McDonald's


WKN: 856958 ISIN: US5801351017
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
McDonald's News

Weitere Meldungen
11.12.20 McDonald's vor Rebound - Call-Optionsschein m.
25.06.20 Unlimited Turbo-Optionsschein auf McDonald's: .
23.10.19 Zertifikate auf McDonald's: Seitwärtsstrategien .
15.10.19 Discount-Zertifikat auf McDonald’s: Der King i.
05.09.19 McDonald's Long: 41 Prozent Chance - Options.
07.08.19 Call-Optionsschein auf McDonald's: Klares State.
26.07.19 Call-Optionsschein auf McDonald's: Chart-Check.
17.05.19 Call auf McDonald's: Das schmeckt auch Anleg.
11.01.19 McDonald's-Calls mit 73%-Chance bei Erreichen.
30.11.18 Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf McDonald's.
24.10.18 Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf McDonald's.
08.06.18 Call-Optionsschein auf McDonald's: Geplanter U.
09.11.17 Turbo Call auf McDonald's: Zahlen schmecken! .
10.08.17 Turbo Call-Optionsschein auf McDonald's: Schm.
02.02.17 Bonus Cap auf McDonald's: Kalorien fürs Depo.
27.10.16 Bonus Cap-Zertifikat auf McDonald's: Bodenbild.
04.08.16 Bonus Cap-Zertifikat auf McDonald's: Fast-Food.
02.06.16 Capped Bonus-Zertifikate auf McDonald’s und .
26.05.16 Optionsscheine auf Epigenomics und McDonald'.
11.12.14 StayLow-Optionsschein auf McDonald's: Trend .


nächste Seite >>
 
Meldung
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Harald Zwick von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Call-Optionsschein (ISIN DE000KA0WH17 / WKN KA0WH1 ) der Citigroup auf die Aktie von McDonald's (ISIN US5801351017 / WKN 856958 ) vor.


Obwohl der Straßenverkauf zum normalen Geschäft gehöre, würden Schnellrestaurants unter der Pandemie leiden. Einige müssten Umsatzrückgänge von 40 Prozent verkraften. Der McDonald's Konzern habe sich im 3. Quartal gegen diese exorbitanten Verluste stemmen können und im Jahresvergleich nur 2% beim Umsatz verloren. Beim Gewinn pro Aktie sei ein sattes Plus von 11% im Quartalsvergleich ausgewiesen worden. Vor der Pandemie habe der Fast Food-Riese ein jährliches Wachstum beim Gewinn pro Aktie von guten 12% pro Jahr verzeichnet, von 2020 bis 2022 seien die EPS auf 4% pro Jahr geschrumpft. Hier sei allerdings anzumerken, dass nach der wahrscheinlichen Überwindung der Pandemie im Jahr 2022 die EPS ein gesundes Wachstum widerspiegele. Die Analysten von Barclays sähen das Papier als Folge bei 242 US-Dollar.

Der Aktienkurs von McDonald's zeichne sich für gewöhnlich durch eine geringe Volatilität aus. Die Ausnahmen würden die Handelstage rund um den Corona-Sell-Off und die Veröffentlichung der Zahlen zum 3. Quartal am 9. November 2020 bilden. An diesem Tag sei eine Schwankung von knappen 10% verzeichnet worden, wobei der Kurs den gesamten Tagesgewinn wieder habe abgeben müssen. Verglichen mit der Benchmark S&P 500 tanze das Papier erst seit Anfang November aus der Reihe und habe einiges an Terrain verloren. Die Vergangenheit habe gezeigt, dass diese geringere Performance über die Zeit wieder ausgeglichen werde. Die Unterstützung bei 202,31 US-Dollar sollte den Kursverlauf wieder umkehren und eine Aufwärtsdynamik einleiten. Des Weiteren sei im Chart ersichtlich, dass der Widerstand bei 218,89 US-Dollar eine sehr harte zu knackende Nuss darstelle, nachdem dieses Level schon vor dem Sell Off im März nicht zu überwinden gewesen sei. Im Falle einer Bewältigung sei das Potenzial geschaffen, um bis zum Level von 230,44 US-Dollar hochzulaufen.

Risikobereite Anleger, die von einer bis auf 227,00 US-Dollar steigenden McDonald's-Aktie ausgehen würden, könnten mit einem Call-Optionsschein (WKN KA0WH1) überproportional davon profitieren. Bei angenommener konstant hoher impliziter Volatilität von 22% und dem Ziel bei 227,00 US-Dollar (1,26 Euro beim Optionsschein) sei bis zum 10.02.2021 eine Rendite von rund 91% zu erzielen. Falle der Kurs des Basiswertes in dieser Periode auf 199,93 US-Dollar, resultiere daraus ein Verlust von rund 54% beim Optionsschein. Das Chance-Risiko-Verhältnis betrage somit 1,67 zu 1, wenn bei 199,93 US-Dollar (0,30 Euro beim Schein) eine Stopp-Loss-Order eingezogen werde. (11.12.2020/oc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

McDonald's

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

McDonald's (WKN: 856958) ... (09.11.21)
Fundamentals: McDonalds (24.09.21)
Inverse Kursentwicklung ... (25.04.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

McDonald's Aktie: Einfach nur Spi. (17:21)
McDonald's: "buy" (16:50)
McDonald's Aktie: Mehr als nur gu. (01:18)
An alle McDonald's-Anleger! (05.12.21)
McDonald's Aktie: Das nennen wir. (05.12.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

McDonald's

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?