Xaar


WKN: 911961 ISIN: GB0001570810
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Xaar News

Weitere Meldungen
25.09.21 Xaar: Wie ist das denn jetzt passiert?
22.09.21 Xaar: Kann es das wirklich schon gewesen se.
17.09.21 Xaar: Wie jetzt?
10.09.21 Xaar: Genau das was haben wir angekündigt
29.08.21 Xaar: Hoch bewertet?
23.08.21 Xaar: DAS sind mal Neuigkeiten!
19.08.21 Xaar: Ist das wirklich wahr?
14.08.21 Xaar: Was kann da noch kommen?
02.08.21 Xaar: Da kann man verrückt werden!
04.07.21 Xaar: War die Aufregung umsonst?
17.06.21 Xaar: Ist das wirklich normal?
29.05.21 Xaar: Alles unter Kontrolle?
24.05.21 Xaar: Wo soll das nur hinführen?
02.05.21 Xaar: Meinungen?
14.04.21 Xaar: Diese Entwicklung ist mal ganz was neu.
20.03.21 Xaar: Was könnte jetzt noch passieren?
04.03.21 Xaar: Einfach nur Wahnsinn, was hier passiert
13.02.21 Xaar: Einfach unglaublich
03.02.21 Xaar: Diese Infos sollten Sie kennen!
01.02.21 Xaar: Wie ernst sind DIESE Neuigkeiten?


nächste Seite >>
 
Meldung

Xaar, ein Unternehmen aus dem Markt "Technologie Hardware und Ausrüstung", notiert aktuell (Stand 01:00 Uhr) mit 153.5 GBP stark im Plus (+1.3 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist London.

Die Aussichten für Xaar haben wir anhand 8 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".

1. Analysteneinschätzung: Für Xaar liegen aus den letzten zwölf Monaten 1 Buy, 1 Hold und 0 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem "Buy"-Rating entspricht. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Xaar vor. Das durchschnittliche Kursziel für diese Aktie auf Basis der Analystenmeinungen liegt bei 51 GBP. Ausgehend vom letzten Schlusskurs (153,5 GBP) könnte die Aktie damit um -66,78 Prozent fallen, dies entspricht einer "Sell"-Empfehlung. Aus Analystensicht erhält die Xaar-Aktie somit insgesamt eine "Hold"-Empfehlung.

2. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Xaar mit einer Rendite von 647,5 Prozent mehr als 635 Prozent darüber. Die "Computer & Peripheriegeräte"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 6,8 Prozent. Auch hier liegt Xaar mit 640,7 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.

3. Technische Analyse: Die Xaar ist mit einem Kurs von 153,5 GBP inzwischen +11,84 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung "Buy". Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung "Buy", da die Distanz zum GD200 sich auf +31,29 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als "Buy" ein.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Xaar?

Wie wird sich Xaar nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analysezur Xaar Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Xaar

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Xaar: Wie ist das denn jetzt pass. (25.09.21)
Xaar: Kann es das wirklich schon . (22.09.21)
Xaar: Wie jetzt? (17.09.21)
Xaar: Genau das was haben wir a. (10.09.21)
Xaar: Hoch bewertet? (29.08.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Xaar

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?