Johnson & Johnson


WKN: 853260 ISIN: US4781601046
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Johnson & Johnson News

Weitere Meldungen
23.11.21 Johnson & Johnson: EU-Arzneimittelbehörde prü.
23.11.21 Johnson & Johnson: Aufspaltung in zwei unab.
18.11.21 Bayer: Würde eine Aufteilung für die Aktionär.
17.11.21 Novavax: Marktzulassung für den Corona-Impfs.
13.11.21 Johnson & Johnson: Die Pharmasparte weiter s.
12.11.21 Johnson & Johnson: Geplante Aufspaltung kön.
31.10.21 Johnson, Johnson wird immer uninteressanter …
29.10.21 Johnson, Johnson Aktie: So kann es weitergeh.
27.10.21 Johnson, Johnson: Das gab es noch nie!
26.10.21 Warum Johnson & Johnson ein größerer Gewi.
26.10.21 Vergiss FedEx: Diese 3 Dividendentitel sind be.
22.10.21 3 Dividendenaktien, die dir ein Leben lang ein .
21.10.21 Moderna: Genehmigungen für Auffrischungsimp.
21.10.21 Johnson & Johnson: Bereinigtes Q3-EPS über .
21.10.21 Johnson & Johnson: Kursziel gesenkt
20.10.21 Johnson & Johnson: Mögliche Rally - Chartana.
19.10.21 Johnson & Johnson: Corona-Impfstoff sorgt fü.
19.10.21 Johnson & Johnson: Q3-Zahlen auf Gewinnseit.
16.10.21 Johnson & Johnson: FDA-Genehmigung sorgt k.
10.10.21 Unglaubliche 71 Mrd. US-Dollar schütten diese .


nächste Seite >>
 
Meldung
Wien (www.aktiencheck.de) - Johnson & Johnson-AktienAnalysevon der Raiffeisen Bank International AG:

Leopold Salcher, Analyst der Raiffeisen Bank International AG, nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie von Johnson & Johnson (J&J) (ISIN: US4781601046, WKN: 853260, Ticker-Symbol: JNJ, NYSE-Symbol: JNJ) unter die Lupe.


Der größte Gesundheitskonzern der Welt habe soeben sein Zahlenwerk zum dritten Quartal 2021 präsentiert und dabei die Markterwartungen zwar gewinnseitig übertreffen können, beim Umsatz habe man jedoch unter den Analystenschätzungen gelegen. Die bestehende Jahresprognose habe der Konzern gleichzeitig nach oben hin angepasst. Die Umsätze hätten in Q3/2021 um 10,7% auf USD 23,34 Mrd. gesteigert werden können, Analysten hätten im Schnitt jedoch mit USD 23,72 Mrd. gerechnet. Der adjustierte Gewinn je Aktie von USD 2,60 (+18,2%) habe die Markterwartungen von USD 2,35 allerdings recht komfortabel übertreffen können.

Die Q3-Zahlen würden robuste, über dem Markt liegende Ergebnisse bei Pharmazeutika, eine anhaltende Erholung bei Medizinprodukten und ein starkes Wachstum bei Consumer Health widerspiegeln. In der wichtigen Pharmasparte (Umsatzanteil: 55,7%) hätten die Umsätze um 13,8% auf USD 12,99 Mrd. gesteigert werden können. Getragen worden sei das Wachstum hier in erster Linie von den monoklonalen Antikörpern (Darzalex, Stelara). Auch die Medizintechniksparte habe mit einem Umsatzwachstum von 7,6% eine solide Performance zeigen können. Die Consumer Health Division habe ein Umsatzplus von 5,7% auf USD 3,70 Mrd. erzielt.

Für das Gesamtjahr 2021 rechne das Unternehmen nunmehr mit Umsätzen in der Spanne von USD 92,8 Mrd. bis USD 93,3 Mrd. (vorher: USD 92,5 Mrd. bis USD 93,3 Mrd.), damit liege man dennoch unter dem aktuellen Analystenkonsens von USD 93,7 Mrd. Den adjustierten Gewinn je Aktie sehe das Management zwischen USD 9,77 und USD 9,82 (vorher: USD 9,50 bis USD 9,60; Konsens: USD 9,64). In einer ersten Reaktion gewinne die Aktie vorbörslich rund 1%.

Die letzte Empfehlung von Raiffeisen Research für die Aktie von Johnson & Johnson lautete "halten", so Leopold Salcher, Analyst der Raiffeisen Bank International AG. (Analyse vom 19.10.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus:

Offenlegung von Umständen und Interessen, die die Objektivität der RBI gefährden könnten: www.raiffeisenresearch.com/disclosuresobjectivity

Börsenplätze Johnson & Johnson-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Johnson & Johnson-Aktie:
136,94 EUR -0,75% (19.10.2021, 14:14)

NYSE-Aktienkurs Johnson & Johnson-Aktie:
160,12 USD -0,73% (18.10.2021, 22:10)

ISIN Johnson & Johnson-Aktie:
US4781601046

WKN Johnson & Johnson-Aktie:
853260

Ticker-Symbol Johnson & Johnson-Aktie:
JNJ

NYSE-Symbol Johnson & Johnson-Aktie:
JNJ

Kurzprofil Johnson & Johnson:

Johnson & Johnson (ISIN: US4781601046, WKN: 853260, Ticker-Symbol: JNJ, NYSE-Symbol: JNJ) ist ein international agierender US-Pharmazie- und Konsumgüterhersteller. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in New Brunswick, New Jersey. Mit den Geschäftsfeldern Consumer, Pharmaceuticals und Medical Devices & Diagnostics setzte der 1886 gegründete Konzern 2015 weltweit rund 70 Milliarden US-Dollar um. Rund 127.00 Mitarbeiter sind für das Unternehmen in mehr als 250 Firmen im Einsatz. Damit ist Johnson & Johnson eines der größten Gesundheitsunternehmen weltweit. (19.10.2021/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Johnson & Johnson

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Bayer AG (01.12.21)
JOHNSON & JOHNSON -15% (23.11.21)
US4781601046 - Johnson & ... (13.11.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Johnson & Johnson: EU-Arzneimitt. (23.11.21)
Johnson & Johnson: Aufspaltung i. (23.11.21)
Bayer: Würde eine Aufteilung für . (18.11.21)
Novavax: Marktzulassung für den . (17.11.21)
Johnson & Johnson: Die Pharmasp. (13.11.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Johnson & Johnson

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?