Süss MicroTec


WKN: A1K023 ISIN: DE000A1K0235
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
15.06.21 Suess Microtec: Was macht der Markt?
10.06.21 SÜSS MicroTec: Florierende Auftragslage - Ak.
07.06.21 Suess Microtec: So könnte es weitergehen!
29.05.21 Suess Microtec: Da kann man nur noch staune.
08.05.21 Suess Microtec: Unmöglich!
24.04.21 Suess Microtec: Dass es dann wirklich so sch.
12.04.21 Suess Microtec: Das wird noch ein spannendes.
09.04.21 Prime Standard | SÜSS MicroTec geht sehr op.
18.03.21 Suess Microtec: Was noch aussteht!
16.03.21 SÜSS MicroTec: Das Feld für die Wiederaufna.
08.03.21 Suess Microtec: Nicht nur für Aktienbesitzer in.
27.02.21 Suess Microtec: Wer hätte das für möglich ge.
17.02.21 Suess Microtec: Was steht jetzt noch aus?
01.02.21 Suess Microtec: Bitte nicht vergessen!
24.01.21 Suess Microtec: Es hat sich bereits abgezeichn.
16.01.21 Suess Microtec: Kann die was?
11.01.21 Prime Standard | SÜSS MicroTec: Auftragsein.
08.01.21 Suess MicrotecDamit haben die Anleger von .
22.12.20 Suess MicrotecLohnt sich das wirklich, ?
30.11.20 Suess Microtec: Geht es jetzt los?


nächste Seite >>
 
Meldung

11.01.2021 – Die SÜSS MicroTec SE (ISIN: DE000A1K0235), gibt heute die Zahlen für den Auftragseingang und Umsatz für das vierte Quartal 2020 sowie das Gesamtjahr 2020 bekannt.

Das Unternehmen prognostizierte bisher einen Auftragseingang für Q3 und Q4 2020 von kumuliert mehr als 90 Mio. Euro. Nach Vorlage erster vorläufiger Zahlen erreichte der Auftragseingang allein im vierten Quartal 2020 einen Wert von 74,4 Mio. Euro (Vorjahr 61,5 Mio. Euro). Zusammen mit dem Auftragseingang des dritten Quartals 2020 in Höhe von 44,1 Mio. Euro ergibt sich ein Auftragseingang im zweiten Halbjahr 2020 von 118,5 Mio. Euro, was die bisherigen Erwartungen um rund 30 Prozent übersteigt. Die zusätzlichen Aufträge kamen aus der Region Asien und betrafen im Wesentlichen das Segment Lithografie, insbesondere Maschinen für die Bearbeitung von 300mm Wafern waren sehr gefragt.

Der Auftragseingang für das Gesamtjahr 2020 liegt bei 281,1 Mio. Euro (Vorjahr 219,3 Mio. Euro) und damit um 61,8 Mio. Euro oder 28,2 Prozent über dem Auftragseingang des Vorjahres.

Positiv für den weiteren Verlauf

Der vorläufige Umsatz in Q4 2020 lag bei ca. 78 Mio. Euro nach 82,7 Mio. Euro im Vorjahr. Damit erreichte das Unternehmen einen voraussichtlichen Gesamtumsatz im Geschäftsjahr 2020 von ca. 252 Mio. Euro (Vorjahr 213,8 Mio. Euro). Der Umsatz erhöhte sich somit voraussichtlich um rund 18 Prozent gegenüber Vorjahr und lag damit im Rahmen der eigenen Erwartungen.

Aufgrund des starken Auftragseingangs im vierten Quartal 2020 startet das Unternehmen mit einem Auftragsbestand von 120,1 Mio. Euro in das neue Geschäftsjahr. Dieser Wert liegt um knapp 29 Prozent über dem Vorjahreswert und stimmt uns sehr positiv für den weiteren Verlauf des Geschäftsjahres 2021.

Aktuell (11.01.2021 / 15:09Uhr) notieren die Aktien der SÜSS MicroTec SE im Xetra-Handel mit einem Plus von +0,02 EUR (+0,11 %) bei 18,72 EUR. Auch diese Aktie können Sie ab 0,- EUR auf Smartbroker handeln.


Chart: SÜSS MicroTec SE | Powered by GOYAX.de


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Süss MicroTec

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Neue Süss Microtec A1K023 ... (18.06.21)
CONSORS WEEKLY ... (24.04.21)
Aktuelle Adhocs und ... (11.02.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Suess Microtec: Was macht der M. (15.06.21)
SÜSS MicroTec: Florierende Auftra. (10.06.21)
Suess Microtec: So könnte es wei. (07.06.21)
Suess Microtec: Da kann man nur . (29.05.21)
Suess Microtec: Unmöglich! (08.05.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Süss MicroTec

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?