Xaar


WKN: 911961 ISIN: GB0001570810
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Xaar News

Weitere Meldungen
17.09.21 Xaar: Wie jetzt?
10.09.21 Xaar: Genau das was haben wir angekündigt
29.08.21 Xaar: Hoch bewertet?
23.08.21 Xaar: DAS sind mal Neuigkeiten!
19.08.21 Xaar: Ist das wirklich wahr?
14.08.21 Xaar: Was kann da noch kommen?
02.08.21 Xaar: Da kann man verrückt werden!
04.07.21 Xaar: War die Aufregung umsonst?
17.06.21 Xaar: Ist das wirklich normal?
29.05.21 Xaar: Alles unter Kontrolle?
24.05.21 Xaar: Wo soll das nur hinführen?
02.05.21 Xaar: Meinungen?
14.04.21 Xaar: Diese Entwicklung ist mal ganz was neu.
20.03.21 Xaar: Was könnte jetzt noch passieren?
04.03.21 Xaar: Einfach nur Wahnsinn, was hier passiert
13.02.21 Xaar: Einfach unglaublich
03.02.21 Xaar: Diese Infos sollten Sie kennen!
01.02.21 Xaar: Wie ernst sind DIESE Neuigkeiten?
12.01.21 Xaar: Was war das denn?
04.01.21 Xaar: Endlich geschafft?


nächste Seite >>
 
Meldung

An der Börse London notiert die Aktie Xaar am 17.09.2021, 17:07 Uhr, mit dem Kurs von 199.51 GBP. Die Aktie der Xaar wird dem Segment "Technologie Hardware und Ausrüstung" zugeordnet.

Die Aussichten für Xaar haben wir anhand 7 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".

1. Sentiment und Buzz: Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes Bild: Während des vergangenen Monats gab es keine bedeutende Tendenz in der Stimmungslage der Anleger. Daher bewerten wir diesen Punkt mit "Hold". Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Die Anleger diskutierten nicht bedeutend mehr oder weniger als sonst über das Unternehmen. Dies führt zu einem "Hold"-Rating. Damit erhält die Xaar-Aktie ein "Hold"-Rating.

2. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Xaar liegt bei 79,01, womit die Situation als überkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als "Sell". Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Xaar bewegt sich bei 67,17. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein "Hold" zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung "Sell".

3. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 115,15 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Xaar damit 94,92 Prozent über dem Durchschnitt (20,23 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Computer & Peripheriegeräte" beträgt 13,15 Prozent. Xaar liegt aktuell 102 Prozent über diesem Wert. Aufgrund der Überperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Buy".

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Xaar?

Wie wird sich Xaar nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analysezur Xaar Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Xaar

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Xaar: Wie jetzt? (17.09.21)
Xaar: Genau das was haben wir a. (10.09.21)
Xaar: Hoch bewertet? (29.08.21)
Xaar: DAS sind mal Neuigkeiten! (23.08.21)
Xaar: Ist das wirklich wahr? (19.08.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Xaar

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?