Procter & Gamble


WKN: 852062 ISIN: US7427181091
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Procter & Gamble News

Weitere Meldungen
19.01.21 Faktor Zertifikat Short auf Procter & Gamble: .
30.04.20 Turbo auf Procter & Gamble: US-Konsumgüter.
14.12.18 Procter & Gamble-Calls mit 38%-Chance bei K.
05.10.18 Unlimited Turbo Short-Zertifikat auf Procter & .
17.07.15 Bonus-Zertifikat - Classic auf Procter & Gamb.
22.01.13 Interroll-Aktie: Red Bull von Interrolls Produkten.
26.11.12 Unilever-Aktie: Mehr als Suppe und Seife
21.11.12 Procter & Gamble-Aktie: "outperform"
19.11.12 Procter & Gamble-Aktie: "equal weight"
19.11.12 Procter & Gamble-Aktie: Aktienrückkaufprogram.
16.11.12 Procter & Gamble-Aktie: "sector perform"
16.11.12 Procter & Gamble-Aktie: neutral
15.11.12 Procter & Gamble-Aktie: neutral
30.10.12 Procter & Gamble-Aktie: Sentiment hat sich v.
30.10.12 Procter & Gamble-Aktie: neues Kursziel
29.10.12 Procter & Gamble-Aktie: "outperform"
29.10.12 Procter & Gamble-Aktie: "sector perform"
26.10.12 Procter & Gamble-Aktie: "average"
26.10.12 Procter & Gamble-Aktie: "equal-weight"
26.10.12 Procter & Gamble-Aktie: neutral


nächste Seite >>
 
Meldung
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Faktor Zertifikat Short (ISIN DE000MA0F939 / WKN MA0F93 ) von Morgan Stanley auf die Aktie von Procter & Gamble (ISIN US7427181091 / WKN 852062 ) vor.


Zum Jahreswechsel 2019/2020 habe die Procter & Gamble-Aktie noch mit einem Widerstand um 125,00 US-Dollar zu kämpfen gehabt, nach einem erfolgreichen Rebound von den Corona-Tiefs sei es schließlich im Juli abgelaufenen Jahres gelungen darüber auszubrechen und auf ein Verlaufshoch von 146,92 US-Dollar zuzulegen. Doch seit August habe sich die Aufwärtsdynamik sichtlich abgeschwächt, sei sogar komplett zum Erliegen gekommen. Sorgenfalten bereite allerdings der Kursverlauf seit Sommer letzten Jahres, der sich nur zu deutlich in einer klaren SKS-Formation präsentiere und diese in der Regel für einen Trendwechsel stehe.

Sollten sich die Verluste bei Procter & Gamble in dieser Woche weiter fortsetzen und das Wertpapier unter die entscheidende Verkaufsmarke von grob 134,00 US-Dollar zurücksetzen, werde die SKS-Formation ausgelöst und dürfte erste Abschläge zurück auf den EMA 200 bei aktuell 132,29 US-Dollar bereithalten. Rechnerisch könnte darunter sogar ein Rücklauf zurück auf die einstige Hürde von rund 125,00 US-Dollar einsetzen.

Um nicht bei erfolgreicher Aktivierung des Verkaufssignals an Hebel zu verlieren, könne hierzu das Faktor Zertifikat Short (WKN MA0F93) auf Procter & Gamble zum Einsatz kommen. Noch aber könnten Bullen in letzter Sekunde das Ruder herumreißen und die Aktie in den Bereich von 140,00 US-Dollar hochdrücken. Gänzlich aus der Gefahrenzone komme das Wertpapier allerdings erst oberhalb von 140,00 US-Dollar, dann werde ein Rücklauf sogar an die Jahreshochs aus 2020 bei 146,92 US-Dollar vorstellbar. (19.01.2021/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Procter & Gamble

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Procter Gamble (11.09.21)
Procter & Gamble, fast ... (30.07.21)
Wall Street Kolumne (25.04.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Procter & Gamble: Ein unsicheres . (01:41)
Dominostein Evergrande: Aktien, di. (21.09.21)
Für Rentner-Depots sind diese 5 A. (15.09.21)
Procter & Gamble: Kommt jetzt d. (15.09.21)
Procter & Gamble: Ist das wirklich. (04.09.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Procter & Gamble

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?