Amazon


WKN: 906866 ISIN: US0231351067
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Amazon News

Weitere Meldungen
16.10.21 Neu an der Börse? Diese 3 großartigen Aktien.
15.10.21 Amazon.com: Online- und Offline-Handel zu ko.
14.10.21 Amazon.com: "outperform"
14.10.21 Amazon.com: Ausbau der Flotte? Ein sinnvolle.
13.10.21 Amazon.com: Die Bilanz nach genau 100 Tage.
12.10.21 Amazon.com: Der Aktie geht die Power aus -.
11.10.21 Amazon.com sollte von Entwicklung in Q3 übe.
09.10.21 Hurra, Kursverdopplung: Komm jetzt aber bloß .
09.10.21 Warum die wichtigste Zahl für Amazon im M.
08.10.21 Amazon.com: Kursziel gesenkt
08.10.21 Die nächste Amazon, Facebook oder Netflix: D.
07.10.21 Amazon.com: Beginn der Trendwende oder Str.
07.10.21 Affirm: Volltreffen! Aktienanalyse
06.10.21 Amazon.com "kann alles, nur keine Spiele prod.
06.10.21 Amazon – kommt jetzt der Bounce oder der A.
06.10.21 Wie viel wird die Lohnerhöhung von Amazon d.
05.10.21 Virgin Galactic: "Captain Kirk" aus "Star Trek".
05.10.21 Amazon.com: Sechsmal Verluste hintereinander.
04.10.21 Amazon.com: Ersteinschätzung
04.10.21 Vergiss Wasserstoff! Die profitable Tech-Revo.


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung
junges Paar mit Einkäufen

In diesem Artikel:

  • Amazon ist eine bekannte Größe, die weiterhin für seine Investoren liefert.
  • Innovative Industrial Properties kann ein guter Startpunkt für den Einstieg in das Immobiliensegment sein und bietet wachsende Dividenden.
  • Mit PayPal positioniert man sich zum fairen Preis in der Fintech-Industrie.

Anfänger, die sich für Einzelaktien interessieren, stehen vor der gewaltigen Herausforderung, nicht nur die vielen Faktoren zu verstehen, die zur Wertentwicklung einer Aktie beitragen, sondern auch eine Auswahl aus den Tausenden von derzeit gehandelten Aktien treffen zu müssen. Als Alternative wenden sich viele an Indexfonds wie den SPDR S&P 500 ETF Trust oder an Fonds, die Aktien und Anleihen mischen und so zumindest für eine gewisse Vielfalt in ihren Portfolios sorgen.

Neue Anleger möchten jedoch vielleicht einzelne Aktien besser verstehen und suchen nach Aktien, die Wachstumspotenzial bieten, aber dennoch einfach zu verstehen sind. Anleger, die sich für Einsteigeraktien wie Amazon (WKN: 906866), Innovative Industrial Properties (WKN: A2DGXH) und PayPal (WKN: A14R7U) entscheiden, erhalten diese Kombination aus Wachstum und Verständlichkeit sowie die Möglichkeit, ihre Anlagen über mehrere Branchen hinweg zu diversifizieren. Werfen wir einen genaueren Blick darauf.

1. Amazon

Amazon kann neuen Anlegern gute Dienste leisten, da es sowohl Vertrautheit als auch Wachstumspotenzial bietet. Als führendes E-Commerce-Unternehmen ist Amazon für seine Webseite bekannt geworden, die fast alles zu bieten scheint. Dieses Einzelhandelsunternehmen ist so erfolgreich, dass es in den nächsten Jahren Walmart in Bezug auf den jährlichen Gesamtumsatz übertreffen könnte, wenn der aktuelle Trend anhält.

Was neue Anleger vielleicht nicht wissen, ist, dass Amazon mit Amazon Web Services (AWS) auch Pionierarbeit in der Cloud-Computing-Branche geleistet hat. AWS bietet den Investoren einen zusätzlichen Einnahmestrom und schützt die Aktionäre vor den sehr niedrigen Gewinnspannen, die für den Einzelhandel charakteristisch sind.

In den ersten sechs Monaten des Jahres 2021 brachten diese verschiedenen Einnahmequellen einen Umsatz von 222 Mrd. US-Dollar ein, ein Anstieg von 35 % gegenüber dem ersten Halbjahr 2020. Der Nettogewinn von fast 16 Mrd. US-Dollar hat sich in diesem Zeitraum mehr als verdoppelt, da Aktiengewinne aus externen Beteiligungen die Erträge in die Höhe trieben.

Zugegeben, der Aktienkurs ist im Jahr 2021 praktisch unverändert geblieben und liegt damit deutlich unter der durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) der letzten sieben Jahre von 26,5 %. Diese jüngste Entwicklung hat viel mit der Befürchtung zu tun, dass die Wiedereröffnung von Geschäften im Zusammenhang mit der Pandemie das Wachstum des elektronischen Handels bremsen würde.

Nichtsdestotrotz ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) der Aktie auf 57 gesunken, ein relativ vernünftiges Niveau, wenn man das schnelle Wachstum der E-Commerce-Aktivitäten und von AWS berücksichtigt. Wenn die Wirtschaftstätigkeit wieder auf das Niveau von vor der Pandemie zurückkehrt, dürfte die Aktie ein Top-Kaufobjekt bleiben.

2. Innovative Industrial Properties (IIP)

Zugegeben, neuen Anlegern sind die IIP vielleicht nicht vertraut. Dennoch denke ich, dass eine Einführung in eine Aktienklasse, die als Real Estate Investment Trusts (REITs) bezeichnet wird, für Einsteiger sinnvoll ist. Diese Aktien generieren Erträge durch die Verwaltung von Immobilien und/oder Hypotheken. Die steuerliche Struktur ihrer Unternehmen erfordert, dass sie mindestens 90 % ihres Nettoeinkommens in Form von Dividenden an die Aktionäre ausschütten.

Anstelle von Büros, Einzelhandelsgeschäften oder Wohnungen konzentriert sich IIP bei der Immobilienverwaltung auf Gewächshäuser und Grundstücke, die für den Anbau von Cannabis geeignet sind. In einigen Fällen kauft IIP Immobilien von Cannabisproduzenten, um ihnen das benötigte Kapital zur Verfügung zu stellen, und profitiert dann von der Rückvermietung dieser Immobilien an die früheren Eigentümer. Dies verschafft den Anlegern einen Cashflow aus dem Mietvertrag und bietet zudem eine vergleichsweise sichere Möglichkeit, von der schnell wachsenden Cannabisbranche zu profitieren.

Rasche Zuwächse haben die Finanzzahlen von IIP geprägt. In der ersten Jahreshälfte 2021 meldete IIP einen Umsatz von 92 Mio. US-Dollar, 102 % mehr als im gleichen Zeitraum 2020. Der Nettogewinn stieg in diesem Zeitraum ebenfalls um 123 % auf 55 Mio. US-Dollar. Die Betriebskosten stiegen im Jahresvergleich um 64 %, während die Zinskosten um 50 % zunahmen. Da diese Ausgaben langsamer stiegen als die Einnahmen, konnte die IIP ihre Gewinne schneller steigern.

Diese Gewinne führten auch zu einer Erhöhung der Dividende im sechsten Quartal in Folge. Die jährliche Ausschüttung von 6 US-Dollar pro Aktie bietet den Anlegern eine Dividendenrendite von 2,6 %. Da der Kurs der Aktie in den letzten zwölf Monaten um mehr als 85 % gestiegen ist, können neue Anleger von einem schnell wachsenden Unternehmen profitieren und gleichzeitig das Dividendenwachstum aus erster Hand erleben.

3. PayPal Holdings

Die Gesellschaft ist zunehmend bargeldlos geworden und einer der bekannteren Namen auf der Technologieseite dieses Finanztrends ist PayPal. Das Fintech-Unternehmen machte sich in den 1990er-Jahren einen Namen, indem es Zahlungen über den PC in den USA ermöglichte. Seitdem hat es seine Dienstleistungen erweitert und bietet diese nun in mehr als 200 Ländern an.

Das Unternehmen war zunächst eine Tochtergesellschaft von eBay, wurde aber 2015 in eine eigene öffentliche Einrichtung ausgegliedert. Diese Abspaltung ermöglichte es dem Unternehmen, seinen Einfluss erheblich auszuweiten. Die Liste der Dienstleistungen umfasst nun auch Peer-to-Peer-Zahlungen über die Venmo-Website. Zudem bietet PayPal Verbrauchern die beliebte Option „Sofort kaufen, später bezahlen“.

PayPal steht in den oben genannten Bereichen einerseits in zunehmendem Wettbewerb mit Square und mit Unternehmen wie MercadoLibre, die Fintech-Produkte für Kunden anbieten, die weder Kredit- noch Debitkarten besitzen. Andererseits prognostiziert Grand View Research eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) von 19 % bis zum Jahr 2028, was die Größe der Fintech-Branche auf 236 Mrd. US-Dollar ansteigen ließe und die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass die Expansion von PayPal noch eine Weile andauern kann.

In der ersten Jahreshälfte 2021 stieg der Umsatz um 24 % auf über 12 Mrd. US-Dollar im Vergleich zu den ersten sechs Monaten des Jahres 2020. Der Nettogewinn kletterte in diesem Zeitraum im Vergleich zum Vorjahr um 43 % auf 2,3 Mrd. US-Dollar. Da die betrieblichen Aufwendungen nur um 18 % stiegen, konnten die Steueraufwendungen und die geringeren Erträge aus Aktiengewinnen mehr als ausgeglichen werden.

Dieses Wachstum verhalf dem Aktienkurs in den letzten zwölf Monaten zu einem Anstieg von fast 35 %. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 65 liegt zudem weit unter dem Gewinnmultiplikator von Square von etwa 210. Da Fintech eine immer wichtigere Rolle bei den Ausgaben spielt, wird die Wachstumsstory von PayPal neuen Anlegern wahrscheinlich noch einige Zeit gute Dienste leisten.

Der Artikel Neu an der Börse? Diese 3 großartigen Aktien sind perfekt für Anfänger ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Dieser Artikel wurde von Will Healy auf Englisch verfasst und am 06.10.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können. John Mackey, CEO von Whole Foods Market, einer Amazon-Tochtergesellschaft, ist Mitglied des Verwaltungsrats von The Motley Fool. Will Healy besitzt Aktien von Innovative Industrial Properties und Square. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Amazon, Innovative Industrial Properties, MercadoLibre, PayPal Holdings und Square. The Motley Fool empfiehlt eBay

Motley Fool Deutschland 2021

zur Originalmeldung



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Amazon

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Amazon.com - Es ist Zeit zum ... (23.10.21)
US0231351067 - Amazon (02.09.21)
Short auf Amazon? (25.04.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Wenn ich 10.000 Euro übrig hätte. (24.10.21)
Amazon, Mercadolibre, Shopify: W. (24.10.21)
Alibaba-Aktie: Jetzt beginnt der A. (23.10.21)
Amazon.com: Kursziel reduziert (22.10.21)
Amazon.com: Kursziel 4.000 USD (22.10.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Amazon

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?