UniEuropa Mid&Small Caps


WKN: 988567 ISIN: LU0090772608
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Ranking
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
23.05.11 Die besten Fondsmanager Deutschlands
18.04.11 Die besten Fondsmanager Deutschlands
18.01.11 Die besten Fondsmanager Deutschlands


 
Meldung
Wien (aktiencheck.de AG) - 19 neue Fondsmanager wurden zum ersten Mal im Mai 2011 von Citywire bewertet, wobei einer auf Anhieb den Sprung in die beste Bewertungsklasse schaffte, berichten die Experten von "e-fundresearch.com".


Die Liste der im Mai 2011 zum ersten Mal von Citywire berücksichtigten Fondsmanager enthalte 19 Namen. An erster Stelle und damit führender Neueinsteiger mit einem AAA-Rating sei Peter Ott mit einer Manager Ratio ("MR") von 1,03. Er verwalte den MainFirst - Germany Fund C (ISIN LU0390221926 / WKN A0RAJQ ).

Ihm würden drei Neueinsteiger folgen, die die AA-Rating Stufe hätten erreichen können: Henrik Grønbæk (MR 0,90), der sich für den Sparinvest-Procedo EUR I (ISIN LU0139792278 / WKN A0MV4R ) aus dem Hause Sparinvest verantwortlich zeichne. Ihm folge Robert Smith (MR 0,88) mit dem Baring German Growth Trust EUR Acc (ISIN GB0008192063 / WKN 940132 ). An letzter Stelle der Neueinsteiger mit AA-Rating finde sich Scott Berg (MR 0,82), Fondsmanager des T Rowe Global Large-Cap Equity A USD (ISIN LU0382932902 / WKN A0RB2K ).

Weitere 15 Fondsmanager seien ebenfalls im Mai 2011 zum ersten Mal von Citywire im Rating berücksichtigt worden und hätten die A-Stufe erreichen können.

Das Fondsmanager Rating im Mai 2011 in Deutschland habe lediglich einen Aufsteiger ins AAA-Rating ergeben. Dieser sei Peter Ott (MR 1,03) mit dem MainFirst - Germany Fund C. Der Fonds sei seit dem 16.10.2008 auf dem Markt und aktuell in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen.

Der Fonds investiere in trendstarke deutsche Unternehmen mit aussichtsreichen Fundamentaldaten. Bei der Aktienselektion würden zudem die Qualität des Managements und eine attraktive Bewertung eine entscheidende Rolle spielen. Es würden sowohl Standard- als auch Nebenwerte berücksichtigt. Das Portfolio belaufe sich auf 20 bis 40 Aktientitel, die im ersten Schritt nach dem Kriterium der Relativen Stärke ausgewählt würden. Dabei würden verschiedene Trendindikatoren berücksichtigt.

Die Liste jener Fondsmanager, die im Mai 2011 in eine höhere Bewertungsklasse aufgestiegen seien, als sie das noch im Vormonat gekonnt hätten, werde von Günther Schmitt (MR 1,06) angeführt. Er verwalte den Raiffeisen-Oesterreich-Aktien (ISIN AT0000859293 / WKN 921189 ) A aus dem Hause Raiffeisen. Der Fonds sei seit dem 16.10.1989 auf dem Markt und aktuell in Deutschland und Österreich zum Vertrieb zugelassen. Er habe eine 3-Jahres Performance von -7,92 Prozent p.a. und eine 5-Jahres Performance von -3,91 Prozent p.a. erreicht.

Das Fondsmanagement investiere in Aktien österreichischer Unternehmen. Die Titelauswahl erfolge mittels Bottom-up-Ansatz und technischer Analyse. Es bestehe kein Währungsrisiko.

Auf Platz zwei sei Timothy Russel (MR 1,047) gelandet, der mit seinem Cazenove UK Equity X EUR (ISIN IE0032377081 / WKN 121503 ) ebenfalls diesen Monat ins AAA-Rating aufgestiegen sei. Der Fonds sei seit dem 31.12.2002 auf dem Markt und aktuell in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er habe eine 3-Jahres Performance von +5,06 Prozent p.a. und eine 5-Jahres Performance von +0,91 Prozent p.a. erreicht.

Das Anlageziel des Fonds bestehe im Erreichen von langfristigem Vermögenszuwachs durch Investitionen von mindestens zwei Dritteln des Vermögens in Aktienpapiere von Gesellschaften, die im Vereinigten Königreich gegründet worden seien, einen überwiegenden Teil ihrer Erträge oder Gewinne im Vereinigten Königreich erzielen würden oder überwiegend in diesem Raum tätig seien.

Platz drei belege der bereits weiter oben näher beschriebene Peter Ott. Ihm folge Robin Parbrook (MR 1,01) mit dem Schroder ISF Pacific Equity I Acc (ISIN LU0133716877 / WKN 540986 ). Der Fonds sei seit dem 18.04.2002 auf dem Markt und aktuell in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er habe eine 3-Jahres Performance von +5,68 Prozent p.a. und eine 5-Jahres Performance von +5,53 Prozent p.a. erreicht.

Kapitalzuwachs werde hauptsächlich durch Anlagen in Aktien von Unternehmen im Pazifikraum (ohne Japan) erwirtschaftet.

Auf dem fünften und letzten Platz der Uppers ins AAA-Rating finde sich Florian Esterer (MR 0,95) mit dem Swisscanto (LU) Eq Fd Selection International B (ISIN LU0230112046 / WKN A0MM86 ) aus dem Hause Swisscanto Asset Management. Der Fonds sei seit dem 18.11.2005 auf dem Markt und aktuell in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er habe eine 3-Jahres Performance von +5,57 Prozent p.a. und eine 5-Jahres Performance von +1,07 Prozent p.a. erreicht.

Der Fonds investiere weltweit vorwiegend in Aktien von wichtigen Unternehmen. Durch größere Abweichungen von der Benchmark als bei indexnahen Aktienfonds sei das Ertragspotenzial bei diesem Fonds entsprechend höher. Zusätzlich könne der Fonds eine Long-Short-Strategie (130/30) mittels Derivaten einsetzen. Mit der breiten Streuung von Aktien über diverse Sektoren und Länder reduziere sich das Risiko im Vergleich zu einer Investition in eine Einzelanlage.

Weitere 27 Fondsmanager hätten als "Uppers" im Mai 2011 das AA-Rating erreichen können. Diese seien der Reihe nach:

Henrik Grønbæk (MR 0,90) Sparinvest-Procedo EUR I
Robert Smith (MR 0,88) Baring German Growth Trust EUR Acc
Denis Mangan (MR 0,83) BNP Paribas L1 Bond Euro Premium C C (ISIN LU0172350877 / WKN A0BL2U )
Scott Berg (MR 0,82) T Rowe Global Large-Cap Equity A USD
David Mannheim (MR 0,80) MFS Meridian Funds Global Equity I1 EUR (ISIN LU0219424644 / WKN A0ESA3 )
Kim Ward (MR 0,72) Melchior Selected Trust Resources B4 CAD (ISIN LU0274388650 / WKN A0LFR5 )
Volker Riehm (MR 0,71) H & A Lux Unternehmerfonds I B (ISIN LU0294540942 / WKN A0MNUN )
Rüdiger Kerth (MR 0,71) BBV Fonds Union (ISIN DE0008491077 / WKN 849107 )
Marc Craquelin (MR 0,69) Echiquier Selection (ISIN FR0010451955 / WKN A0NA2H )
Rob Jones (MR 0,67) UBAM Europe Equity A C (ISIN LU0045842449 / WKN 921803 )
Allan Liu (MR 0,67) Fidelity Funds - South East Asia A-USD (ISIN LU0048597586 / WKN 973276 )
Makiko Zuercher-Hosaka (MR 0,66) Clariden Leu (Lux) Asia ex Japan Equity Fund B (ISIN LU0434327028 / WKN A0RPPQ )
Geoff Hoare (MR 0,65) JPM Japan Strategic Value A Acc JPY (ISIN LU0329204209 / WKN A0M60K )
Ian Wright (MR 0,63) OYSTER Japan Opportunities JPY (ISIN LU0204987902 / WKN A0ER4J )
Richard Phillips (MR 0,63) OYSTER Japan Opportunities JPY
Tom Mermagen (MR 0,63) OYSTER Japan Opportunities JPY
Steven Morant (MR 0,63) OYSTER Japan Opportunities JPY
Eleonore Bunel (MR 0,63) AXA WF Euro Credit Plus F D (ISIN LU0164101015 / WKN 260227 )
Andreas Berndt (MR 0,63) Allianz PIMCO Convertible Bonds - I - EUR (ISIN DE0006292360 / WKN 629236 )
Ivan Bouillot (MR 0,63) BL Equities Europe B Cap (ISIN LU0093570330 / WKN 989879 )
James McLellan (MR 0,62) UBS (Lux) Eq Fd Mid Caps USA (USD) P acc (ISIN LU0049842262 / WKN 974186 )
Dan Ison (MR 0,62) Threadneedle (Lux)-Pan European Equities AE (ISIN LU0061476155 / WKN 974982 )
Claude Guillaume (MR 0,61) Parvest Equity Europe Emerging I C (ISIN LU0212176894 / WKN A0D8X1 )
Charles Firmin-Didot (MR 0,61) AXA WF Framlington Emerging Markets Talents FC USD (ISIN LU0266006187 / WKN A0MRU8 )
Peter W. Kolberg (MR 0,60) BKP Classic Fonds UI (ISIN DE000A0NEBB9 / WKN A0NEBB )
Justin Abercrombie (MR 0,60) Schroder ISF QEP Global Active Value EUR I Acc (ISIN LU0248172883 / WKN A0JJ06 )
Eduard Frauenfelder (MR 0,60) Julius Baer EF Special Value-EUR C (ISIN LU0241732758 / WKN A0JC1H )

Weitere 48 Fondsmanager hätten als "Uppers" im Mai 2011 das A-Rating erreichen können.

Die Citywire Ratings würden auf der risikoadjustierten Wertentwicklung (Manager Ratio) der von den Fondsmanagern in den letzten drei Jahren betreuten Fonds basieren. Bereinigt werde das Ergebnis um die Auswirkungen von Fondsmanagern, die mehrere Fonds betreuen würden oder in ihrer beruflichen Laufbahn eine Pause eingelegt hätten. Fondsmanager müssten eine Manager Ratio von mindestens 0,25 (Outperformance gegenüber der Benchmark von 0,25 Prozent pro 1 Prozent Tracking Error) erreichen, um ein Rating von A zu erhalten. Bei den Citywire Ratings würden subjektive Aspekte keine Rolle spielen.

Der beste Fondsmanager anhand der Manager Ratio in Deutschland im Mai 2011 sei Robrecht Wouters (MR 1,85) mit dem JOHCM European Select Values Inst EUR (ISIN IE0032904330 / WKN A0BLYW ) aus dem Hause J O Hambro Capital Management. Der Fonds sei seit dem 07.05.2003 auf dem Markt und aktuell in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er habe eine 3-Jahres Performance von +9,53 Prozent p.a. und eine 5-Jahres Performance von +3,8 Prozent p.a. erreicht.

Der Fonds investiere in kleine und mittlere europäische Unternehmen. Die Titelselektion erfolge nach einem disziplinierten bottom-up-Ansatz nach fundamentalen Kritieren. Ein besonderes Augenmerk liege auf Unternehmen mit hohem Cash-Flow und spezielle Situationen. Das Portfolio bestehe aus ca. 40 bis 50 Einzeltitel.

Platz zwei der besten Fondsmanager Deutschlands belege Jürgen Hackenberg (MR 1,85) mit dem UniMid&SmallCaps: Europa A (ISIN LU0090772608 / WKN 988567 ) aus dem Hause Union Investment. Der Fonds sei seit dem 15.09.1998 auf dem Markt und aktuell in Deutschland und Österreich zum Vertrieb zugelassen. Er habe eine 3-Jahres Performance von +0,53 Prozent p.a und eine 5-Jahres Performance von -2,06 Prozent p.a. erreicht.

Der Fonds investiere in europäische Mid- und Small-Caps. Der Fonds gehöre zur Kategorie "Aktienfonds Europa/Nebenwerte".

Den dritten Platz der besten Fondsmanager habe Darrell Watters (MR 1,81) erreicht, der sich für den Janus US Flexible Income I USD Inc (ISIN IE0009516927 / WKN 933865 ) aus dem Hause Janus Capital Group verantwortlich zeichne. Der Fonds sei seit dem 31.12.1999 auf dem Markt und aktuell in Österreich, Deutschland und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er habe eine 3-Jahres Performance von +11,13 Prozent p.a. und eine 5-Jahres Performance von +4,91 Prozent p.a. erreicht.

Der Fonds ziele auf eine Maximierung der Gesamtrenditen durch eine Kombination aus Ertrags- und Kapitalsteigerung ab, indem in ein breitgefächertes Sortiment von ertragbringenden Wertpapieren investiert werde. Der Fonds nehme hauptsächlich in den USA Investitionen vor. (Ausgabe vom 19.05.2011) (23.05.2011/fc/n/p)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

UniEuropa Mid&Small Caps

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Fonds 988567 Ehemals Uni Neue ... (25.04.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Die besten Fondsmanager Deutschl. (23.05.11)
Die besten Fondsmanager Deutschl. (18.04.11)
Die besten Fondsmanager Deutschl. (18.01.11)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

UniEuropa Mid&Small Caps

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?