Commerzbank


WKN: CBK100 ISIN: DE000CBK1001
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
12:41 Deutsche Bank kämpft mit Gegenwind - Aktie.
02:00 Commerzbank Aktie: Ist theoretisch jetzt alles .
16.08.22 Commerzbank Aktie: So schnell kann es gehen
16.08.22 Commerzbank: Kursziel angehoben
16.08.22 Commerzbank-Anleger sollten sich noch geduld.
15.08.22 Commerzbank Aktie: So könnte es weitergehen.
15.08.22 Commerzbank: Morgan Stanley bleibt bullish - .
15.08.22 Commerzbank Aktie: Ist das wirklich wahr?
13.08.22 Commerzbank Aktie: DAS sind mal Neuigkeiten.
12.08.22 Commerzbank Aktie: Das wird noch ein spanne.
12.08.22 Commerzbank-Aktie überwindet zwei wichtige .
12.08.22 Commerzbank: 12,40 oder 6 EUR? Kursziele u.
11.08.22 Commerzbank Aktie: Ich hoffe Sie haben DAS.
11.08.22 Commerzbank: Anleger schöpfen Hoffnung auf.
11.08.22 Commerzbank Aktie: Hier kann jetzt alles pass.
10.08.22 Commerzbank-Anleger sollten sich noch geduld.
10.08.22 Commerzbank-Aktie im Aufwärtstrend - Aktien.
09.08.22 Commerzbank: Shortseller Qube Research & Te.
09.08.22 Commerzbank Aktie: Enormes Potenzial ....
08.08.22 Commerzbank Aktie: Anleger dürfen gespannt .


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Fabian Strebin vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Bankenkonzerns Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) unter die Lupe.


Im Jahr 2022 hätten Bankaktien eine Achterbahnfahrt hinter sich. Die Freude über steigende Zinsen sei schon früh im Jahresverlauf von der Angst vor den wirtschaftlichen Folgen des Ukraine-Kriegs überlagert worden. Dann sei die Sorge vor einer Gas-Krise hinzugekommen. Währenddessen würden sich deutsche Großbanken noch dazu in der Sanierung befinden. Was sei jetzt zu tun?

Der europäische Bankenindex Euro Stoxx Banks habe im laufenden Jahr 15 Prozent eingebüßt. Damit habe sich der Sektor schlechter entwickelt als der Gesamtmarkt (Euro Stoxx minus 11,5 Prozent). Auch der DAX kämpfe mit Verlusten von rund 18 Prozent seit Jahresbeginn, habe aber zuletzt Boden gut machen können. Positiv steche da die Commerzbank-Aktie (ISIN: DE000CBK1001, WKN: CBK100) hervor, die sieben Prozent im Plus notiere.

Sorgen vor Kreditausfällen aufgrund der Konjunkturlage hätten die Aktie zunehmend nach unten gedrückt. Zudem würden Anleger die Inflation fürchten. Die zuletzt vorgelegten Zahlen würden aber zeigen, dass die Sanierung besser als gedacht voranschreite und der Konzern noch mehr als bereits erwartet vom steigenden Zinsniveau profitiere. Das für 2023 prognostizierte KGV von 6 liege sogar unter dem Schnitt der Peers in Europa von 7.

Die Deutsche Bank wolle 2022 ihre Sanierung abschließen, nun habe man aber mit Gegenwind zu kämpfen. Neben den positiven Aspekten der Zinswende habe man gegenüber Konkurrenten wie der Commerzbank aber noch den Trumpf des Handelsgeschäfts: Im Anleihe- und Währungshandel sei es zuletzt aufgrund der Volatilität hoch hergegangen. Das KGV von 5 für kommendes Jahr sei sehr günstig.

Europäische Bankaktien seien ohnehin nur etwas für spekulativ-orientierte Anleger. Wer das im Hinterkopf habe, könne aber bei den Papieren der beiden Geldhäuser zugreifen. Die Commerzbank sei dabei noch abhängiger von der Zinswende und der Konjunkturlage hierzulande als die Deutsche Bank. Der Stopp bei der Commerzbank sollte bei 5,50 Euro gesetzt werden, bei der Deutschen auf Höhe von 5,90 Euro, so Fabian Strebin von "Der Aktionär". (Analyse vom 17.08.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Deutsche Bank-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
8,949 EUR -0,98% (17.08.2022, 12:17)

XETRA-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
8,992 EUR +0,31% (17.08.2022, 12:02)

NYSE-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
9,21 USD +0,66% (16.08.2022, 22:00)

ISIN Deutsche Bank-Aktie:
DE0005140008

WKN Deutsche Bank-Aktie:
514000

Ticker-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DBK

NYSE-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DB

Kurzprofil Deutsche Bank AG:

Die Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) bietet vielfältige Finanzdienstleistungen an - vom Zahlungsverkehr und dem Kreditgeschäft über die Anlageberatung und Vermögensverwaltung bis hin zu allen Formen des Kapitalmarktgeschäfts. Zu ihren Kunden gehören Privatkunden, mittelständische Unternehmen, Konzerne, die Öffentliche Hand und institutionelle Anleger. Die Deutsche Bank ist Deutschlands führende Bank. Sie hat in Europa eine starke Marktposition und ist in Amerika und der Region Asien-Pazifik maßgeblich vertreten. (17.08.2022/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Commerzbank

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € (17.08.22)
Banken & Finanzen in unserer ... (16.08.22)
CoBa, der Phoenix aus der ... (15.08.22)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Bank kämpft mit Gegenw. (12:41)
Commerzbank Aktie: Ist theoretisc. (02:00)
Commerzbank Aktie: So schnell ka. (16.08.22)
Commerzbank: Kursziel angehoben (16.08.22)
Commerzbank-Anleger sollten sich . (16.08.22)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Commerzbank

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?