Eurofins Scientific


WKN: A2QJCT ISIN: FR0014000MR3
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
21.10.21 Eurofins Scientific: Zahlen sorgen für Enttäusc.
27.09.21 Eurofins Scientific: Ein unsicheres Investment?
30.08.21 Eurofins Scientific: Was jetzt noch richtig spa.
13.08.21 Eurofins Scientific: Ist theoretisch jetzt alles m.
05.08.21 Eurofins Scientific: Einfach nicht zu stoppen - .
29.07.21 Eurofins Scientific: Das dürfte für Aufruhr am.
20.07.21 Eurofins Scientific: Damit hat das Unternehmen.
30.06.21 Eurofins Scientific: Anleger aufgepasst!
26.06.21 Eurofins Scientific: Reagiert die Aktie?
17.06.21 Eurofins Scientific: Was soll die Aufregung?
08.06.21 Eurofins Scientific: Schluss mit der Unsicherhe.
22.05.21 Eurofins Scientific: Diese Entwicklung ist mal .
14.05.21 Eurofins Scientific: Kann es das wirklich schon.
13.05.21 Eurofins Scientific: Meinungen?
05.05.21 Eurofins Scientific: Kam das wirklich unerwarte.
12.04.21 Eurofins ScientificWie geht’s weiter, ?
16.03.21 Eurofins Scientific: Müssen Sie jetzt handeln?
13.03.21 Eurofins Scientific: Tacheles!
01.03.21 Eurofins Scientific: Dass es dann wirklich so s.
10.02.21 Eurofins Scientific: Da muss man staunen!


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Eurofins Scientific-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Michel Doepke vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Eurofins Scientific-Aktie (ISIN: FR0014000MR3, WKN: A2QJCT, Ticker-Symbol: ESF0, Euronext Paris-Aktienkurs-Symbol: ERF) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.


Die Berichtssaison nehme allmählich auch in Europa an Fahrt auf. Mit Eurofins Scientific habe ein großer Gewinner der Corona-Pandemie frische Zahlen vorgelegt und damit für eine Enttäuschung unter den Marktteilnehmern gesorgt. Die Aktie werde nach Bekanntgabe der Ergebnisse zum dritten Quartal durchgereicht.

Der Bioanalytik-Spezialist habe zwischen Juli und September die Erlöse um 14,6 Prozent (11,7 Prozent organisch) auf 1,63 Milliarden Euro gesteigert. Im ersten Halbjahr habe die Laborgruppe jedoch viel stärkere Zuwächse verzeichnet, sodass in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres ein Erlösplus von 30,9 Prozent auf 4,90 Milliarden Euro in den Büchern stehe.

Der Markt habe sich offensichtlich beim Ausblick mehr erhofft. Denn Eurofins Scientific werde lediglich beim Umsatz etwas optimistischer. Dieser solle sich im Geschäftsjahr 2021 auf 6,35 Milliarden Euro belaufen. Beim EBITDA und dem Free Cash Flow halte das Unternehmen indes an den Zielen fest.

Die Erwartungshaltung an Eurofins Scientific sei im Vorfeld der Quartalszahlen hoch gewesen. Die Aktie werde nach dem vorsichtigen Ausblick um gut sieben Prozent abgestraft.

"Der Aktionär" bleibt bei seiner langfristig positiven Einschätzung für den Wert und die restliche Position auch im "Aktionär"-Depot vertreten. Die Eurofins Scientific-Aktie nähert sich mit dem heutigen Kursrutsch einem interessanten Einstiegsniveau, so Michel Doepke. (Analyse vom 21.10.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß § 85 WpHG: Aktien von Eurofins befinden sich im AKTIONÄR-Depot.

Börsenplätze Eurofins Scientific-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Eurofins Scientific-Aktie:
104,12 EUR -8,07% (21.10.2021, 17:23)

Euronext Paris-Aktienkurs Eurofins Scientific-Aktie:
104,10 EUR -7,04% (21.10.2021, 17:09)

ISIN Eurofins Scientific-Aktie:
FR0014000MR3

WKN Eurofins Scientific-Aktie:
A2QJCT

Ticker-Symbol Deutschland Eurofins Scientific-Aktie:
ESF0

Euronext Paris-Aktienkurs-Ticker-Symbol Eurofins Scientific-Aktie:
ERF

Kurzprofil Eurofins Scientific SE:

Eurofins Scientific SE (ISIN: FR0014000MR3, WKN: A2QJCT, Ticker-Symbol: ESF0, Euronext Paris-Aktienkurs-Symbol: ERF) mit Sitz in Luxemburg gehört zu den weltweit führenden Anbietern von bioanalytischen Dienstleistungen. Die Dienstleistungen der Gruppe dienen der Validierung der Sicherheit, Authentizität, Herkunft, Identität und Reinheit von biologischen Substanzen, die in der Umwelt und in Lebensmitteln, pharmazeutischen, kosmetischen und Hygieneprodukten enthalten sind. Ende 2020 besaß Eurofins Scientific SE ein Portfolio von über 200.000 Analysemethoden und verfügte über mehr als 800 Laboratorien auf der ganzen Welt. (21.10.2021/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Eurofins Scientific

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Aktiensplitt und neuer Anfang-... (21.10.21)
EUROFINS - ein neues Kapitel ... (25.04.21)
Kennt sich jemand mit Eurofins ... (24.04.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Eurofins Scientific: Zahlen sorgen . (21.10.21)
Eurofins Scientific: Ein unsicheres . (27.09.21)
Eurofins Scientific: Was jetzt noc. (30.08.21)
Eurofins Scientific: Ist theoretisch . (13.08.21)
Eurofins Scientific: Einfach nicht z. (05.08.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Eurofins Scientific

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?