Deutsche Bank


WKN: 514000 ISIN: DE0005140008
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Deutsche Bank News

Weitere Meldungen
28.07.22 Open End Turbo Long-Zertifikat auf Deutsche .
25.07.22 Deutsche Bank-Calls mit 72% Chance bei Kurs.
19.07.22 Inline-Optionsschein auf Deutsche Bank: Chance.
30.06.22 Deutsche Bank: Bearishe Tradingchance mit (T.
26.05.22 Deutsche Bank: Das Papier behauptet sich - O.
12.05.22 Discount-Zertifikat auf Deutsche Bank: Die Ban.
09.05.22 Mercedes-Benz, Infineon und Deutsche Bank m.
08.04.22 Deutsche Bank-Bonus-Zertifikat mit 18% Chanc.
05.04.22 Inline-Optionsschein auf Deutsche Bank: Chance.
30.03.22 Deutsche Bank-Zertifikate mit bis zu 19% Cha.
28.03.22 Deutsche Bank-Calls mit 80% Chance bei Erho.
04.03.22 Call-Optionsschein auf Deutsche Bank: 35 Proz.
01.03.22 Faktor Long Zertifikat auf Deutsche Bank: Au.
09.02.22 Call-Optionsschein auf Deutsche Bank: 44 Proz.
28.01.22 Deutsche Bank-Zertifikat mit 15% Chance und .
27.01.22 Calls auf Deutsche Bank mit 101% Chance be.
25.01.22 Deutsche Bank: Volatil und seitwärts? Inliner m.
07.01.22 Deutsche Bank-Calls mit 88%-Chance bei Kurs.
06.12.21 Gehebelte Renditechancen mit (Turbo)-Calls auf.
27.10.21 Deutsche Bank nach Zahlen: Mit (Turbo)-Calls .


nächste Seite >>
 
Meldung
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in einer aktuellen Ausgabe das Bonus-Zertifikat mit Cap (ISIN DE000DW1QVR2 / WKN DW1QVR ) der DZ BANK auf die Deutsche Bank-Aktie (ISIN DE0005140008 / WKN 514000 ) vor.


Die Deutsche Bank-Aktie sei mit massiven Kursausschlägen in das Jahr 2022 gestartet. Habe die Aktie nach der Veröffentlichung der erfreulichen Nachrichten in Form einer nachhaltigen Rückkehr in die Gewinnzone bis zum 10. Februar 2022 auf bis zu 14,64 Euro zulegen können, so habe die Aktie - genauso wie die meisten Bankaktien - äußerst heftig auf den russischen Angriff auf die Ukraine reagiert und am 7. März 2022 um 44 Prozent tiefer bei 8,16 Euro ein neues Jahrestief verzeichnet. Danach habe sich die Aktie wieder auf ihr aktuelles Niveau im Bereich von 11,50 Euro erholt.

In einer neuen Analysehätten die Experten der JP Morgan Chase mit einem Kursziel von 15 Euro ihre Kaufempfehlung für die Deutsche Bank-Aktie bekräftigt.

Die Anlage-Idee: Auf dem ermäßigten Kursniveau könnte eine Investition in die als leicht unterbewertet eingestufte Deutsche Bank-Aktie durchaus interessant sein. Wer das zweifellos vorhandene Risiko des direkten Aktienkaufes deutlich reduzieren möchte und dennoch zu einer Rendite im zweistelligen Prozentbereich kommen möchte, könnte als Alternative zum direkten Aktienkauf den Kauf eines Bonus-Zertifikates mit Cap in Erwägung ziehen.

Das nachfolgend präsentierte Zertifikat werde auch dann eine Rendite von knapp 18 Prozent abwerfen, wenn die Deutsche Bank-Aktie bis zum März 2023 deutlich unterhalb der Tiefststände vom 7. März 2022 notiere.

Die Funktionsweise: Wenn die Deutsche Bank-Aktie bis zum Bewertungstag des Zertifikates niemals die Barriere bei 7,00 Euro berühre oder unterschreite, dann werde das Bonus-Zertifikat mit Cap am 24. März 2023 mit dem Bonuslevel in Höhe von 13,50 Euro zurückbezahlt.

Die Eckdaten: Beim DZ BANK-Bonus-Zertifikat mit Cap auf die Deutsche Bank-Aktie befinde sich die Barriere bei 7,00 Euro. Bei 13,50 Euro seien Bonuslevel und Cap angebracht worden. Der Cap definiere den maximalen Auszahlungsbetrag des Zertifikates. Bewertungstag sei der 17. März 2023, am 24. März 2023 werde das Zertifikat zurückbezahlt. Beim Deutsche Bank-Aktienkurs von 11,50 Euro hätten Anleger das Zertifikat mit 11,46 Euro erwerben können.

Die Chancen: Da Anleger das Zertifikat derzeit mit 11,46 Euro kaufen könnten, ermögliche es in etwas weniger als zwölf Monaten einen Bruttoertrag von 17,80 Prozent, wenn der Aktienkurs bis zum Bewertungstag niemals um 39,13 Prozent auf 7,00 Euro oder darunter falle.

Die Risiken: Berühre die Deutsche Bank-Aktie bis zum Bewertungstag die Barriere bei 7,00 Euro und die Aktie notiere an diesem Tag unterhalb des Caps, dann werde das Zertifikat mit dem am Bewertungstag festgestellten Schlusskurs der Aktie zurückbezahlt. Werde dieser unterhalb von 11,46 Euro festgestellt, dann werde das Zertifikate-Investment einen Verlust verursachen.

Dieser Beitrag stelle keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Deutsche Bank-Aktien oder von Anlageprodukten auf Deutsche Bank-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten werde keine Haftung übernommen. (08.04.2022/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Bank

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Bank (moderiert 2.0) (09.08.22)
Deutsche Bank - sachlich, ... (08.08.22)
Erstauflage - wikifolio - Trading ... (27.06.22)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Bank Aktie: Das hat Ko. (18:21)
Deutsche Bank - 50er-EMA hält b. (13:39)
Deutsche Bank Aktie: Einfach nur . (10:16)
Deutsche Bank Aktie: Der nächste. (08.08.22)
Deutsche Bank - Neuer Rücksetze. (08.08.22)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Bank

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?