Xaar


WKN: 911961 ISIN: GB0001570810
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Xaar News

Weitere Meldungen
12.01.21 Xaar: Was war das denn?
04.01.21 Xaar: Endlich geschafft?
31.12.20 Xaar: Kam das wirklich unerwartet?
26.12.20 Xaar: Die Vorzeichen waren schon lange da …
17.12.20 XaarLohnt sich das wirklich, ?
27.11.20 Xaar: Hoch bewertet?
20.11.20 Xaar: Augen auf!
22.09.20 Xaar: Faktencheck!
08.09.20 Xaar: Interessante Aussichten?
30.08.20 Xaar: Wer hätte das gedacht?
26.08.20 Xaar: Wer das nicht weiß, hat was verpasst!
20.08.20 Xaar: Eine Gewinnchance?
17.08.20 XaarEndlich geschafft, ?
27.07.20 Xaar: Was jetzt?
22.07.20 Xaar: Schon gehört?
22.06.20 Xaar: Glauben Sie das?
13.06.20 XaarEndlich geschafft, ?
05.06.20 Xaar: Das sollte man sich durch den Kopf geh.
25.05.20 Xaar: Was muss ich hier unbedingt beachten?
17.02.20 XaarIst es endlich vollbracht, ?


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Der Xaar-Kurs wird am 12.01.2021, 07:09 Uhr an der Heimatbörse London mit 168 GBP festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Technologie Hardware und Ausrüstung".

Unser Analystenteam hat Xaar auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analysezugeführt. Insgesamt 8 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.

1. Fundamental: Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Xaar beträgt das aktuelle KGV 3,83. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Computer & Peripheriegeräte" haben im Durchschnitt ein KGV von 80,18. Xaar ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine "Buy"-Einschätzung.

2. Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Xaar haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine mittlere Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung "Hold" zu. Die Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach kaum Änderungen auf. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis "Hold".

3. Anleger: Xaar wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als eher neutral bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Es wurden in den vergangenen Tagen überwiegend neutrale Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Hold". Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Hold"-Einstufung.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Xaar?

Wie wird sich Xaar nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Xaar Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Xaar

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Xaar: Wie ist das denn jetzt pass. (25.09.21)
Xaar: Kann es das wirklich schon . (22.09.21)
Xaar: Wie jetzt? (17.09.21)
Xaar: Genau das was haben wir a. (10.09.21)
Xaar: Hoch bewertet? (29.08.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Xaar

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?