selbst ein moderates Wachstum dürfte die fundamentale Bewertung über einige Jahre hinweg noch einmal deutlich relativieren. Zudem dürfte eine höhere Premiumbewertung angemessen sein. Historisch und mit einem ständigen Wachstum kam die Fresenius-Aktie zeitweise auf ein Kurs-Gewinn-Verhältnis, das in den 20ern gelegen hat. Ich könnte mir vorstellen, dass der breite Markt das auf absehbare Zeit wieder für fair halten könnte. Aber, wie gesagt: Vielleicht braucht es dafür Zeit, garantiert jedoch ein moderates Wachstum bei dieser deutschen Aktie.

Der Artikel Mindestens 100 % Kurspotenzial: 2 deutsche Aktien, die das bieten könnten! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Fresenius und Zalando. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Zalando.

Motley Fool Deutschland 2021

zur Originalmeldung



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Fresenius

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Fresenius heißt Europa ... (16.06.21)
Fresenius shorten (25.04.21)
Insider-Geschäfte ! (24.04.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Mindestens 100 % Kurspotenzial: . (16.06.21)
Kann der einzige DAX-Dividendena. (15.06.21)
Fresenius Medical Care &: Das so. (12.06.21)
Wie ich jetzt ein wachsendes pas. (10.06.21)
DAX: Nicht mehr weit bis 16.000. (09.06.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Fresenius

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?