Xaar


WKN: 911961 ISIN: GB0001570810
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Xaar News

Weitere Meldungen
25.09.21 Xaar: Wie ist das denn jetzt passiert?
22.09.21 Xaar: Kann es das wirklich schon gewesen se.
17.09.21 Xaar: Wie jetzt?
10.09.21 Xaar: Genau das was haben wir angekündigt
29.08.21 Xaar: Hoch bewertet?
23.08.21 Xaar: DAS sind mal Neuigkeiten!
19.08.21 Xaar: Ist das wirklich wahr?
14.08.21 Xaar: Was kann da noch kommen?
02.08.21 Xaar: Da kann man verrückt werden!
04.07.21 Xaar: War die Aufregung umsonst?
17.06.21 Xaar: Ist das wirklich normal?
29.05.21 Xaar: Alles unter Kontrolle?
24.05.21 Xaar: Wo soll das nur hinführen?
02.05.21 Xaar: Meinungen?
14.04.21 Xaar: Diese Entwicklung ist mal ganz was neu.
20.03.21 Xaar: Was könnte jetzt noch passieren?
04.03.21 Xaar: Einfach nur Wahnsinn, was hier passiert
13.02.21 Xaar: Einfach unglaublich
03.02.21 Xaar: Diese Infos sollten Sie kennen!
01.02.21 Xaar: Wie ernst sind DIESE Neuigkeiten?


nächste Seite >>
 
Meldung

Für die Aktie Xaar stehen per 19.08.2021, 08:45 Uhr 235 GBP an der Heimatbörse London zu Buche. Xaar zählt zum Segment "Technologie Hardware und Ausrüstung".

Xaar haben wir in einer hausinternen Analysenach den 7 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 7 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.

1. Fundamental: Xaar ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Computer & Peripheriegeräte) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 3,28 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 96 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 84,81 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine "Buy"-Empfehlung.

2. Anleger: Xaar wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als eher neutral bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Es wurden in den vergangenen Tagen überwiegend neutrale Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Hold". Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Hold"-Einstufung.

3. Relative Strength Index: Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Xaar-RSI ist mit einer Ausprägung von 60,2 Grundlage für die Bewertung als "Hold". Der RSI25 beläuft sich auf 33,97, woraus für 25 Tage eine Einstufung als "Hold" resultiert. Dieses Gesamtbild führt zu einem Rating "Hold".

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Xaar?

Wie wird sich Xaar nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Xaar Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Xaar

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Xaar: Wie ist das denn jetzt pass. (25.09.21)
Xaar: Kann es das wirklich schon . (22.09.21)
Xaar: Wie jetzt? (17.09.21)
Xaar: Genau das was haben wir a. (10.09.21)
Xaar: Hoch bewertet? (29.08.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Xaar

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?