Microsoft


WKN: 870747 ISIN: US5949181045
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Microsoft News

Weitere Meldungen
11:12 Microsoft: Analysten sehen noch ordentlich Po.
25.09.21 Microsoft gibt eine absurde Menge an Cash an.
25.09.21 4 Unternehmen, die bis 2035 1 Billion US-Dolla.
25.09.21 Microsoft: Was soll das denn werden?
21.09.21 Microsoft: Kursziel gesteigert
20.09.21 Microsoft: Neues Kursziel
20.09.21 Microsoft: Investorenfreundliche Cashmaschine! .
19.09.21 GameStop mit Quartalszahlen: Ein weiterer Roh.
19.09.21 So könnte Snowflake schon 2030 mehr als Sa.
19.09.21 Wie Snowflake den Datensturm zu Geld mach.
18.09.21 Rendite durch Zocker
17.09.21 Microsoft: Kooperation mit ServiceNow wird au.
17.09.21 Microsoft: Ein Risiko?
16.09.21 DAX für einen Tag mit 31 Aktien
16.09.21 60 Mrd. Gründe, jetzt auf die Microsoft-Aktie .
16.09.21 Microsoft: Dividendenanhebung und neues Aktie.
15.09.21 Microsoft: Milliardenschwerer Aktienrückkauf an.
14.09.21 Microsoft: Kursziel angehoben
13.09.21 Microsoft mit Doppeltop - Chartanalyse
10.09.21 MicrosoftGeht es endlich los, ?


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Microsoft-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Emil Jusifov vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Software-Herstellers Microsoft Corp.
(ISIN: US5949181045, WKN: 870747, Ticker-Symbol: MSF, NASDAQ-Symbol: MSFT) unter die Lupe.

Die Microsoft-Papiere würden derzeit nur wenige Prozent unter dem Allzeithoch notieren. Gelinge es den Bullen über die 300-Dollar-Marke auszubrechen, dann sollten neue Rekorde nicht mehr lange auf sich warten lassen. Gehe es nach Analysten, dann hätten die Papiere des Softwareriesen noch ordentlich Potenzial.

Aktuell würden 34 Experten den Titel zum Kauf empfehlen, vier seien neutral gestimmt und keiner rate zum Verkauf. Das durchschnittliche Kursziel liege bei 334,71 Dollar und damit mehr als 30 Prozent über dem aktuellen Kursniveau.

Deutlich bullisher zeige sich der Analyst Daniel Ives von Wedbush Securities, der ein Kursziel von 350 Dollar ausgerufen habe. Seiner Meinung nach profitiere Microsoft derzeit massiv vom Trend zur Fern- und Hybridarbeit. Zudem habe Microsoft das starke Cloud-Momentum beibehalten und in den letzten Wochen mehrere lukrative Cloud-Deals abgeschlossen. Ives gehe daher davon aus, dass Microsoft dem Marktführer Amazon Web Services weitere Marktanteile abnehmen werde.

"Microsoft bleibt unser Cloud-Favorit im Large-Cap-Bereich und wir glauben, dass die Aktie bis Jahresende ihre Rallye fortsetzt", so der Experte.

"Der Aktionär" schließt sich der Meinung der Analysten an und sieht noch in diesem Jahr Kurse oberhalb des aktuellen Rekordhochs. Gewinne laufen lassen, rät Emil Jusifov. (Analyse vom 27.09.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte:

Der Autor Emil Jusifov hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Microsoft.

Börsenplätze Microsoft-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Microsoft-Aktie:
256,35 EUR +0,33% (27.09.2021, 11:10)

XETRA-Aktienkurs Microsoft-Aktie:
256,00 EUR +0,85% (27.09.2021, 10:53)

NASDAQ-Aktienkurs Microsoft-Aktie:
299,35 USD -0,07% (24.09.2021)

ISIN Microsoft-Aktie:
US5949181045

WKN Microsoft-Aktie:
870747

Ticker-Symbol Deutschland Microsoft-Aktie:
MSF

NASDAQ-Ticker-Symbol Microsoft-Aktie:
MSFT

Kurzprofil Microsoft Corp.:

Die Microsoft Corp. (ISIN: US5949181045, WKN: 870747, Ticker-Symbol Deutschland: MSF, NASDAQ-Symbol: MSFT) ist der weltgrößte Softwarehersteller. Die Microsoft Corp. ist mit seinem Vorzeigeprodukt Windows der führende Hersteller von PC-Betriebssystemen.

Inzwischen ist Microsoft Corp. auch Hardware-Hersteller von Produkten wie der Spielkonsole XBOX oder dem Tablet Surface. Durch die Übernahme der Handy-Sparte von Nokia ist Microsoft Corp. zudem zu einem der führenden Smartphone-Hersteller der Welt aufgestiegen.

Hauptsitz der Microsoft Corp. ist Redmond, Washington, USA. (27.09.2021/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Microsoft

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Microsoft - long-Chance (23.09.21)
Löschung (03.05.21)
Microsoft (27.04.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Microsoft: Analysten sehen noch o. (11:12)
Microsoft gibt eine absurde Menge. (25.09.21)
4 Unternehmen, die bis 2035 1 B. (25.09.21)
Microsoft: Was soll das denn wer. (25.09.21)
Microsoft: Kursziel gesteigert (21.09.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Microsoft

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?