Commerzbank


WKN: CBK100 ISIN: DE000CBK1001
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
12:18 Commerzbank: Derzeitiges Zinsumfeld spricht f.
01:51 Commerzbank Aktie: Ist das wirklich alles?
29.09.22 Commerzbank Aktie: Sowas erlebt man auch n.
29.09.22 Commerzbank: Hiobsbotschaften - Aktienanalys.
29.09.22 Commerzbank Aktie: Lieber noch laufen lassen.
29.09.22 Commerzbank Aktie: Das ist ein Hammer
28.09.22 Commerzbank-Aktie und Deutsche Bank-Aktie: .
28.09.22 Commerzbank: Starke Zinsabhänigkeit unterstüt.
28.09.22 Commerzbank Aktie: Nach so langer Zeit …
28.09.22 Commerzbank-Aktie: Nach Rücksetzer kaufen?
28.09.22 Damit haben die Anleger von Commerzbank nic.
27.09.22 Commerzbank: Die Tochter wird auch im dritte.
27.09.22 Commerzbank-Aktie rutscht ab! Aktienanalyse
27.09.22 Commerzbank Aktie: Rally oder Absturz - das.
26.09.22 Commerzbank Aktie: Selbst Profis sind hier ge.
26.09.22 Commerzbank Aktie: Das sind gute Nachrichten.
26.09.22 Commerzbank Aktie: Gigantischer Hammer!
25.09.22 Kursexplosion bei Commerzbank!
25.09.22 Aktien: Uniper-Aktie, Steinhoff-Aktie und Comm.
25.09.22 Commerzbank Aktie: Nächster Hammer kommt!


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Commerzbank-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Fabian Strebin vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Commerzbank AG (ISIN: DE000CBK1001, WKN: CBK100, Ticker-Symbol: CBK, NASDAQ OTC-Symbol: CRZBF) unter die Lupe.


Am deutschen Aktienmarkt stünden die Zeichen heute auf grün, nachdem die Bundesregierung gestern die Einführung einer Gaspreisbremse verkündet habe. Damit dürfte ein Teil der starken Belastungen für die Wirtschaft abgefedert werden. Davon würden indirekt auch Geldhäuser wie die Commerzbank profitieren.

Viele europäische Nachbarn hätten sie schon, nun solle auch Deutschland eine Gaspreisbremse bekommen. In Kombination mit einer Begrenzung der Strompreise dürften zumindest die größten Lasten aus der Energiekrise für die Volkswirtschaft abgefedert werden. Finanzinstitute dürften damit teilweise vor Kreditausfällen geschützt werden.

In einer Rezession würden typischerweise die Ausfälle von vergebenen Krediten stark zunehmen. Das dürfte dieses Mal auch nicht anders sein. Besonders betroffen könnten daher Banken sein, die fast ausschließlich im Geschäft mit der Darlehensvergabe tätig seien. Dazu gehöre auch die Commerzbank. Allerdings habe sie im Branchenvergleich gute Rückstellungen für diesen Fall angesammelt und die anziehenden Zinsen würden ebenfalls helfen.

Der Konsens sei zudem noch immer positiv gestimmt. Nach wie vor rate keiner der 27 Analysten zum Verkauf der Commerzbank-Aktie. Mit 15 Analysten würde der Großteil noch immer zugreifen, die restlichen 12 Experten würden für Halten plädieren. Insgesamt werde ein Kursziel von 9,10 Euro auf Sicht von zwölf Monaten erwartet. Das ergebe noch ein Potenzial von rund 27%.

Die Commerzbank-Aktie pralle heute an der 200-Tage-Linie bei 7,16 Euro nach oben ab. Im aktuellen Marktumfeld wäre es wichtig, dass diese Marke auch auf Schlusskursbasis zum Wochenausklang gehalten werden könne. Die Commerzbank-Aktie sei nichts für schwache Nerven, das derzeitige Zinsumfeld spreche indes für Banktitel. Stärkere Rücksetzer könnten risikofreudige Anleger für einen Einstieg nutzen. Der Stopp verbleibe bei 5,50 Euro, so Fabian Strebin vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 30.09.2022)

Hinweis auf Interessenkonflikte

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Commerzbank

Aktien der Commerzbank befinden sich in einem Real-Depot der Börsenmedien AG.
Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Commerzbank-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Commerzbank-Aktie:
7,25 EUR +1,57% (30.09.2022, 12:08)

XETRA-Aktienkurs Commerzbank-Aktie:
7,25 EUR +1,09% (30.09.2022, 11:53)

ISIN Commerzbank-Aktie:
DE000CBK1001

WKN Commerzbank-Aktie:
CBK100

Ticker-Symbol Commerzbank-Aktie:
CBK

NASDAQ OTC-Symbol Commerzbank-Aktie:
CRZBF

Kurzprofil Commerzbank AG:

Die Commerzbank (ISIN: DE000CBK1001, WKN: CBK100, Ticker-Symbol: CBK, NASDAQ OTC-Symbol: CRZBF) ist die führende Bank für den Mittelstand und starker Partner von rund 28.000 Firmenkundenverbünden sowie rund 11 Millionen Privat- und Unternehmerkunden in Deutschland. In zwei Geschäftsbereichen - Privat- und Unternehmerkunden sowie Firmenkunden - bietet die Bank ein umfassendes Portfolio an Finanzdienstleistungen. Die Commerzbank wickelt rund 30 Prozent des deutschen Außenhandels ab und ist im Firmenkundengeschäft international in knapp 40 Ländern vertreten. Die Bank konzentriert sich auf den deutschen Mittelstand, Großunternehmen sowie institutionelle Kunden.

Im internationalen Geschäft begleitet die Commerzbank Kunden mit einem Geschäftsbezug zu Deutschland und Unternehmen aus ausgewählten Zukunftsbranchen. Privat- und Unternehmerkunden profitieren im Zuge der Integration der Comdirect von den Leistungen einer der modernsten Onlinebanken Deutschlands in Verbindung mit persönlicher Beratung vor Ort. Die polnische Tochtergesellschaft mBank S.A. ist eine innovative Digitalbank und betreut rund 5,5 Millionen Privat- und Firmenkunden überwiegend in Polen sowie in der Tschechischen Republik und der Slowakei. Im Jahr 2021 erwirtschaftete die Commerzbank mit rund 46.500 Mitarbeitern Bruttoerträge von rund 8,5 Milliarden Euro. (30.09.2022/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Commerzbank COMMERZBANK ANSPR.ZAHL.

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € (30.09.22)
Banken & Finanzen in unserer ... (30.09.22)
Banken in der Eurozone (13.09.22)
was kommt da Neues?? (14.07.09)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Commerzbank: Derzeitiges Zinsumf. (12:18)
Commerzbank Aktie: Ist das wirkli. (01:51)
Commerzbank Aktie: Sowas erlebt. (29.09.22)
Commerzbank: Hiobsbotschaften - . (29.09.22)
Commerzbank Aktie: Lieber noch l. (29.09.22)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Commerzbank
COMMERZBANK ANSPR.ZAHL.

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?