Bayer


WKN: BAY001 ISIN: DE000BAY0017
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Bayer News

Weitere Meldungen
30.07.21 Bayer-Zertifikat mit 11% Chance und 26% Sic.
29.07.21 Bayer-Calls mit hohen Chancen bei Kurserholun.
29.06.21 Inline-Optionsschein auf Bayer: Chance von 99 .
22.06.21 UBS-Express-Zertifikate: Bayer, Porsche und V.
10.06.21 Discount Put auf Bayer: Bayer kommt bei der.
27.05.21 Bonus-Zertifikat auf Bayer: Der Agrarchemieko.
21.05.21 Bullishe Tradingchance mit Bayer-(Turbo)-Calls .
14.05.21 Bayer-Zertifikat mit 8%-Chance und 18% Disc.
12.05.21 Bayer nach den Zahlen: Gehebelte Tradingchan.
26.04.21 Top-Zertifikate auf Bayer, BMW und SAP - Z.
20.04.21 Bayer-Aktie setzte Ausrufezeichen - StayHigh.
15.03.21 Bayer-Calls mit 76%-Chance bei Kursanstieg a.
05.03.21 Bayer erholt sich vom Tief - Call-Optionsschei.
01.03.21 Investmentidee: Vontobel-Zertifikate auf Bayer .
05.02.21 Bayer-Bonus-Zertifikat mit 12%-Chance und 26.
04.02.21 Kurssprung bei Bayer: Lukrative (Turbo)-Calls .
21.01.21 Capped Bonus-Zertifikat auf Bayer: Aktie von .
19.01.21 Bayer, Siemens und Deutsche Post mit bis zu.
08.01.21 Bayer mit 12%-Chance und 33% Sicherheitspu.
05.01.21 Bayer-Calls mit 91%-Chance bei Kursanstieg a.


nächste Seite >>
 
Meldung
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe ein Bonus-Zertifikat mit Cap (ISIN DE000DV0FTD2 / WKN DV0FTD ) der DZ BANK auf die Aktie von Bayer (ISIN DE000BAY0017 / WKN BAY001 ) vor.


Die Bayer-Aktie habe im Zeitraum von Ende Oktober 2020 bis Mitte Mai 2021 einen beachtlichen Kursanstieg von 40 Euro auf 57 Euro vollführt. Danach sei sie wegen der nach wie vor schwelenden Glyphosatprozess-Problematik in den USA in eine Konsolidierung eingetreten, die am 27. Juli 2021 knapp unterhalb von 50 Euro ihren Tiefpunkt gefunden habe. Seit damals befinde sich der Aktienkurs allerdings wieder leicht im Aufwind.

Auf dem aktuellen Kursniveau werde die Aktie von Experten als stark unterbewertet eingestuft und in den neuesten Analysen mit Kurszielen von bis zu 74 Euro (Berenberg Bank) zum Kauf empfohlen. Somit könnte sich eine Investition in die Bayer-Aktie in den nächsten Monaten durchwegs bezahlt machen.

Wer nun den Kauf der Bayer-Aktie in Erwägung ziehe und gleichzeitig das zweifellos vorhandene Kursrisiko des direkten Aktienkaufs reduzieren möchte und dennoch eine Jahresrendite im zweistelligen Prozentbereich erwirtschaften möchte, könnte die Anschaffung eine Bonus-Zertifikates mit Cap ins Auge fassen.

Bonus-Zertifikate mit Cap würden Anlegern gegenüber dem direkten Aktienkauf den Vorteil bieten, dass sie auch bei stagnierenden oder nachgebenden Aktienkursen hohe Renditen ermöglichen würden. Als Gegengeschäft für die attraktiven Seitwärtschancen müssten Zertifikateanleger auf das unbegrenzte Gewinnpotenzial des Aktieninvestments und in Aussicht stehende Dividendenzahlungen verzichten.

Wenn die Bayer-Aktie bis zum Bewertungstag des Zertifikates niemals die Barriere bei 37,50 Euro berühre oder unterschreite, dann werde das Bonus-Zertifikat mit Cap am 24. Juni 2022 mit dem Bonuslevel in Höhe von 60 Euro zurückbezahlt.

Beim DZ BANK-Bonus-Zertifikat mit Cap auf die Bayer-Aktie lägen Bonuslevel und Cap bei 60 Euro. Der Cap definiere den maximalen Auszahlungsbetrag des Zertifikates. Die bis zum Bewertungstag, dem 17. Juni 2022, aktivierte Barriere befinde sich bei 37,50 Euro. Beim Bayer-Aktienkurs von 50,38 Euro hätten Anleger das Zertifikat mit 53,93 Euro kaufen können. Der Kauf des Zertifikates sei somit mit einem höheren Kapitalaufwand als der Kauf der Aktie verbunden.

Da Anleger das Zertifikat derzeit mit 53,93 Euro erwerben könnten, ermögliche es in elf Monaten einen Bruttoertrag von 11,26 Prozent, wenn der Aktienkurs bis zum Bewertungstag niemals um 25,57 Prozent auf 37,50 Euro oder darunter falle.

Berühre der Kurs der Bayer-Aktie bis zum Bewertungstag die Barriere bei 37,50 Euro und die Aktie notiere am Bewertungstag unterhalb des Caps, dann werde das Zertifikat mit dem am 17. Juni 2022 fixierten Schlusskurs der Bayer-Aktie zurückbezahlt. Bei einem Bayer-Aktienkurs unterhalb von 53,93 Euro an diesem Tag werde das Zertifikate-Investment in den roten Zahlen enden. (30.07.2021/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Bayer

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Bayer AG (30.07.21)
Wie Bayer aus dem ... (30.07.21)
Löschung (27.07.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

BayerDas gibt’s ja gar nicht, ? (30.07.21)
Bayer im oberen Bereich des falle. (30.07.21)
Aktien im Fokus: Deutschland (30.07.21)
Bayer-Zertifikat mit 11% Chance . (30.07.21)
Bayer: Weitere Milliarden für den . (29.07.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Bayer

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?