Xaar


WKN: 911961 ISIN: GB0001570810
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Xaar News

Weitere Meldungen
25.09.21 Xaar: Wie ist das denn jetzt passiert?
22.09.21 Xaar: Kann es das wirklich schon gewesen se.
17.09.21 Xaar: Wie jetzt?
10.09.21 Xaar: Genau das was haben wir angekündigt
29.08.21 Xaar: Hoch bewertet?
23.08.21 Xaar: DAS sind mal Neuigkeiten!
19.08.21 Xaar: Ist das wirklich wahr?
14.08.21 Xaar: Was kann da noch kommen?
02.08.21 Xaar: Da kann man verrückt werden!
04.07.21 Xaar: War die Aufregung umsonst?
17.06.21 Xaar: Ist das wirklich normal?
29.05.21 Xaar: Alles unter Kontrolle?
24.05.21 Xaar: Wo soll das nur hinführen?
02.05.21 Xaar: Meinungen?
14.04.21 Xaar: Diese Entwicklung ist mal ganz was neu.
20.03.21 Xaar: Was könnte jetzt noch passieren?
04.03.21 Xaar: Einfach nur Wahnsinn, was hier passiert
13.02.21 Xaar: Einfach unglaublich
03.02.21 Xaar: Diese Infos sollten Sie kennen!
01.02.21 Xaar: Wie ernst sind DIESE Neuigkeiten?


nächste Seite >>
 
Meldung

Per 10.09.2021, 23:00 Uhr wird für die Aktie Xaar am Heimatmarkt London der Kurs von 219 GBP angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Technologie Hardware und Ausrüstung".

Die Aussichten für Xaar haben wir anhand 7 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".

1. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich neutral eingestellt gegenüber Xaar. Es gab weder besonders positive noch negativen Ausschläge. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind ebenfalls vornehmlich neutral. Auf der Basis unserer StimmungsAnalyseerhält Xaar daher eine "Hold"-Einschätzung. Insgesamt erhält Xaar von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Hold"-Rating.

2. Sentiment und Buzz: Xaar lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Hold"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung zeigt indes kaum Änderungen, was eine Einschätzung als "Hold"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Xaar in diesem Punkt die Einstufung: "Hold".

3. Relative Strength Index: Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Xaar ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Xaar-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 60,29, was eine "Hold"-Empfehlung nach sich zieht, sowie ein Wert für den RSI25 von 52,53, der für diesen Zeitraum eine "Hold"-Einstufung bedingt. Daraus resultiert das Gesamtranking "Hold" auf der Ebene des Relative Strength Indikators.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Xaar?

Wie wird sich Xaar nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Xaar Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Xaar

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Xaar: Wie ist das denn jetzt pass. (25.09.21)
Xaar: Kann es das wirklich schon . (22.09.21)
Xaar: Wie jetzt? (17.09.21)
Xaar: Genau das was haben wir a. (10.09.21)
Xaar: Hoch bewertet? (29.08.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Xaar

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?