Lam Research


WKN: 869686 ISIN: US5128071082
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Lam Research News

Weitere Meldungen
19.05.22 Im Ernst: Diese Aktien belohnen einen für den.
18.05.22 Lam Research Aktie: Das ist die Höhe!
18.05.22 Lam Research Aktie: Mit so guten Zahlen hat.
17.05.22 An alle Lam Research-Anleger!
17.05.22 Lam Research Aktie: Unglaubliche Entwicklung.
16.05.22 Grund zur Freude für Lam Research-Anleger!
15.05.22 Lam Research Aktie: Ein unglaublicher Hamme.
15.05.22 An alle Lam Research-Anleger!
14.05.22 Interssant für jeden Lam Research-Anleger!
14.05.22 Das sollten Lam Research-Anleger wissen!
13.05.22 Lam Research Aktie: So was hat man lange .
12.05.22 Lam Research Aktie: Das darf sich kein Anle.
10.05.22 Das sollten Lam Research-Anleger wissen!
09.05.22 Lam Research: Das nächste potenzielle Problem.
30.04.22 Lam Research Aktie: Ganz schlechte Nachricht.
30.04.22 Lam Research Aktie: Eine klare Abfuhr!
29.04.22 Lam Research Aktie: Da braut sich was zusam.
28.04.22 Lam Research Aktie: Die Situation spitzt sich .
27.04.22 Lam Research Aktie: Muss man sich jetzt So.
26.04.22 Lam Research Aktie: Wie lange soll das noch.


nächste Seite >>
 
Meldung
Reicher Mann hält Geldsäcke Millionär Börse

In 3 Sätzen:

  • Dividendenaktien lohnen sich und können das Depot stärken.
  • Bei Aktien, die bereits hohe Renditen bieten, steigen die Auszahlungen in der Regel langsamer.
  • Unternehmen, die schnell wachsen, können ein schnelles Ausschüttungswachstum erzielen, aber die Aktien bieten tendenziell niedrigere Renditen.

Wenn sich der Markt in einer turbulenten Phase befindet, retten sich die Anleger oft in Dividendenaktien. Die bezahlen einen dafür, dass man die Aktien besitzt, und Aktien, die Dividenden zahlen, haben in der Vergangenheit deutlich besser abgeschnitten als alle andere Aktien.

Die Ausschüttung von Barmitteln an die Aktionäre über einen langen Zeitraum hinweg ist in der Regel ein starker Indikator für ein solides Unternehmen. Wenn ein Unternehmen zuverlässig Barmittel an seine Aktionäre ausschütten kann, stehen die Chancen gut, dass seine Bilanz solide ist und das Unternehmen kontinuierlich hohe Gewinne und einen freien Cashflow erwirtschaftet.

Ein noch besserer Indikator ist ein Unternehmen, das seit Langem den Betrag, den es jährlich an die Aktionäre ausschüttet, erhöht. Betrachten wir doch mal eine Auswahl Aktien mit starkem Ertrag, die fürs Depot infrage kommen.

Dividendenwachstum, Rendite und das Depot

Da sie verlässliche Cash-Renditen bieten und in der Regel über solide Geschäftsmodelle verfügen, können dividendenstarke Aktien einen Puffer gegen Volatilität bieten und werden in schwierigen Marktsituationen oft bevorzugt. Angesichts der Turbulenzen, die den Markt in letzter Zeit erschüttert haben, könnte jetzt ein guter Zeitpunkt sein, um das Depot mit einigen Top-Dividendenwerten zu bereichern.

Die nachstehende Grafik zeigt fünf Dividendenwerte, ihre Dividendenrenditen und die Anzahl der aufeinander folgenden Jahre, in denen sie ihre Ausschüttungen an die Aktionäre erhöht haben.

Unternehmen Branche Dividende Dividendenwachstum seit x Jahren
Lam Research (WKN: 869686) Halbleiter 1,2 % 8
Walmart (WKN: 860853) Handel 1,5 % 49
PepsiCo (WKN: 851995) F&B 2,7 % 49
ExxonMobil (WKN: 852549) Öl und Gas 3,9 % 39
Verizon Communications (WKN: 868402) Telekommunikation 5,4 % 15

Quelle: Unternehmen. Chart vom Autor.

Unternehmen mit hohen Renditen oder einer langen Vergangenheit des Dividendenwachstums verfügen häufig über ein ausgereiftes Geschäft und neigen dazu, ihre Dividende relativ langsam zu erhöhen. Werfen wir beispielsweise einen Blick auf das Auszahlungswachstum von Verizon in den letzten fünf Jahren.

via YCharts

Ein Wachstum von etwa 11 % in einem halben Jahrzehnt ist besser als gar nichts, aber es ist wahrscheinlich nicht die Art von Dynamik, die begeistert. Zum Glück zahlt die Verizon-Aktie bei den aktuellen Kursen bereits eine fantastische Rendite von 5,4 % und jede weitere Steigerung ist schlicht begrüßenswert.

Demgegenüber erhöhen Unternehmen, die erst seit Kurzem Dividenden zahlen oder relativ geringe Renditen haben, ihre Ausschüttungen oft in einem viel schnelleren Tempo. Hier ein Blick auf das Ausschüttungswachstum von Lam Research im gleichen Zeitraum.

via YCharts

Lam hat seinen Umsatz und Gewinn viel schneller gesteigert als Verizon und die Halbleiterausrüstungsbranche dürfte in den nächsten zehn Jahren generell ein viel stärkeres Wachstum verzeichnen als die Telekommunikationsbranche. Andererseits scheint die stetig steigende Nachfrage nach Internet- und Kommunikationsdiensten eine ziemlich sichere Sache zu sein und Verizons starke Marke und seine in der Kategorie führenden Dienste sollten dem Unternehmen helfen, weiterhin solide Leistungen zu erbringen und Barmittel an die Aktionäre zurückzugeben.

Es gibt Ausnahmen von dieser Art von Dynamik, aber dies sind die Arten von Kompromissen, die man bei der Wahl zwischen dividenden- und renditeorientierten Aktien erwarten kann.

Konzentration auf starke Unternehmen

Bei der Investition in Dividendenwerte lohnt es sich, auf Unternehmen zu setzen, die von einer starken Marke, einem soliden Wettbewerbsvorteil und einer zuverlässigen Nachfrage profitieren. Diese Vorteile tragen dazu bei, dass die Unternehmen auch in schwierigen Zeiten Geld an die Aktionäre zurückfließen lassen. Die Investition in Dividendenaktien, die diese Merkmale aufweisen, kann eine gute Möglichkeit sein, passives Einkommen zu erzielen und dein Portfolio defensiv zu stärken.

Der Artikel Im Ernst: Diese Aktien belohnen einen für den Kauf ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Keith Noonan besitzt keine der angegebenen Aktien. The Motley Fool besitzt keine der angegebenen Aktien und empfiehlt Lam Research. Dieser Artikel erschien am 8.5.2022 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Motley Fool Deutschland 2022

zur Originalmeldung



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Exxon Mobil

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Exxon: Einstieg nicht verpassen! (27.05.22)
Soros kauft Arch Coal (Kohle) - ... (25.04.21)
Das Erdöl hat eine goldene ... (25.04.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Exxon Mobil Aktie: Ein wahrer Ch. (16:31)
Exxon Mobil: Kursziel erhöht (23.05.22)
Tesla-Aktie: 3 Gründe, warum sie . (21.05.22)
Exxon Mobil Aktie: Jetzt kann es . (19.05.22)
Im Ernst: Diese Aktien belohnen e. (19.05.22)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Exxon Mobil

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?