Deutsche Bank


WKN: 514000 ISIN: DE0005140008
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Deutsche Bank News

Weitere Meldungen
09:49 Deutsche Bank-Zertifikat mit 15% Chance und .
09:32 Deutsche Bank Aktie: Eine neue Chance!
27.01.22 Gute Nachrichten bei Deutsche Bank!
27.01.22 Deutsche Bank: Milliardengewinn - Aktienanalys.
27.01.22 Deutsche Bank: Mit Vorsicht zu genießen - A.
27.01.22 Deutsche Bank glänzt wieder
27.01.22 Deutsche Bank-Calls mit 101% Chance bei Ku.
27.01.22 Deutsche Bank: 2021 bringt bestes Ergebnis s.
27.01.22 Deutsche Bank hat 2021 einen Milliardengewinn.
27.01.22 Deutsche Bank Aktie: Käufer sollten sich sput.
26.01.22 Interssant für jeden Deutsche Bank-Anleger!
26.01.22 Deutsche Bank Aktie: Wie ist das denn jetzt .
26.01.22 Deutsche Bank: Der FED-Entscheid heute Aben.
26.01.22 Deutsche Bank: 16 oder 5,70 Euro? Alle Kurs.
25.01.22 Deutsche Bank Aktie: Das wird nichts mehr!
25.01.22 Deutsche Bank: Ist das Frankfurter Geldhaus im.
25.01.22 Deutsche Bank: Chance von 108 Prozent p.a.
24.01.22 Deutsche Bank Aktie: So kann es nicht weiter.
24.01.22 Deutsche Bank Aktie: Das könnte das Aus be.
23.01.22 Deutsche Bank Aktie: Davon sollte man die Fi.


nächste Seite >>
 
Meldung

Bonus-Zertifikate mit Cap werden in den nächsten Monaten stattliche Renditen abwerfen, wenn die positiven Unternehmensnachrichten den Kurs der Deutsche Bank-Aktie unterstützen.  

Nach ihrem seit der Finanzkrise andauernden langjährigen Kursrückgang konnte sich die Deutsche Bank-Aktie (ISIN: DE0005140008) in den vergangenen zwei Jahren wieder deutlich von ihren historischen Tiefständen nach oben hin absetzen. Nach der offenbar erfolgreichen Umsetzung der Restrukturierungs- und Sparmaßnahmen kehrte die Bank nachhaltig in die Gewinnzone zurück, was zu einem Vorsteuergewinn von 3,4 Milliarden Euro im Jahr 2021 führte.

Da sich alle vier Geschäftsbereiche zumindest im Rahmen der Erwartungen entwickeln, geht der Konzernchef auch für das kommende Jahr von einer positiven Geschäftsentwicklung aus. Nach der Veröffentlichung der erfreulichen Nachrichten legte die Aktie deutlich zu.

Die Anlage-Idee: Die durchwegs positiven Nachrichten könnten den Kurs der Deutsche Bank-Aktie auch in Zukunft weiter beflügeln. Wer nun eine Investition in die Aktie in Erwägung f zieht und gleichzeitig das Kursrisiko des direkten Aktieninvestments deutlich reduzieren möchte, könnte eine Veranlagung in Bonus-Zertifikate mit Cap ins Auge fassen.

Abgesehen von Dividendenzahlungen, können Privatanleger beim direkten Kauf einer Aktie nur bei einem Kursanstieg positive Rendite erreichen. Bonus-Zertifikate mit und ohne Cap bieten Anlegern im Vergleich zum direkten Aktienkauf nicht nur bei einem Kursanstieg der Aktie, sondern auch bei stagnierenden oder fallenden Kurs Chancen auf Jahresrenditen im zweistelligen Prozentbereich.

Die Funktionsweise: Wenn die Deutsche Bank-Aktie bis zum Bewertungstag des Zertifikates niemals die Barriere bei 8,00 Euro berührt oder unterschreitet, dann wird das Bonus-Zertifikat am 23. Dezember 2022 mit dem Bonus-Level in Höhe von 13,80 Euro zurückbezahlt.

Die Eckdaten: Das Société Générale-Bonus-Zertifikat mit Cap (ISIN: DE000SF4JFU2) auf die Deutsche Bank-Aktie verfügt über ein Bonus-Level und Cap bei 13,80 Euro. Der Cap definiert den maximalen Rückzahlungsbetrag des Zertifikates. Die bis zum Bewertungstag, dem 16. Dezember 2022, aktivierte Barriere liegt bei 8,00 Euro. Beim Deutsche Bank-Aktienkurs von 11,94 Euro konnten Anleger das Zertifikat mit 12,00 Euro kaufen.

Die Chancen: Da das Zertifikat derzeit mit 12,00 Euro zu bekommen ist, ermöglicht es in elf Monaten einen Bruttoertrag von 15,00 Prozent, wenn der Aktienkurs bis zum Bewertungstag niemals um 33,00 Prozent auf 8,00 Euro oder darunter fällt.

Die Risiken: Berührt die Deutsche Bank-Aktie bis zum Bewertungstag die Barriere bei 8,00 Euro, dann erhalten Anleger für jedes Zertifikat eine Deutsche Bank-Aktie ins Depot geliefert. Werden die zugeteilten Aktien unterhalb des Kaufpreises des Zertifikates verkauft, dann wird das Zertifikate-Investment einen Verlust verursachen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Deutsche Bank-Aktien oder von Anlageprodukten auf Deutsche Bank-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Bank

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Erstauflage - wikifolio - Trading ... (28.01.22)
Deutsche Bank - sachlich, ... (27.01.22)
Löschung (17.10.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Bank-Zertifikat mit 15% . (09:49)
Deutsche Bank Aktie: Eine neue C. (09:32)
Gute Nachrichten bei Deutsche Ba. (27.01.22)
Deutsche Bank: Milliardengewinn - . (27.01.22)
Deutsche Bank: Mit Vorsicht zu g. (27.01.22)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Bank

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?