Lufthansa


WKN: 823212 ISIN: DE0008232125
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Lufthansa News

Weitere Meldungen
08:35 Lufthansa: Swiss will sich verkleinern - Aktien.
06.05.21 Lufthansa-Aktie: Jetzt ist es fix
05.05.21 Lufthansa: Short-Position von Pictet Asset Ma.
05.05.21 Lufthansa: Kursziel verringert
05.05.21 Lufthansa: Es bleibt herausfordernd - Aktienan.
04.05.21 Lufthansa: Leerverkäufer Point72 Europe (Lond.
04.05.21 Lufthansa: Hoffnung auf bessere Zeiten im Fo.
04.05.21 Lufthansa: Shortseller Pictet Asset Managemen.
04.05.21 Lufthansa: Es sieht nicht nach dem großen Du.
03.05.21 Lufthansa: Verbesserung bedeutet nicht zwang.
03.05.21 Lufthansa-Aktie: Rüsten für den Sommer!
03.05.21 Lufthansa-Aktie: Droht jetzt die Bruchlandung?
03.05.21 Lufthansa will deutlich mehr Urlaubsflüge anbie.
03.05.21 Lufthansa: Experten senken Daumen!
01.05.21 Lufthansa: Rückzug von Leerverkäufer Pictet A.
01.05.21 Lufthansa-Aktie: Der reale Schrecken der Kapi.
30.04.21 Lufthansa: Analysten überwiegend skeptisch - .
30.04.21 Aktien im Fokus: Deutschland
30.04.21 Deutsche Lufthansa: Das hätte keiner erwarten.
29.04.21 Lufthansa: Q1-Ergebnis nicht so schlecht wie .


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Lufthansa-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Thorsten Küfner vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie der Deutschen Lufthansa AG (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, Ticker-Symbol: LHA, Nasdaq OTC-Symbol: DLAKF) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.


Die Schweizer Lufthansa-Tochter Swiss glaube wegen der Corona-Pandemie nicht an eine baldige Erholung im Flugverkehr und wolle sich verkleinern. "Es zeichnete sich immer klarer ab, dass sich der Markt strukturell verändern wird", habe Swiss-Chef Dieter Vranckx gesagt.

Die Swiss gehe mittelfristig von einem Nachfragerückgang von 20 Prozent aus. Das Unternehmen wolle deshalb verglichen mit dem Vor-Corona-Jahr 2019 etwa 20 Prozent der Vollzeitstellen abbauen und die Flotte um 15 Prozent verringern.

Die im Kurz- und Mittelstreckenbereich eingesetzte Flotte von Airbus A320 solle von 69 auf 59 sinken, auf der Langstrecke sollten 5 von 31 Airbus-Maschinen außer Betrieb genommen werden. Damit sollten 500 Millionen Franken (456 Millionen Euro) eingespart werden. Vor der Corona-Krise habe Swiss 7.550 Vollzeitstellen.

Swiss sehe sich mit der größten Herausforderung in der Unternehmensgeschichte konfrontiert. Die Folgen der Pandemie seien "deutlich größer als frühere exogene Schocks", so die Airline weiter.

Zwar bestehe weiterhin Hoffnung, dass sich die Luftfahrt-Branche in diesem Sommer deutlich erholen könne. Die alten Passagierniveaus dürften aber über längere Zeit nicht erreichbar sein.

Die Lufthansa-Aktie bleibt damit nach wie vor nur eine Spekulation für Mutige, so Thorsten Küfner von "Der Aktionär". Wer auf das Comeback setzen will, sollte den Stopp unverändert bei 9,50 Euro belassen. (Analyse vom 07.05.2021)

Mit Material von dpa-AFX

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Hinweis: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Deutsche Lufthansa.

Börsenplätze Deutsche Lufthansa-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Lufthansa-Aktie:
10,942 EUR +0,29% (07.05.2021, 08:40)

Xetra-Aktienkurs Deutsche Lufthansa-Aktie:
10,932EUR +0,39% (06.05.2021)

ISIN Deutsche Lufthansa-Aktie:
DE0008232125

WKN Deutsche Lufthansa-Aktie:
823212

Ticker-Symbol Deutsche Lufthansa-Aktie:
LHA

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Deutsche Lufthansa-Aktie:
DLAKF

Kurzprofil Deutsche Lufthansa AG:

Die Lufthansa Group (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, Ticker-Symbol: LHA, Nasdaq OTC-Symbol: DLAKF) ist ein weltweit operierender Luftverkehrskonzern. Mit 110.065 Mitarbeitern erzielte die Lufthansa Group im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von 13.589 Mio. EUR. Die Lufthansa Group setzt sich aus den Geschäftsfeldern Network Airlines, Eurowings sowie den Aviation Services zusammen. Zu den Aviation Services zählen die Geschäftsfelder Logistik, Technik, Catering sowie die Weiteren Gesellschaften und Konzernfunktionen. Letztere umfassen unter anderem die Lufthansa AirPlus, die Lufthansa Aviation Training sowie die IT-Gesellschaften. Alle Geschäftsfelder nehmen in ihren jeweiligen Branchen eine führende Rolle ein. (07.05.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Lufthansa

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Lufthansa 2012-2015: wohin geht ... (07.05.21)
Wohin geht die Reise der ... (06.05.21)
Corona Short (26.04.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Lufthansa: Swiss will sich verklein. (08:35)
Lufthansa-Aktie: Jetzt ist es fix (06.05.21)
Lufthansa: Short-Position von Picte. (05.05.21)
Lufthansa: Kursziel verringert (05.05.21)
Lufthansa: Es bleibt herausfordernd. (05.05.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Lufthansa

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?