Microsoft


WKN: 870747 ISIN: US5949181045
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Microsoft News

Kolumnen
23.04.21 Microsoft-Puts mit 65%-Chance bei Korrektur .
23.04.21 Microsoft im Trend
12.04.21 Tradings Update: Microsoft
22.03.21 Microsoft im Trend
02.03.21 Microsoft, Cisco und Zoom mit 10%-Chance un.
12.02.21 Microsoft mit exzellenten Zahlen
04.02.21 Microsoft nach Top-Zahlen seitwärts?
01.02.21 Tradings Update: Microsoft
28.01.21 Microsoft: Schwäche zum Einstieg in Calls nut.
21.12.20 Microsoft nimmt wieder Fahrt auf
17.11.20 Sony, Microsoft – Die Zukunft des Gamings
13.11.20 Microsoft gut unterwegs
09.11.20 Microsoft: Auf zu neuen Hochs?
27.10.20 Tagesausblick für 27.10.: DAX bricht ein. SA.
21.10.20 Fwd: WG: Bericht 4/ MICROSOFT - Nächste.
05.10.20 Microsoft steht Konsolidierungsphase durch
31.08.20 Microsoft-Aktie – Kurz vor dem Ziel! Gewinne .
20.08.20 Microsoft-Aktie – Gezerre um TikTok! Neue Ge.
17.08.20 Microsoft, IBM und AT&T mit 6,6% Zinsen un.
13.08.20 Microsoft-Aktie – Jetzt wieder aufwärts?!


nächste Seite
 
Meldung

Laut einer im BNP-Newsletter „dailyAktien“ veröffentlichten Analyse könnte bei der Microsoft-Aktie (ISIN: US5949181045) eine Konsolidierung eintreten. Hier die Analyse:

„Rückblick: Die Microsoft-Aktie befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Innerhalb dieser Bewegung bildete die Aktie nach dem Hoch bei 232,86 USD aus dem September 2020 ein symmetrisches Dreieck aus. Am 20. Januar brach der Wert aus diesem Dreieck nach oben aus und kletterte anschließend über eine Zwischenstation bei 246,13 USD auf ein Hoch bei 261,48 USD. Die Aktie attackierte dieses Hoch gestern zunächst, prallte aber daran ab.

Ausblick: Dieser Abpraller könnte eine mehrtägige Konsolidierung auslösen. Eine solche Konsolidierung könnte die Microsoft-Aktie an das noch offene Gap vom 08. April zwischen 252,00 und 250,93 USD oder an das letzte Zwischenhoch bei 246,13 USD führen. Gelingt aber ein Ausbruch über 261,48 USD wäre der Weg für einen weiteren Anstieg geebnet. In diesem Fall könnte die Aktie direkt zum Ziel aus dem symmetrischen Dreieck bei ca. 270 USD ansteigen.“

Gibt die Microsoft-Aktie, die derzeit bei 257,88 USD notiert, in den nächsten Wochen auf 246,13 USD nach, dann werden Short-Hebelprodukte hohe Erträge abwerfen.

Put mit Basispreis bei 260 USD 

Der BNP-Put-Optionsschein auf die Microsoft-Aktie mit Basispreis bei 260 USD, BV 0,1, ISIN: DE000PF6MB90, Bewertungstag 18.6.21, wurde beim Microsoft-Kurs von 257,88 USD und dem Euro/USD-Kurs von 1,206 USD mit 0,91 – 0,93 Euro gehandelt.

Fällt die Microsoft-Aktie innerhalb des nächsten Monats auf 246,13 USD, dann wird sich der handelbare Preis des Puts auf etwa 1,30 Euro (+40 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Put mit Basispreis und KO-Marke bei 274,52 USD  

Der SG-Open End Turbo-Put auf die Microsoft-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 274,52 USD, BV 0,1, ISIN: DE000SD8AH61, wurde beim Microsoft-Kurs von 257,88 USD mit 1,40 – 1,42 Euro quotiert.

Beim Microsoft-Aktienkurs von 246,13 USD wird sich der innere Wert des Turbo-Puts - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darüber hinaus ansteigt – bei 2,35 Euro (+65 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Microsoft-Aktien oder von Hebelprodukten auf Microsoft-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?