Süss MicroTec


WKN: A1K023 ISIN: DE000A1K0235
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
16.09.21 Suess Microtec: Ist theoretisch jetzt alles mög.
11.09.21 Suess Microtec: Jetzt geht’s los!
01.09.21 Suess MicrotecWas jetzt, ?
22.08.21 Suess Microtec: Alles im Griff?
10.08.21 Suess Microtec: Einfach nur Wahnsinn, was hi.
04.08.21 Suess Microtec: Sie dürfen gespannt sein!
27.07.21 Suess Microtec: Pleite oder Chance?
22.07.21 Suess Microtec: Wer jetzt nicht handelt, ist se.
12.07.21 Süss Microtec: Gewinnsprung um 77% für 202.
11.07.21 Suess Microtec: War das alles?
28.06.21 Suess Microtec: Da kann man nur noch staune.
15.06.21 Suess Microtec: Was macht der Markt?
10.06.21 SÜSS MicroTec: Florierende Auftragslage - Ak.
07.06.21 Suess Microtec: So könnte es weitergehen!
29.05.21 Suess Microtec: Da kann man nur noch staune.
08.05.21 Suess Microtec: Unmöglich!
24.04.21 Suess Microtec: Dass es dann wirklich so sch.
12.04.21 Suess Microtec: Das wird noch ein spannendes.
09.04.21 Prime Standard | SÜSS MicroTec geht sehr op.
18.03.21 Suess Microtec: Was noch aussteht!


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - SÜSS MicroTec: Florierende Auftragslage - AktienAnalyse

Die steigende Nachfrage nach Elektronik für den Heimgebrauch, der starke Anstieg der Bestellungen von Autofirmen und wetterbedingte Störungen haben zu einem boomenden Geschäft für die Chipindustrie geführt, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung.


Davon würden nicht nur die Hersteller profitieren, sondern auch Zulieferer wie SÜSS MicroTec (ISIN: DE000A1K0235, WKN: A1K023, Ticker-Symbol: SMHN, NASDAQ OTC-Symbol: SESMF). Der Konzern habe die eigenen Erwartungen beim Auftragseingang im Halbjahr per Ende März übertroffen. Mit mehr als 150 Mio. Euro liege das Volumen der Neuorders klar über den 120 Mio. Euro, die für das vierte Quartal 2020 und das erste Quartal 2021 insgesamt erwartet worden seien, habe das Unternehmen schon Ende März mitgeteilt. Nach 74,4 Mio. Euro im Schlussquartal 2020 habe der Konzern neue Aufträge im Umfang von 81 Mio. Euro an Land gezogen. Neben der anhaltend hohen Nachfrage nach Halbleiterbauelementen habe auch ein Großauftrag aus Asien hierzu beigetragen. Der Umsatz habe im Quartal per Ende März um etwas mehr als ein Viertel auf 53 Mio. Euro angezogen. Beim EBIT habe ein Plus von 1,4 Mio. Euro zu Buche gestanden - nach minus 5,6 Mio. Euro im Vorjahr.

Die Prognose sei bestätigt worden. Demnach solle der Umsatz auf 270 Mio. bis 290 Mio. Euro steigen. Das wäre ein Plus von bis zu 15 Prozent. Zudem sollten neun bis elf Prozent des Umsatzes als Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) hängen bleiben - nach 8,1 Prozent im vergangenen Jahr.

Die SÜSS MicroTec-Aktie habe zunächst kaum auf die Neuigkeiten reagiert. Habe der Titel vor zwei Monaten Wochen mit rund 28 Euro zwischenzeitlich den höchsten Stand seit 2002 erreicht, sei er wieder zurückgefallen. Allerdings zeigen sich jetzt Stabilisierungstendenzen, weshalb risikobereite Anleger einen Trade wagen können, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 22/2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze SÜSS MicroTec-Aktie:

XETRA-Aktienkurs SÜSS MicroTec-Aktie:
24,65 EUR +4,67% (10.06.2021, 11:23)

Tradegate-Aktienkurs SÜSS MicroTec-Aktie:
24,60 EUR +4,02% (10.06.2021, 11:43)

ISIN SÜSS MicroTec-Aktie:
DE000A1K0235

WKN SÜSS MicroTec-Aktie:
A1K023

Ticker-Symbol SÜSS Microtec-Aktie:
SMHN

NASDAQ OTC Ticker-Symbol SÜSS Microtec-Aktie:
SESMF

Kurzprofil SÜSS MicroTec AG:

Die SÜSS MicroTec AG (ISIN: DE000A1K0235, WKN: A1K023, Ticker-Symbol: SMHN, NASDAQ OTC-Symbol: SESMF) ist einer der weltweit führenden Hersteller von Anlagen- und Prozesslösungen für die Mikrostrukturierung in der Halbleiterindustrie und verwandten Märkten. In enger Zusammenarbeit mit Forschungsinstituten und Industriepartnern treibt SÜSS MicroTec die Entwicklung von neuen Technologien wie 3D Integration und Nanoimprint Lithographie sowie Schlüsselprozesse für die MEMS und LED Produktion voran. Weltweit sind mehr als 8.000 installierte Systeme von SÜSS MicroTec im Einsatz, unterstützt von einer globalen Infrastruktur für Applikationen und Service. Hauptsitz der SÜSS Gruppe ist in Garching bei München. (10.06.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Süss MicroTec

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Neue Süss Microtec A1K023 ... (01.07.21)
CONSORS WEEKLY ... (24.04.21)
Aktuelle Adhocs und ... (11.02.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Suess Microtec: Ist theoretisch jet. (16.09.21)
Suess Microtec: Jetzt geht’s los! (11.09.21)
Suess MicrotecWas jetzt, ? (01.09.21)
Suess Microtec: Alles im Griff? (22.08.21)
Suess Microtec: Einfach nur Wahn. (10.08.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Süss MicroTec

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?