Lufthansa


WKN: 823212 ISIN: DE0008232125
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Lufthansa News

Weitere Meldungen
14.05.21 Lufthansa: Allmählich wieder Licht am Ende de.
14.05.21 Lufthansa: Erhöhung der Position von Leerverk.
14.05.21 Lufthansa: Netto-Leerverkaufsposition von Mars.
13.05.21 Lufthansa: 11 oder 4,47 Euro? Kursziele und .
12.05.21 Lufthansa erneut im Visier von Leerverkäufer .
12.05.21 Lufthansa: Point72 Europe (London) setzt Shor.
12.05.21 Heiße Gerüchte! Die Lufthansa-Aktie werkelt o.
12.05.21 Lufthansa: Vereinbarung mit Condor verlängert .
11.05.21 Lufthansa pelit Kapitalerhöhung von 3 Mrd. Eu.
11.05.21 Lufthansa-Aktie erreicht wichtige Hürde - Char.
10.05.21 Lufthansa: Sentiment hellt sich weiter auf - A.
07.05.21 Lufthansa: Swiss will sich verkleinern - Aktien.
06.05.21 Lufthansa-Aktie: Jetzt ist es fix
05.05.21 Lufthansa: Short-Position von Pictet Asset Ma.
05.05.21 Lufthansa: Kursziel verringert
05.05.21 Lufthansa: Es bleibt herausfordernd - Aktienan.
04.05.21 Lufthansa: Leerverkäufer Point72 Europe (Lond.
04.05.21 Lufthansa: Hoffnung auf bessere Zeiten im Fo.
04.05.21 Lufthansa: Shortseller Pictet Asset Managemen.
04.05.21 Lufthansa: Es sieht nicht nach dem großen Du.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Lufthansa-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Thorsten Küfner vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie der Airline Deutsche Lufthansa AG (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, Ticker-Symbol: LHA, NASDAQ OTC-Symbol: DLAKF) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.


Die Zuversicht wachse, dass im Zuge der endlich etwas rascher voranschreitenden Impfkampagne in Deutschland und anderen für die Lufthansa wichtigen Märkten die Erholung im Luftfahrtsektor allmählich Fahrt aufnehme. Für die kommenden Quartale werde die Kranich-Airline wohl noch weiter tiefrote Zahlen ausweisen müssen. Doch es bestehe durchaus Hoffnung.

Denn gehe es nach den aktuellen Prognosen der Analysten, so dürfte die Lufthansa ab dem zweiten Quartal des kommenden Jahres wieder schwarze Zahlen erzielen. So liege die Schätzung für das Frühjahresquartal 2022 aktuell bei einem Überschuss von 231 Millionen Euro. Für das traditionell starke "Sommerquartal" 2022 werde sogar von einem satten Gewinn von 485 Millionen Euro ausgegangen. Für das erste und das vierte Quartal werde hingegen weiterhin mit Fehlbeträgen gerechnet - das sei jedoch in den "guten Zeiten" des MDAX (ISIN / WKN )-Konzerns saisonal bedingt auch meist der Fall gewesen.

Im Durchschnitt liege die Gesamtjahresprognose für 2022 aktuell bei einem kleinen Gewinn von 135 Millionen Euro. Zum Vergleich: Für 2019 habe die Lufthansa noch einen Überschuss von 1,33 Milliarden Euro (2,55 Euro je Aktie) ausgewiesen.

Es gebe allmählich wieder Licht am Ende des Tunnels. Allerdings werde das alte Ertragsniveau der Lufthansa über viele Jahre hinweg nicht mehr erreicht werden. Die Gewinne pro Aktie aus den Jahren 2018 oder 2019 könnten aufgrund der massiv gestiegenen Aktienanzahl (die vermutlich noch weiter erhöht werde) ohnehin vermutlich nie mehr erreicht werden. Der MDAX-Titel bleibe ein heißes Eisen.

Wer auf das Comeback spekulieren will, belässt den Stopp bei 9,50 Euro, so Thorsten Küfner von "Der Aktionär" zur Deutsche Lufthansa-Aktie. (Analyse vom 14.05.2021)

Hinweis:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Lufthansa.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Deutsche Lufthansa-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Lufthansa-Aktie:
10,834 EUR +3,67% (14.05.2021, 17:28)

XETRA-Aktienkurs Deutsche Lufthansa-Aktie:
10,766 EUR +3,02% (14.05.2021, 17:13)

ISIN Deutsche Lufthansa-Aktie:
DE0008232125

WKN Deutsche Lufthansa-Aktie:
823212

Ticker-Symbol Deutsche Lufthansa-Aktie:
LHA

NASDAQ OTC-Symbol Deutsche Lufthansa-Aktie:
DLAKF

Kurzprofil Deutsche Lufthansa AG:

Die Lufthansa Group (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, Ticker-Symbol: LHA, NASDAQ OTC-Symbol: DLAKF) ist ein weltweit operierender Luftverkehrskonzern. Mit 110.065 Mitarbeitern erzielte die Lufthansa Group im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von 13.589 Mio. EUR. Die Lufthansa Group setzt sich aus den Geschäftsfeldern Network Airlines, Eurowings sowie den Aviation Services zusammen. Zu den Aviation Services zählen die Geschäftsfelder Logistik, Technik, Catering sowie die Weiteren Gesellschaften und Konzernfunktionen. Letztere umfassen unter anderem die Lufthansa AirPlus, die Lufthansa Aviation Training sowie die IT-Gesellschaften. Alle Geschäftsfelder nehmen in ihren jeweiligen Branchen eine führende Rolle ein. (14.05.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Lufthansa

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Lufthansa 2012-2015: wohin geht ... (17.05.21)
Wohin geht die Reise der ... (14.05.21)
Corona Short (26.04.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Lufthansa: Allmählich wieder Licht. (14.05.21)
Lufthansa: Erhöhung der Position v. (14.05.21)
Lufthansa: Netto-Leerverkaufspositi. (14.05.21)
Lufthansa: 11 oder 4,47 Euro? Ku. (13.05.21)
Lufthansa erneut im Visier von Le. (12.05.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Lufthansa

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?