Goldpreis


WKN: 965515 ISIN: XC0009655157
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
04.01.22 Gold wieder fester - Mini Future Long mit 29.
29.11.21 Mit ETCs liquide und besichert vom steigenden.
23.11.21 Gold-Calls mit 83%-Chance bei Erreichen des K.
01.11.21 Zertifikate-Handel: "Anleger reiten US-Aktienwe.
29.10.21 Mini-Longs auf Gold und Silber: Die Bullen sind.
08.10.21 Open End Turbo Short-Zertifikat auf Gold: Der.
23.09.21 Gold-Calls mit 111%-Chance bei Kursanstieg a.
31.08.21 Open End Turbo Long Zertifikat auf Gold: Wie.
30.07.21 Gold wieder fester - Mini Future Long mit 31.
28.07.21 Gold-ETC: Liquide und besichert - ETC-Analys.
16.07.21 Open End Zertifikat auf Gold: Niedrigere Kurse.
16.07.21 Investmentidee: Vontobel-Zertifikat auf Gold - .
16.07.21 Investmentidee: Vontobel-Optionsscheine auf Go.
12.07.21 Open End Zertifikat auf Gold: Bloomberg sieht.
22.06.21 Open End Turbo Long Zertifikat auf Gold: Noc.
21.05.21 Gold-Calls mit 92%-Chance bei Kursanstieg au.
07.05.21 Open End Turbo Long Zertifikat auf Gold-Futu.
03.05.21 Gold und EURO STOXX 50 mit 3%-Chance un.
12.04.21 Gold-Inliner mit 50% Jahresrenditechancen - Op.
09.04.21 Open End Turbo Long Zertifikat auf Gold: Vo.


nächste Seite >>
 
Meldung
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Open End Turbo Long Zertifikat (ISIN DE000VQ6CUM0 / WKN VQ6CUM ) von Vontobel auf Gold (ISIN XC0009655157 / WKN 965515 ) vor.


Der Goldpreis habe in der abgelaufenen Woche ordentlich Federn lassen müssen und sei auf ein äußerst markantes Unterstützungsniveau der letzten Monate zurückgefallen. Dort versuche sich das Edelmetall nun an einer Stabilisierung und Erholungsbewegung.

Nach dem Rekordhoch bei 2.075 US-Dollar im dritten Quartal 2020 habe ein nicht unerwarteter Abwärtstrend eingesetzt und die Notierungen zeitweise in den Unterstützungsbereich um 1.676 US-Dollar abwärts gedrückt. Nach einem Doppeltief in diesem Bereich habe Anfang April ein mustergültiges Kaufsignal durch den Ausbruch über den Abwärtstrend generiert werden können und Kursgewinne an die Hochs aus 2011 bei 1.920 US-Dollar hervorgebracht. Für mehr habe die Kraft der Bullen nicht ausgereicht, es habe zunächst eine gemächliche Konsolidierung eingesetzt, die allerdings in der abgelaufenen Woche in einen Crash gemündet habe.

Nun liege der Goldpreis auf dem 38,2% Fibonacci-Retracement sowie der Marke von 1.766 US-Dollar auf und versuche sich an dieser Stelle an einer Stabilisierung. Sollte diese weiter Fahrt aufnehmen, könnte das kurzzeitige Schreckgespenst der letzten Woche bullischen Marktteilnehmer weichen und wieder deutlichen Auftrieb verleihen.

Aktuell sei eine nachhaltige Stabilisierung noch nicht vollends spruchreif, ein derartiges Szenario würde sich sukzessive oberhalb von 1.800 US-Dollar für eine Feinunze Gold einstellen. Dann wären weitere Zugewinne an 1.822 und 1.862 US-Dollar vorstellbar. Um die Chance auf einen Anstieg an die nächstgrößere Hürde von 1.965 US-Dollar zu erhalten, müssten die 2011er Hochs bei 1.920 US-Dollar nachhaltig überwunden werden. Kippe die Stimmung jedoch und gebe der Goldpreis unter 1.750 US-Dollar nach, bliebe lediglich ein Test der aktuellen Jahrestiefs bei 1.676 US-Dollar abzuleiten.

Um zumindest von einem kurzzeitigen Aufschwung beim Goldpreis in den Bereich von 1.862 US-Dollar zu profitieren, sollte erst ein Anstieg über 1.800 US-Dollar abgewartet werden. Nur in diesem Szenario ließe sich beispielsweise über das Open End Turbo Long Zertifikat WKN VQ6CUM eine Renditechance von 100 Prozent erzielen. Entsprechend dürfte der Wert des Scheins auf 10,46 Euro ansteigen. Eine Verlustbegrenzung könne unter den Vorwochentiefs von 1.761 US-Dollar angesetzt werden. Als Anlagehorizont seien nur wenige Tage bis Wochen zu veranschlagen, entsprechend engmaschig was sollte der Basis beobachtet werden. (22.06.2021/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Goldpreis

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

"Wenn das Gold redet, dann ... (25.01.22)
Die besten Gold-/Silberminen auf ... (24.01.22)
Silber - alles rund um das ... (24.01.22)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Endlich lohnt sich B2Gold! (24.01.22)
Goldpreis kann sich über der Mark. (24.01.22)
B2Gold Aktie: Das ist die Höhe! (24.01.22)
Megumagold Aktie: Wer das nicht. (24.01.22)
Gold: Weg für Anstieg frei (24.01.22)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Goldpreis

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?