Goldpreis


WKN: 965515 ISIN: XC0009655157
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
09:50 Gold: Nächste Verkaufswelle
06:07 Gold Lion Resources Aktie: Keine Panik!
05.12.21 Wichtige Nachricht für GoldMoney-Anleger!
05.12.21 Endlich lohnt sich B2Gold!
05.12.21 Gold Lion Resources Aktie: Pleite oder Chance.
05.12.21 Wohin geht die Reise, GoldMoney?
05.12.21 B2Gold Aktie: Wunder zur Mittagsstunde!
05.12.21 Gold Lion Resources Aktie: Ist theoretisch jetz.
04.12.21 Varengold Wertpapierhandelsbank Aktie: Es ha.
04.12.21 Gold Lion Resources Aktie: Rally oder Abstur.
04.12.21 B2Gold Aktie: Der Knaller!
04.12.21 GoldMoney Aktie: Das ist ein Alarmsignal!
04.12.21 B2Gold Aktie: Der Knaller!
03.12.21 Das war es für GoldMoney!
03.12.21 Bullfrog Gold Aktie: Vorsicht, Stolperfalle!
03.12.21 B2Gold Aktie: Jetzt aber!
03.12.21 Wieder setzt eine Zentralbank auf Gold
03.12.21 Gold Lion Resources Aktie: Nächster Hammer .
02.12.21 Gold Lion Resources Aktie: Unfassbarer Gewin.
02.12.21 GoldMoney Aktie: Die Situation spitzt sich zu!


nächste Seite >>
 
Meldung
Paris (www.aktiencheck.de) - Mit dem klaren Scheitern an der Hürde bei 1.775 USD bestätigte sich beim Goldpreis (ISIN: XC0009655157, WKN: 965515) die Vermutung, dass sich dieser seit Anfang August lediglich in einer so genannten 1:1- oder ABC-Erholung befand, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDEL" der BNP Paribas hervorgeht.


Die Bestätigung der These sei durch den anschließenden Abverkauf unter 1.833 und 1.789 USD erfolgt. In diesem Bereich sei auch eine kurzfristige Aufwärtstrendlinie verlaufen, die den Kursrutsch Ende November noch ein wenig habe aufhalten können.

Aktuell könne sich Gold etwas erholen und wieder in Richtung 1.789 USD steigen. Dort könnte die nächste Verkaufswelle einsetzen und den Wert unter 1.755 und bis 1.740 USD drücken. An dieser Stelle wäre es möglich, dass die gesamte Abwärtsbewegung beendet und von einer Kaufwelle in Richtung 1.833 USD abgelöst werde. Abgaben unter 1.740 USD würden dagegen für weitere Verluste bis 1.720 und 1.670 USD sprechen. Sollte der Goldpreis dagegen jetzt über 1.789 USD steigen, wäre eine Erholung bis 1.813 USD möglich, ohne dass der Abwärtstrend dadurch ernsthaft gefährdet wäre. (06.12.2021/ac/a/m)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Goldpreis

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

"Wenn das Gold redet, dann ... (06.12.21)
Die besten Gold-/Silberminen auf ... (06.12.21)
Gold und weitere interessante ... (06.12.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Gold: Nächste Verkaufswelle (09:50)
Gold Lion Resources Aktie: Keine . (06:07)
Wichtige Nachricht für GoldMoney. (05.12.21)
Endlich lohnt sich B2Gold! (05.12.21)
Gold Lion Resources Aktie: Pleite . (05.12.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Goldpreis

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?