Microsoft


WKN: 870747 ISIN: US5949181045
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Microsoft News

Weitere Meldungen
28.11.21 Microsoft: CEO Nadella halbiert seine Aktienpo.
28.11.21 Microsoft Aktie: Hier kommen die nächsten gu.
28.11.21 Die eine Tech-Aktie, mit der man entspannt in.
28.11.21 Microsoft Aktie: Unfassbar! Sensationelle Entw.
27.11.21 Microsoft löst Jubelsturm aus!
27.11.21 Microsoft Aktie: So stark, wie lange nicht me.
27.11.21 Wasserstoff-News von der Ballard Power-Akti.
27.11.21 Microsoft Aktie: Jetzt sollte man sich Sorgen .
26.11.21 Mit Argusaugen
26.11.21 Microsoft Aktie: Jetzt sollte man sich Sorgen .
25.11.21 Microsoft Aktie: Risiko oder Gewinnchance?
25.11.21 3 Top-Aktien zum Kauf bei einem Rückgang .
25.11.21 Microsoft Aktie: Ein unsicheres Investment?
24.11.21 Microsoft Aktie: Das dürfte jetzt erst richtig .
24.11.21 Microsoft: Coverage aufgenommen
24.11.21 Microsoft Aktie: Eine neue Chance!
23.11.21 Endlich lohnt sich Microsoft!
23.11.21 Microsoft Aktie: Das gab es noch nie!
22.11.21 Microsoft Aktie: Nächster Hammer kommt!
22.11.21 Microsoft Aktie: Gut oder schlecht?


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Microsoft-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Benedikt Kaufmann vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Software-Herstellers Microsoft Corp.
(ISIN: US5949181045, WKN: 870747, Ticker-Symbol: MSF, NASDAQ-Symbol: MSFT) unter die Lupe.

Microsoft-CEO Satya Nadella habe an der Börse ordentlich Kasse gemacht und 838.600 Aktien verkauft. Damit habe der Chef des Technologieriesen seine Microsoft-Position mehr als halbiert.

Laut einem SEC-Filing seien die Microsoft-Aktien in 16 Blöcken am Montag und Dienstag verkauft worden. Die Verkaufsspanne habe dabei zwischen 334,37 und 349,22 USD gelegen - in der Mitte dieser Spanne habe Nadella damit rund 287 Mio. USD erlöst. Seine direkt gehaltene Position sei auf rund 830.800 Aktien (insgesamt 935.400) geschrumpft, was nur 0,01% aller ausstehenden Microsoft-Papiere entspreche.

Die Verkäufe würden im Vergleich zu den vergangenen Transaktionen des CEOs zwar ungewöhnlich hoch ausfallen. Nadella habe allerdings auch zweimal seit Anfang 2020 kräftig zugekauft. Allein aufgrund der Höhe der Verkäufe und in Ermangelung anderslautender Informationen könne man also nicht unterstellen, dass Nadella das künftige Vertrauen in eine positive Kursentwicklung der Microsoft-Aktie verloren habe, so Benedikt Kaufmann vom Anlegermagazin "Der Aktionär" im Interview mit "Der Aktionär TV". (Analyse vom 28.11.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Microsoft-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Microsoft-Aktie:
291,15 EUR -3,83% (26.11.2021, 22:26)

XETRA-Aktienkurs Microsoft-Aktie:
292,35 EUR -3,32% (26.11.2021, 17:35)

NASDAQ-Aktienkurs Microsoft-Aktie:
329,68 USD -2,44% (12.11.2021, 19:00)

ISIN Microsoft-Aktie:
US5949181045

WKN Microsoft-Aktie:
870747

Ticker-Symbol Microsoft-Aktie:
MSF

NASDAQ-Symbol Microsoft-Aktie:
MSFT

Kurzprofil Microsoft Corp.:

Die Microsoft Corp. (ISIN: US5949181045, WKN: 870747, Ticker-Symbol Deutschland: MSF, NASDAQ-Symbol: MSFT) ist ein weltweit führendes Softwareunternehmen. Die Gesellschaft bietet ein breites Spektrum an Software-Produkten und Dienstleistungen für verschiedene Nutzergeräte. Die Produktpalette erstreckt sich von den Windows-Betriebssystemen für PCs, Mobilgeräte und Netzwerke über Serversoftware für Client-Server-Umgebungen, Anwendungsprogramme und Desktop-Applikationen für Unternehmen sowie private Nutzer und Multimedia-Anwendungen bis hin zu Internet-Plattformen und Entwickler-Tools. Zusammen mit dem weltweit meistverwendeten Betriebssystem Windows bilden die Büroprogramme der Marke Office die Hauptstützen des Unternehmens.

Im Onlinebereich betreibt der Konzern die Internet-Suchmaschine Bing und die Abonnementversionen der neuesten Office-Varianten. Über den Internet-Telefondienst Skype stellt das Unternehmen seinen Kunden sowohl Sprach- als auch Videotelefonie zur Verfügung. Die Hardware-Sparte des Unternehmens bedient Microsoft Surface, eine Reihe verschiedener Tablets. Mit den Videospielkonsolen Xbox 360 und Xbox One platziert sich Microsoft außerdem an den Spitzenpositionen der Videospielbranche. 2016 übernahm der Technologie-Riese das Karriere-Netzwerk LinkedIn. (28.11.2021/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Microsoft

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Microsoft (28.11.21)
Microsoft - long-Chance (26.11.21)
Löschung (03.05.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Microsoft: CEO Nadella halbiert se. (28.11.21)
Microsoft Aktie: Hier kommen die . (28.11.21)
Die eine Tech-Aktie, mit der man . (28.11.21)
Microsoft Aktie: Unfassbar! Sensa. (28.11.21)
Microsoft löst Jubelsturm aus! (27.11.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Microsoft

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?