Deutsche Bank


WKN: 514000 ISIN: DE0005140008
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Deutsche Bank News

Weitere Meldungen
19:40 BioNTech: Negative Analystenkommentare - De.
05:17 Deutsche Bank Contingent Capital II 655 Prefe.
21.10.21 Neues Smart-Mini Future Short-Zertifikat auf D.
19.10.21 Deutsche Telekom: laut Deutsche Bank ein Sch.
19.10.21 Deutsche Bank Contingent Capital II 655 Prefe.
18.10.21 Deutsche Bank kann gegen den allgemeinen M.
18.10.21 Deutsche Bank: Startschuss für neuen Aufwär.
18.10.21 Deutsche Bank: Es sieht sowohl charttechnisch.
17.10.21 Deutsche Bank Contingent Capital II 655 Prefe.
15.10.21 Deutsche Bank: Top-Gewinner im DAX! Aktien.
15.10.21 Was sagt man dazu, Deutsche Bank Contingen.
14.10.21 Deutsche Bank: Neue Klage gegen Frankfurter .
13.10.21 Deutsche Bank: Experten skeptisch über weiter.
12.10.21 Was nun, Deutsche Bank Contingent Capital II .
12.10.21 Deutsche Bank: Erträge in Q2 minimal verschle.
12.10.21 Astrazeneca: Deutsche Bank rät zum Kauf!
11.10.21 Deutsche Bank-Aktie mit Anschlusspotenzial - .
11.10.21 Deutsche Bank mit neuem Schwung
10.10.21 Deutsche Bank: Kaufsignal! Aktienanalyse
01.10.21 Deutsche Bank-Aktie: Ist die Transformation g.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BioNTech-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Michel Doepke vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie von BioNTech SE (ISIN: US09075V1026, WKN: A2PSR2, Ticker-Symbol: 22UA, NASDAQ-Symbol: BNTX) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.


Immer mehr Kreditinstitute nähmen die Coverage für die mRNA-Spezialisten Moderna (ISIN / WKN ) und BioNTech auf. So auch jüngst die Deutsche Bank (ISIN DE0005140008 / WKN 514000 ). Allerdings würden sich die Analysten an den Bewertungen der beiden erfolgreichen Corona-Impfstoff-Entwickler stören, die in den letzten Monaten durch die Decke gegangen seien.

Die Deutsche Bank habe BioNTech mit "hold" und einem Kursziel von 250 Dollar in die Bewertung aufgenommen. Der Mainzer Corona-Impfstoff-Hersteller und Medikamentenforscher habe unter seinem dynamischen Führungsduo eine glänzende Zukunft vor sich, habe Analyst Emmanuel Papadakis in einer am Freitag vorliegenden Studie geschrieben. Dies preise der hohe Aktienkurs aber schon ein.

Das identische Kursziel rufe die Deutsche Bank auch für das US-Pendant Moderna aus. Allerdings laute hier das Votum sogar "sell". Beide Aktien würden auf die verhaltenen beziehungsweise negativen Analystenkommentare mit deutlichen Kursabschlägen am Freitag reagieren. Sowohl Moderna als auch BioNTech würden zur Stunde gut fünf Prozent verlieren.

"Der Aktionär" könne die kritische Haltung der Deutschen Bank nicht nachvollziehen. Das langfristige Potenzial für die mRNA-Technologie sei gewaltig, gerade im Forschungsbereich der Onkologie.

Beide Aktien bleiben auf der Kaufliste des "Aktionär", unter denen das Papier von BioNTech der Favorit ist, so Michel Doepke von "Der Aktionär". (Analyse vom 22.10.2021)

(Mit Material von dpa-AFX)

Hinweis auf Interessenkonflikte: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: BioNTech.

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß § 85 WpHG: Aktien von BioNTech befinden sich im AKTIONÄR-Depot und Hebel-Depot.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze BioNTech ADR-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs BioNTech ADR-Aktie:
237,40 EUR -3,65% (22.10.2021, 19:31)

NASDAQ-Aktienkurs BioNTech ADR-Aktie:
272,99 USD -4,67% (22.10.2021, 19:16)

ISIN BioNTech ADR-Aktie:
US09075V1026

WKN BioNTech ADR-Aktie:
A2PSR2

Ticker-Symbol BioNTech ADR-Aktie:
22UA

NASDAQ-Symbol BioNTech ADR-Aktie:
BNTX

Kurzprofil BioNTech SE:

BioNTech (ISIN: US09075V1026, WKN: A2PSR2, Ticker-Symbol: 22UA, NASDAQ-Symbol: BNTX) wurde 2008 gegründet. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf der Entwicklung und Herstellung wegweisender Technologien und Medikamente für individualisierte Krebsimmuntherapien. (22.10.2021/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Bank

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Bank - sachlich, ... (22.10.21)
Löschung (17.10.21)
Erstauflage - wikifolio - Trading ... (07.09.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

BioNTech: Negative Analystenkomm. (19:40)
Deutsche Bank Contingent Capital . (05:17)
Neues Smart-Mini Future Short-Zer. (21.10.21)
Deutsche Telekom: laut Deutsche B. (19.10.21)
Deutsche Bank Contingent Capital . (19.10.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Bank

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?