BASF


WKN: BASF11 ISIN: DE000BASF111
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Kolumnen
19.08.21 Schon wieder: BASF-Aktie erneut auf der Wa.
30.07.21 BASF nach den Zahlen: Bullishe Tradingchance.
28.07.21 Milliardengewinn für die BASF
28.07.21 Tagesausblick für 28.08.: DAX – Anleger halte.
13.07.21 BASF-Calls mit 114%-Chance bei Erreichen de.
12.07.21 BASF: Aktie kaufen!
25.06.21 BASF: Ein guter Deal!
14.06.21 Performance Deep Express auf Daimler, BASF.
28.05.21 BASF-Zertifikat mit 11% p.a.-Chance und 9%.
26.05.21 Mit BASF Kuponeinkommen generieren
19.05.21 BASF – Chemieriese hinkt der Konkurrenz (noc.
14.05.21 BASF: Profis raten zum Kauf!
11.05.21 BASF: Signifikanter Widerstand
30.04.21 BASF: Schwäche zum gehebelten Einstieg nut.
30.04.21 BASF: Kursziel rauf - das sagen die Experten.
29.04.21 BASF, Clariant, Thyssen – Die Stunde der Grun.
15.03.21 Performance Deep Express auf T-Aktie, BASF.
03.03.21 BASF: Lukrative Hebelchancen bei Fortsetzung.
26.02.21 BASF verliert nach Zahlen
24.02.21 BASF Aktie - 25% Korrektur und dann Einsti.


nächste Seite
 
Meldung

Die BASF-Aktie (DE000BASF111) markierte Anfang März mit knapp 73 Euro ein 12-Monats-Hoch; mit aktuell 68 Euro handelt die Aktie zwar deutlich höher als unmittelbar vor dem Corona-Crash vom März 2020, aber immer noch deutlich unter dem 5-Jahres-Hoch bei 98 Euro vom Januar 2018. Wer von der Erholung der Weltwirtschaft ausgeht und defensiv in den substanzstarken Zykliker einsteigen möchte, kann sowohl mit kurzem als auch längerem Anlagehorizont attraktive Kuponeinkommen erzielen.

Aktienanleihe mit 7,50 Prozent p.a. Kupon (Dezember)

Unabhängig von der Aktienkursentwicklung zahlt die Aktienanleihe der DZ Bank mit der ISIN DE000DV01UF0 einen fixen Kupon von 7,5 Prozent p.a. Schließt die Aktie am finalen Bewertungstag 15.12.21 oberhalb des Basispreises von 67,80 Euro, dann erzielen Anleger durch den Kaufpreis unter pari – aktuell 97,50 Prozent – sogar eine Rendite von 12 Prozent p.a. Andernfalls erhalten sie die Lieferung von 14 BASF-Aktien (plus 0,75 Bruchteile als Barausgleich).

Express-Zertifikat mit 81 Euro Kupon-Chance (längstens Juni 2025)

Die anfängliche Tilgungsschwelle des Express-Zertifikats der HVB mit der ISN DE000HVB5GV5 wird am 11.6.21 auf Höhe des Schlusskurses, die Barriere bei 70 Prozent davon fixiert. Sollte der Aktienkurs am ersten jährlichen Bewertungstag (8.6.22) auf oder oberhalb der Tilgungsschwelle liegen, wird das Express-Zertifikat vorzeitig fällig und Anleger erhalten den Nominalwert von 1.000 Euro zuzüglich des Express-Kupons von 81 Euro ausgezahlt. Kommt es dagegen nicht zur vorzeitigen Fälligkeit, sinkt die Tilgungsschwelle für eine mögliche Rückzahlung im Folgejahr auf 95 Prozent des Startwerts, der mögliche Kupon verdoppelt sich auf 162 Euro. Im dritten Jahr sinkt die Tilgungsschwelle abermals um 5 Prozentpunkte und die Kuponchance erhöht sich auf 243 Euro. Kommt es zu keiner vorzeitigen Fälligkeit, wird am finalen Bewertungstag (16.6.25) nur noch die Barriere betrachtet: Solange diese nicht unterschritten wird, erzielen Anleger den maximalen Rückzahlungsbetrag von 1.000 plus 324 Euro Kupon. Sollte die Aktie jedoch unter der Barriere schließen, erhalten Anleger die Lieferung von BASF-Aktien nach Bezugsverhältnis (= 1.000 Euro Nennwert / anfängliche Tilgungsschwelle). Die Zeichnung zu 1.010 Euro ist noch bis zum 10.6.21 möglich, anschließend wird das Produkt an der Börse notiert.

ZertifikateReport-Fazit: und davon mit einer Kupon-Strategie profitieren möchten.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von BASF-Aktien oder von Anlageprodukten auf BASF-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Autor: Thorsten Welgen



Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?