BMW St


WKN: 519000 ISIN: DE0005190003
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
BMW St News

Kolumnen
05.06.20 BMW-Calls nach überwundenem Widerstand mi.
03.06.20 BMW hat noch Potential
02.06.20 BMW: Das ist nicht ungefährlich!
27.05.20 BMW: Grund zur Sorge?
25.05.20 T-Aktie, BMW und Merck mit 40% Sicherheits.
27.04.20 BMW-Calls nach Chartsignal mit hohen Rendite.
20.04.20 Tradings Update: BMW
07.04.20 BMW Aktie: Rein virtuell!
30.03.20 BMW bildet Boden
08.03.20 BMW - Das war noch nicht der Boden!
06.03.20 Verkaufssignal bei BMW: Put mit 50%-Chance
25.02.20 BMW – ist es wirklich so schlimm?
11.02.20 BMW-Aktie: Mit Pauken und Trompeten!
10.02.20 BMW: Jetzt kommen wieder bessere Tage – di.
06.02.20 BMW Aktie: Lieber noch laufen lassen?
13.01.20 BMW: weiter ein Kauf!
08.01.20 BMW-Calls mit 84%-Chance bei Erreichen des .
06.12.19 BMW drückt beim Stromer aufs Gas
29.11.19 BMW: Kursziel bleibt bei 65 Euro!
25.11.19 BMW Aktie: Kurze Verschnaufpause?


nächste Seite
 
Meldung
Der RSI verheißt nichts gutes

Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der BMW ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die BMW-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 65,92, was eine „Hold“-Empfehlung nach sich zieht, sowie ein Wert für den RSI25 von 75,52, der für diesen Zeitraum eine „Sell“-Einstufung bedingt. Daraus resultiert das Gesamtranking „Sell“ auf der Ebene des Relative Strength Indikators.

BMW Kennzahlen: Das sieht gut aus

Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 8,57 ist die Aktie von BMW auf Basis der heutigen Notierungen 36 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Automobile“ (13,32) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung „Buy“.

BMW – das sagt die technische Analyse

Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die BMW-Aktie beträgt dieser aktuell 67,56 EUR. Der letzte Schlusskurs (64,69 EUR) liegt damit auf ähnlichem Niveau (-4,25 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält BMW somit eine „Hold“-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-DurchschnittFür diesen Wert (71,77 EUR) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-9,86 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der BMW-Aktie, und zwar ein „Sell“-Rating. In Summe wird BMW auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem „Hold“-Rating versehen.

Wie steht es um Sentiment und Buzz?

Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei BMW haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine mittlere Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung „Hold“ zu. Die Rate der Stimmungsänderung zeigt indes kaum Änderungen. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis „Hold“.

3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!





Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?