Boeing


WKN: 850471 ISIN: US0970231058
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Boeing News

Kolumnen
15.04.21 Momentum-Rakete Boeing Co.
26.03.21 BOEING AKTIE - Eine der profitabelsten Akti.
10.02.21 Boeing (BA) – Breakout-Setup in der Aktie des.
15.12.20 Boeing Aktie - Wann hebt der Gigant wieder .
05.12.20 Trading Idee BOEING - Ja is denn heut scho .
04.12.20 Boeing – Viel Platz ist nicht mehr
26.11.20 Boeing - Eine Kursrakete die wir weiter kaufe.
17.11.20 Boeing - Wer nicht glauben will muss glotzen!
31.10.20 BOEING - Jetzt keine Panik!
16.10.20 BOEING - 737 Max steht vor Comeback, folgt.
27.08.20 BOEING - Langfristig 600$ Kursziel!
21.08.20 Boeing Aktie: Die Rückschläge bei Boeing sind.
13.08.20 Boeing (BA) – Pullback-Setup in der Aktie des.
30.07.20 Airbus-Aktie - Besser als Boeing?! Gestärkt a.
08.07.20 Boeing-Aktie – Weitere Stornierungen der MAX.
12.06.20 Tesla, Apple, Lufthansa, Boeing - Unsicherheit .
29.05.20 Boeing (BA) – der Luftfahrt-Konzern hebt wied.
29.05.20 Tagesausblick für 29.5.: DAX und Dow steige.
17.05.20 Sieben Anleihen von Boeing
09.04.20 BOEING - Großer Einstieg voraus!


nächste Seite
 
Meldung

Die letzte Meldung bei Boeing: Die irische Leasinggesellschaft Avolon storniert ihre Kaufaufträge Anfang Juli für 27 Boeing MAX 737! Schon im April bestellte die irische Avolon 75 Flugzeuge 737 MAX ab. Mit einer Vielzahl von Stornierungen auch anderer Fluggesellschaften summieren sich die Stornierungen zu einer kritischen Situation! Der ehemalige Verkaufsschlager geht über in einen Rohrkrepierer. Zwei Gründe sind dafür verantwortlich – einerseits natürlich die Corona-Krise, die die Krise bei Boeing nochmals verstärkt und andererseits das fehlende Vertrauen in die MAX 737.

Flugzeug-Markt mehr als angespannt!

Insgesamt hat sich das Umfeld für Boeing mit der Corona-Krise zudem deutlich negativ entwickelt. Nicht nur die ganz großen Airlines stornieren oder schieben ihre Bestellungen nach hinten – auch die kleineren Fluggesellschaften versuchen Kosten zu sparen und verkleinern ihre Flugzeugflotten. So kündigt Royal Air Maroc an, 20 Flieger still zu legen oder sie zu vermieten oder zu verkaufen. Hierbei handelt es sich um 12 Boeing 737 und 4 neue Dreamliner von Boeing. So dürften sich die Flugzeuge weltweit weiter auf ihren Ruheplätzen einrichten und auf bessere Zeiten hoffen. Die Flugzeugbauer Boeing und Airbus sind in einer schwierigen Lage!

3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!




Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?