thyssenkrupp


WKN: 750000 ISIN: DE0007500001
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
thyssenkrupp News

Weitere Meldungen
14.10.21 thyssenkrupp: Shortseller Qube Research & Te.
13.10.21 thyssenkrupp: Qube Research & Technologies .
12.10.21 thyssenkrupp: Short-Position von Qube Researc.
08.10.21 thyssenkrupp: Shortseller Qube Research & Te.
08.10.21 thyssenkrupp: Die Aktie kommt nach wie vor .
07.10.21 thyssenkrupp: Qube Research & Technologies .
07.10.21 thyssenkrupp: Das Vertrauen der Anleger in d.
30.09.21 Wasserstoff-Aktien: 2 Kandidaten mit viel Pot.
29.09.21 thyssenkrupp: Kann sich die Aktie nachhaltig v.
29.09.21 Thyssenkrupp: Eine Gewinnchance?
29.09.21 thyssenkrupp: Hedgefonds Qube Research & T.
28.09.21 thyssenkrupp treibt die Transformation voran -.
23.09.21 thyssenkrupp: Shortseller Qube Research & Te.
22.09.21 thyssenkrupp: Short-Attacke von Qube Researc.
22.09.21 thyssenkrupp: Die Zeit drängt - Aktienanalyse
20.09.21 thyssenkrupp: Deutsche Stahlwerte stark unter .
16.09.21 thyssenkrupp: Erhöhung der Short-Position von .
16.09.21 thyssenkrupp: Erfreuliche Nachricht! Aktienanaly.
14.09.21 thyssenkrupp: Shortseller Qube Research & Te.
14.09.21 thyssenkrupp: Befreiungsschlag lässt auf sich .


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - thyssenkrupp-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Technologie- und Industriekonzerns thyssenkrupp AG (ISIN: DE0007500001, WKN: 750000, Ticker-Symbol: TKA, NASDAQ OTC-Symbol: TYEKF) unter die Lupe.


Nach der Erholung in den vergangenen Wochen notiere der MDAX-Titel aktuell an der wichtigen Hürde bei 9,50 Euro. Eine skeptische Studie von Barclays belaste am Dienstag aber den Aktienkurs. Der nachhaltige Befreiungsschlag lasse somit vorerst weiter auf sich warten.

Die Rückschlagsrisiken für die Eisenerzpreise seien schneller Realität geworden als gedacht, so Barclays-Experte Amos Fletcher. Grund dafür seien rasante Einschnitte in der chinesischen Stahlproduktion, die sich auch 2022 fortsetzen dürften. Bei thyssenkrupp wolle Fletcher aber ohnehin erst weitere Schritte im Zuge der Restrukturierung abwarten und habe deshalb sein Rating auf "Underweight" bestätigt. Das Kursziel habe er derweil leicht von 8,50 auf 8,80 Euro erhöht.

Im Gegensatz zu den klassischen Stahlaktien wie ArcelorMittal oder Salzgitter komme thyssenkrupp seit Monaten nicht in Fahrt. Die vielen ungelösten Baustellen im Konglomerat, der anhaltend hohe Barmittelabfluss und die ohnehin schwache Bilanz würden auf die Stimmung drücken - zumal die Herausforderung klimaneutralen Stahl zu produzieren viel Geld kosten dürfte.

DER AKTIONÄR bleibe deshalb dabei, dass es aktuell attraktivere Aktien gebe. Erst wenn der Cash-Flow-Abfluss gestoppt wird und weitere Erfolge bei der Transformation erzielt werden, gehört die thyssenkrupp-Aktie wieder ins Depot, so Maximilian Völkl von "Der Aktionär". (Analyse vom 14.09.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze thyssenkrupp-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs thyssenkrupp-Aktie:
9,436 EUR +0,32% (14.09.2021, 13:03)

XETRA-Aktienkurs thyssenkrupp-Aktie:
9,456 EUR +0,17% (14.09.2021, 12:53)

ISIN thyssenkrupp-Aktie:
DE0007500001

WKN thyssenkrupp-Aktie:
750000

Ticker-Symbol thyssenkrupp-Aktie:
TKA

NASDAQ OTC-Symbol thyssenkrupp-Aktie:
TYEKF

Kurzprofil thyssenkrupp AG:

Die thyssenkrupp AG (ISIN: DE0007500001, WKN: 750000, Ticker-Symbol: TKA, NASDAQ OTC-Symbol: TYEKF) ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie-und Technologiegeschäften. In 60 Ländern erwirtschaftete die Gruppe im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Umsatz von 29 Mrd. Euro. Unter einer starken Dachmarke leistet thyssenkrupp mit seinen Produkten und Services einen wichtigen Beitrag für eine bessere und nachhaltige Zukunft. Die Qualifikation und das Engagement der 104.000 Mitarbeitenden von thyssenkrupp sind die Basis für den Erfolg des Konzerns. Mit ihren Technologien und Innovationen entwickelt die thyssenkrupp AG gemeinsam mit ihren Kunden wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen für Herausforderungen der Zukunft. Man verbindet Leistungsorientierung mit unternehmerischer und sozialer Verantwortung. (14.09.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

thyssenkrupp

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Stahlhersteller - Zykliker (21.10.21)
Thyssen, gute Chancen, einige ... (06.10.21)
Risiken + Chancen der 30 DAX-... (10.09.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

thyssenkrupp: Shortseller Qube Re. (14.10.21)
thyssenkrupp: Qube Research & T. (13.10.21)
thyssenkrupp: Short-Position von Q. (12.10.21)
thyssenkrupp: Shortseller Qube Re. (08.10.21)
thyssenkrupp: Die Aktie kommt na. (08.10.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

thyssenkrupp

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?