BMW St


WKN: 519000 ISIN: DE0005190003
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
BMW St News

Kolumnen
05.06.20 BMW-Calls nach überwundenem Widerstand mi.
03.06.20 BMW hat noch Potential
02.06.20 BMW: Das ist nicht ungefährlich!
27.05.20 BMW: Grund zur Sorge?
25.05.20 T-Aktie, BMW und Merck mit 40% Sicherheits.
27.04.20 BMW-Calls nach Chartsignal mit hohen Rendite.
20.04.20 Tradings Update: BMW
07.04.20 BMW Aktie: Rein virtuell!
30.03.20 BMW bildet Boden
08.03.20 BMW - Das war noch nicht der Boden!
06.03.20 Verkaufssignal bei BMW: Put mit 50%-Chance
25.02.20 BMW – ist es wirklich so schlimm?
11.02.20 BMW-Aktie: Mit Pauken und Trompeten!
10.02.20 BMW: Jetzt kommen wieder bessere Tage – di.
06.02.20 BMW Aktie: Lieber noch laufen lassen?
13.01.20 BMW: weiter ein Kauf!
08.01.20 BMW-Calls mit 84%-Chance bei Erreichen des .
06.12.19 BMW drückt beim Stromer aufs Gas
29.11.19 BMW: Kursziel bleibt bei 65 Euro!
25.11.19 BMW Aktie: Kurze Verschnaufpause?


nächste Seite
 
Meldung

Laut einer im BNP-Newsletter „dailyAktien“ veröffentlichten Analyse könnte die BMW-Aktie (ISIN: DE0005190003) in den nächsten Tagen wieder ansteigen. Hier die Analyse:

„Rückblick: Die BMW-Aktie befindet sich seit einem Tief bei 58,04 EUR vom 15. August 2019 in einer Aufwärtsbewegung. Dabei kletterte die Aktie am 12. November auf ein Hoch bei 75,88 EUR. nach einer Konsolidierung in einer bullischen Flagge attackierte der Wert am 13. Dezember dieses Hoch, scheiterte aber daran und fiel in den letzten Tagen wieder zurück. Der EMA 50 bei aktuell 72,33 EUR gab der Aktie aber am Montag Halt. Gestern setzte sie sich mit einer langen weißen Kerze nach oben ab.

Ausblick: Damit könnte die BMW-Aktie in den nächsten Tagen wieder ansteigen. Kursgewinne bis 75,88 EUR und sogar 78,30-79,38 EUR sind möglich. Sollte der Wert allerdings unter 72,33 EUR abfallen, würden Abgaben in Richtung 69,70 EUR drohen. Dort liegt die Unterkante eines Aufwärtsgaps, das die Aktie am 04. November gerissen hat.“

Gelingt der BMW-Aktie, die derzeit bei 73,96 Euro notiert, ein Kursanstieg auf 78,30 Euro, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Erträge ermöglichen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 75 Euro

Der Goldman Sachs-Call-Optionsschein auf die BMW-Aktie mit Basispreis bei 75 Euro, Bewertungstag 21.2.20, BV 0,1, ISIN: DE000GB61178, wurde beim BMW-Kurs von 73,96 Euro mit 0,228 – 0,233 Euro gehandelt.

Wenn die BMW-Aktie in spätestens einem Monat das bei 78,30 Euro liegende Kursziel erreicht, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,41 Euro (+76 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 69,2865 Euro 

Der BNP-Open End Turbo-Call auf die BMW-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 69,2865 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000PX48VJ1, wurde beim BMW-Aktienkurs von 73,96 Euro mit 0,48 – 0,49 Euro quotiert.

Bei einem Kursanstieg der BMW-Aktie auf 78,30 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 0,90 Euro (+84 Prozent) erhöhen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von BMW-Aktien oder von Hebelprodukten auf BMW-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek



Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?