Johnson & Johnson


WKN: 853260 ISIN: US4781601046
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Johnson & Johnson News

Weitere Meldungen
23.11.21 Johnson & Johnson: EU-Arzneimittelbehörde prü.
23.11.21 Johnson & Johnson: Aufspaltung in zwei unab.
18.11.21 Bayer: Würde eine Aufteilung für die Aktionär.
17.11.21 Novavax: Marktzulassung für den Corona-Impfs.
13.11.21 Johnson & Johnson: Die Pharmasparte weiter s.
12.11.21 Johnson & Johnson: Geplante Aufspaltung kön.
31.10.21 Johnson, Johnson wird immer uninteressanter …
29.10.21 Johnson, Johnson Aktie: So kann es weitergeh.
27.10.21 Johnson, Johnson: Das gab es noch nie!
26.10.21 Warum Johnson & Johnson ein größerer Gewi.
26.10.21 Vergiss FedEx: Diese 3 Dividendentitel sind be.
22.10.21 3 Dividendenaktien, die dir ein Leben lang ein .
21.10.21 Moderna: Genehmigungen für Auffrischungsimp.
21.10.21 Johnson & Johnson: Bereinigtes Q3-EPS über .
21.10.21 Johnson & Johnson: Kursziel gesenkt
20.10.21 Johnson & Johnson: Mögliche Rally - Chartana.
19.10.21 Johnson & Johnson: Corona-Impfstoff sorgt fü.
19.10.21 Johnson & Johnson: Q3-Zahlen auf Gewinnseit.
16.10.21 Johnson & Johnson: FDA-Genehmigung sorgt k.
10.10.21 Unglaubliche 71 Mrd. US-Dollar schütten diese .


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Johnson & Johnson-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des US-Pharmazie- und Konsumgüterherstellers Johnson & Johnson (J&J) (ISIN: US4781601046, WKN: 853260, Ticker-Symbol: JNJ, NYSE-Symbol: JNJ) unter die Lupe.


Die Experten der EU-Arzneimittelbehörde EMA würden die Zulassung einer Booster-Dosis des Corona-Impfstoffes von Johnson & Johnson prüfen. Diese Extra-Dosis könnte Erwachsenen mindestens zwei Monate nach der ersten Dosis gegeben werden, wie die EMA am Montag mitgeteilt habe. Die Behörde erwarte eine Entscheidung in wenigen Wochen. Sie habe bereits Auffrischungsimpfungen mit den Präparaten von Pfizer/BioNTech und Moderna zugelassen.

Der Impfstoff von J&J sei der einzige Corona-Impfstoff, für den nur eine Dosis nötig sei. Er gehöre zu den vier Impfstoffen, die in der EU zugelassen seien.

Bei der Johnson & Johnson-Aktie sei zuletzt insbesondere die Aufspaltung in zwei börsennotierte Unternehmen im Fokus gestanden. Der Konzern wolle seine Konsumgütersparte u.a. mit Pflastern und Babypuder in den kommenden 18 bis 24 Monaten abspalten, habe Vorstandschef Alex Gorsky gesagt.

"Der Aktionär" führe Johnson & Johnson weiter auf der Empfehlungsliste. Die Aktie eigne sich hervorragend als langfristige Depotbeimischung für den konservative Anleger, so Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 23.11.2021)

(Mit Material von dpa-AFX)

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist un-mittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: BioNTech.

Die Autorin hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: BioNTech.

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß § 85 WpHG: Aktien von BioNTech befinden sich im AKTIONÄR-Depot.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Johnson & Johnson-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Johnson & Johnson-Aktie:
141,78 EUR -0,23% (23.11.2021, 12:54)

NYSE-Aktienkurs Johnson & Johnson-Aktie:
159,70 USD -1,96% (22.11.2021, 22:10)

ISIN Johnson & Johnson-Aktie:
US4781601046

WKN Johnson & Johnson-Aktie:
853260

Ticker-Symbol Johnson & Johnson-Aktie:
JNJ

NYSE-Symbol Johnson & Johnson-Aktie:
JNJ

Kurzprofil Johnson & Johnson:

Johnson & Johnson (ISIN: US4781601046, WKN: 853260, Ticker-Symbol: JNJ, NYSE-Symbol: JNJ) ist ein international agierender US-Pharmazie- und Konsumgüterhersteller. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in New Brunswick, New Jersey. Mit den Geschäftsfeldern Consumer, Pharmaceuticals und Medical Devices & Diagnostics setzte der 1886 gegründete Konzern 2015 weltweit rund 70 Milliarden US-Dollar um. Rund 127.00 Mitarbeiter sind für das Unternehmen in mehr als 250 Firmen im Einsatz. Damit ist Johnson & Johnson eines der größten Gesundheitsunternehmen weltweit. (23.11.2021/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Johnson & Johnson

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Bayer AG (01.12.21)
JOHNSON & JOHNSON -15% (23.11.21)
US4781601046 - Johnson & ... (13.11.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Johnson & Johnson: EU-Arzneimitt. (23.11.21)
Johnson & Johnson: Aufspaltung i. (23.11.21)
Bayer: Würde eine Aufteilung für . (18.11.21)
Novavax: Marktzulassung für den . (17.11.21)
Johnson & Johnson: Die Pharmasp. (13.11.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Johnson & Johnson

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?