Bechtle


WKN: 515870 ISIN: DE0005158703
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Bechtle News

Weitere Meldungen
02.06.22 Bechtle Aktie: Die nächste Hiobsbotschaft!
30.05.22 KGV unter 25 – diese 3 Qualitätsaktien sind je.
26.05.22 Bechtle Aktie: Bloß nicht in Panik verfallen!
20.05.22 1.000 Euro übrig? Diese 3 Aktien sind jetzt i.
17.05.22 Bechtle Aktie: Das wird nichts mehr!
17.05.22 Bechtle Aktie: Der Knall ist da!
12.05.22 Bechtle überzeugt mit starkem Jahresauftakt
11.05.22 Bechtle Aktie: Der weitere Knall!
09.05.22 Bechtle Aktie: Augen auf!
09.05.22 Bechtle: Wachstumsmaschine im Angebot - A.
08.05.22 Grund zur Freude für Bechtle-Anleger!
07.05.22 Bechtle ist zurück!
07.05.22 Bechtle Aktie: So gut, wie seit langer Zeit nic.
06.05.22 Bechtle Aktie: Unbekannte Hammer-Fakten!
06.05.22 Bechtle Aktie: Wahnsinn - das ist ein Signal!
05.05.22 Bechtle Aktie: Nächster Hammer kommt!
05.05.22 Bechtle Aktie: Gute Nachrichten, Gute Zahlen!
04.05.22 Bechtle Aktie: Der nächste starke Knaller!
04.05.22 Bechtle Aktie: Das ist ein absoluter Befreiung.
03.05.22 Bechtle Aktie: Die Anleger zögern noch, warum.


nächste Seite >>
 
Meldung
Nel-Aktie Allianz-Aktie Geld

Viele Aktien sind in den letzten Monaten stark gefallen, während sich das operative Geschäft weiterhin gut entwickelte. Die folgenden drei Aktien fallen in diese Kategorie. Ich finde bei allen dreien den aktuellen Kurs als Einstieg für eine langfristige Anlage attraktiv.

Bechtle

Der IT-Dienstleister Bechtle (WKN: 515870) hatte einen starken Start in das aktuelle Geschäftsjahr. Im ersten Quartal stieg der Umsatz um 7 %, das EBIT sogar um 21 %. Im Gesamtjahr sollen Umsatz und Ergebnis um 5 bis 10 % steigen. Damit knüpft das größte Systemhaus Deutschlands an die starke Entwicklung der Vorjahre an. Seit 2017 stieg der Umsatz um durchschnittlich 14 % pro Jahr, das EBIT um 19 % jährlich.

Auch die Zukunftsaussichten sind meiner Einschätzung nach gut. Die digitale Transformation in Unternehmen ist im vollen Gange. Technische Lösungen werden immer komplexer. Daher ist Unterstützung durch externe IT-Dienstleister wie Bechtle in vielen Fällen unabdingbar. Lieferprobleme bei IT-Komponenten und unausgewogene Vorratsbestände erachte ich als kurzfristig. Entsprechend finde ich den Kursrückgang von 40 % gegenüber dem Allzeithoch vom November 2021 übertrieben. Das KGV von 22 erscheint mir nicht zu hoch.

LVMH

LVMH (WKN: 853292) ist das weltweit größte Unternehmen der Luxusbranche und profitiert somit vom beständigen Wachstum des Marktes für Luxusartikel. In den letzten fünf Jahren konnte der Umsatz um durchschnittlich 11 % pro Jahr gesteigert werden. Das Nettoergebnis um starke 32 % pro Jahr. Trotz des Krieges in der Ukraine und Lockdowns in China stieg der Umsatz im ersten Quartal 2022 um 29 %. Zahlen zum Ergebnis wurden noch nicht veröffentlicht.

Mit seinen starken Marken wie Louis Vuitton, Veuve Cliquot, Christian Dior und Tiffany & Co. sehe ich den französischen Konzern auch für die Zukunft gut aufgestellt. Bain geht davon aus, dass der Markt für Luxusgüter auch in den nächsten Jahren mit 6 bis 8 % pro Jahr wachsen wird. Dieser Markt ist weniger zyklisch, als man vermuten mag.

Ein Risiko ist für mich jedoch die geopolitische Situation, insbesondere in China. Asien ohne Japan machte im Jahr 2021 35 % der Gesamtumsätze aus. Ein Umsatzrückgang in China würde sich also deutlich bemerkbar machen. Dieses Risiko ist meiner Einschätzung nach aber bereits in der für das Wachstum und den Burggraben eher günstigen Bewertung mit einem KGV von 25 berücksichtigt. Nach dem Kursrückgang von 29 % in den letzten Monaten finde ich die Aktie heute interessant.

Match Group

Meine dritte heute interessante Aktie ist der Marktführer im Online-Dating Match Group (WKN: A2P75D). Mit Marken wie Tinder, Match, Meetic und Hinge deckt das US-Unternehmen global unterschiedlichste Segmente des kontinuierlich wachsenden Online-Dating-Marktes ab.

In den letzten fünf Jahren wuchs der Umsatz um durchschnittlich 22 % pro Jahr, der operative Gewinn sogar um 24 % jährlich. Im ersten Quartal 2022 setzte sich diese starke Entwicklung fort. Der Umsatz stieg um 20 %, der operative Gewinn um 10 %.

Match ruht sich auf diesem Erfolg jedoch nicht aus und entwickelt sich stetig weiter. So möchte das Unternehmen die Kennenlernphase einer Beziehung stärker abdecken und verbessert dahin gehend Videofunktionen, Community-Aspekte und führt digitale Güter ein. Das in 2021 übernommene südkoreanische Unternehmen Hyperconnect testet zudem Datinglösungen für das Metaverse. Mir gefallen besonders die Innovativität und Optionalität von Match Group. Den Kursrückgang von 57 % seit Anfang 2021 halte ich für übertrieben, das KGV von 31 (bezogen auf den Gewinn aus fortgeführten Geschäftstätigkeiten in 2021) finde ich günstig.

Der Artikel 1.000 Euro übrig? Diese 3 Aktien sind jetzt interessant ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Hendrik Vanheiden besitzt Aktien von LVMH und Match Group. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Match Group.

Motley Fool Deutschland 2022

zur Originalmeldung



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Bechtle

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Bechtle hat jetzt 20% Potential (17.06.22)
Löschung (30.04.22)
Ich gebe Euch jetzt taeglich ... (25.04.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Bechtle Aktie: Die nächste Hiobsbo. (02.06.22)
KGV unter 25 – diese 3 Qualitätsa. (30.05.22)
Bechtle Aktie: Bloß nicht in Panik. (26.05.22)
1.000 Euro übrig? Diese 3 Aktien. (20.05.22)
Bechtle Aktie: Das wird nichts me. (17.05.22)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Bechtle

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?