CompuGroup Medical


WKN: A28890 ISIN: DE000A288904
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
10.06.21 CompuGroup: Langfristige Aussichten sind best.
07.06.21 MDAX | CompuGroup Medical sammelt Speziali.
05.06.21 Compugroup Medical &: Was tun?
25.05.21 Compugroup Medical &: Das wird bald in aller .
13.05.21 Discount-Zertifikat auf CompuGroup: Kurzfristig.
10.05.21 Compugroup Medical &: Das Ende oder geht e.
06.05.21 TecDAX | CompuGroup Medical profitiert von d.
06.05.21 CompuGroup: Nach verhaltenen Zahlen klare Bo.
05.05.21 Compugroup Medical &: Das sollte jetzt jeder .
29.04.21 Compugroup Medical &: Kursausbruch – aber in .
21.04.21 Compugroup Medical &: Was wird sich hier je.
13.04.21 CompuGroup Medical: Das Fundament für überd.
09.04.21 Compugroup Medical &: Genau das was haben .
21.03.21 Compugroup Medical &: Man muss es einfach .
08.03.21 Compugroup Medical &: Was bedeutet das für.
26.02.21 Compugroup Medical &: Müssen Sie jetzt hand.
11.02.21 CompuGroup: Seitwärtsgeschiebe geht weiter -.
04.02.21 TecDAX | CompuGroup Medical: Nach Rekordja.
04.02.21 TecDAX | CompuGroup Medical: Nach Rekordja.
04.02.21 Compugroup Medical &: DAS sind mal Neuigke.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - CompuGroup-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Michel Doepke vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie des Softwareherstellers CompuGroup Medical SE (ISIN: DE000A288904, WKN: A28890, Ticker-Symobl: COP, NASDAQ OTC-Symbol: CMPVF) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.


Die Nachfrage nach IT-Lösungen für das Gesundheitswesen und Übernahmen hätten den Software-Anbieter CompuGroup zum Jahresstart angetrieben. Allerdings hätten höhere Investitionen, wie bereits vom Management angekündigt, das Gewinnwachstum gebremst. Analyst Knut Woller von der Baader Bank habe in einer ersten Reaktion von einem erwartet trägen Start ins neue Jahr gesprochen, wenn der Rückenwind durch Übernahmen ausgeklammert werde. Die Aktien seien in einem für Technologiewerte ohnehin schwachen Umfeld unter Druck geraten.

So habe der MDAX-Konzern im vergangenen Jahr Teile des Europa-Geschäfts für Krankenhaus-Informationssysteme von Cerner sowie den texanischen Anbieter von Arztinformationssystemen eMDs gekauft. Der Umsatz sei denn auch im ersten Quartal im Jahresvergleich laut einer Mitteilung vom Donnerstag um ein Viertel auf 229 Millionen Euro gestiegen. Aus eigener Kraft, also Übernahmen ausgeklammert, habe das Plus bei knapp fünf Prozent und damit eher am unteren Ende des vom Management ausgegebenen Jahresziels von vier bis acht Prozent gelegen.

Das operative Ergebnis (bereinigtes EBITDA) habe mit plus sieben Prozent auf 46,5 Millionen Euro nicht ganz so deutlich zugelegt wie die Erlöse, habe aber die durchschnittliche Analystenschätzung übertroffen. Das Unternehmen habe bereits eine eher gedämpfte Gewinnentwicklung für 2021 avisiert, da dieses Jahr viel Geld in neue Technologien und in den Vertrieb fließe, um die Wachstumsmöglichkeiten durch die Digitalisierung des Gesundheitssystems nutzen zu können. Unter dem Strich sei auf die Aktionäre mit knapp elf Millionen Euro wegen höherer Abschreibungen sogar weniger Gewinn als vor einem Jahr entfallen.

Der seit Jahresanfang amtierende CompuGroup-Chef Dirk Wössner habe das Ziel bekräftigt, im Gesamtjahr die Umsatzmilliarde zu knacken. Das operative Ergebnis sehe er weiterhin zwischen 210 und 230 Millionen Euro. Während das beim Umsatz ein Anstieg um mindestens rund einem Fünftel wäre, wäre es beim operativen Ergebnis bestenfalls ein kleines Plus.

An der Börse kämen die Zahlen von CompuGroup alles andere als gut an. Zur Stunde verliere der Wert rund 15 Prozent und sei der klare Verlierer im MDAX.

Die Digitalisierung des Gesundheitswesens stecke noch in den Kinderschuhen. CompuGroup sei gut positioniert, um langfristig an den Wachstumschancen des Marktes zu partizipieren. Allerdings sollten Anleger nach den verhaltenen Zahlen nun nicht ins fallende Messer greifen und eine klare Bodenbildung abwarten. CompuGroup ist keine laufende Empfehlung des AKTIONÄR, so Michel Doepke von "Der Aktionär". (Analyse vom 06.05.2021)

Mit Material von dpa-AFX

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze CompuGroup-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs CompuGroup-Aktie:
65,15 EUR -11,06% (06.05.2021, 15:43)

XETRA-Aktienkurs CompuGroup-Aktie:
66,20 EUR -9,62% (06.05.2021, 15:28)

ISIN CompuGroup-Aktie:
DE000A288904

WKN CompuGroup-Aktie:
A28890

Ticker-Symbol CompuGroup-Aktie:
COP

NASDAQ OTC Ticker-Symbol CompuGroup-Aktie:
CMPVF

Kurzprofil CompuGroup Medical SE:

Die CompuGroup Medical SE (ISIN: DE000A288904, WKN: A28890, Ticker-Symobl: COP, NASDAQ OTC-Symbol: CMPVF) ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit und erwirtschaftete im Jahr 2019 einen Jahresumsatz von EUR 746 Mio. Die Softwareprodukte des Unternehmens zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen, Apotheken, Laboren und Krankenhäusern, die Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und die webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen.

Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis mit über 1 Million Nutzern, darunter Ärzte, Zahnärzte, Apotheken und sonstige Gesundheitsprofis in ambulanten und stationären Einrichtungen. Mit eigenen Standorten in 18 Ländern und Produkten in 56 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das eHealth-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern. Rund 5.800 hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen. (06.05.2021/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

CompuGroup Medical

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Compugroup die SAP im E-Health ... (28.05.21)
Elektronische Gesundheitskarte (25.04.21)
Jetzt noch einsteigen bei ... (03.05.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

CompuGroup: Langfristige Aussicht. (10.06.21)
MDAX | CompuGroup Medical sam. (07.06.21)
Compugroup Medical &: Was tun? (05.06.21)
Compugroup Medical &: Das wird . (25.05.21)
Discount-Zertifikat auf CompuGroup. (13.05.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

CompuGroup Medical

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?