Orange


WKN: 906849 ISIN: FR0000133308
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Orange News

Weitere Meldungen
24.02.16 Investmentidee: Bonus Cap-Zertifikate auf Oran.
20.08.15 Deutsche Telekom und Orange mit 5,25% Zins.
28.01.14 Bonus Cap-Zertifikat auf Orange: 30 Prozent p.
22.01.14 Bonus Cap-Zertifikat auf Orange: 30 Prozent p.
20.08.13 SG-Inline-Optionsschein auf Orange: 287 Proze.
25.06.13 Bonus Cap-Zertifikat: 36 Prozent p.a. mit Tele.
19.06.13 Bonus Cap Zertifikat auf France Télécom: Cha.
08.03.13 Vontobel-Zertifikate auf France Télécom - Inve.
22.02.13 France Télécom-Aktie: Gute regionale Diversifiz.
17.12.12 France Télécom-Aktie: neutral
13.12.12 France Télécom-Aktie: Dividendenkürzung für 2.
13.12.12 France Télécom-Aktie: "underweight"
07.12.12 France Télécom-Aktie: Preisdruck nimmt zu
27.11.12 France Télécom-Aktie: Yoïgo-Übernahme würde.
23.11.12 France Télécom-Aktie: Kursziel gesenkt
23.11.12 France Télécom-Aktie: "underperform"
21.11.12 France Télécom-Aktie: "underweight"
20.11.12 Deutsche Telekom-Aktie: Kapitalmarkttag steht.
13.11.12 France Télécom-Aktie: neutral
12.11.12 France Télécom-Aktie: halten


nächste Seite >>
 
Meldung
München (www.zertifikatecheck.de) - Für Vontobel ist die Aktie von Orange (ISIN FR0000133308 / WKN 906849 ) eine Investmentidee und die Bank Vontobel Europe AG liefert Vorschläge, wie Anleger mit Anlagezertifikaten von dieser Einschätzung profitieren können.


Der größte französische Telekommunikationsanbieter habe vor kurzem mit den Q4-Zahlen und dem anschließenden Gesamtjahresabschluss für 2015 seine eigenen Erwartungen leicht übertreffen und mit der Orange-Aktie am 16.02.2016 einen Anstieg von bis zu 2,5 Prozent verzeichnen können. Im Vergleich zum Vorjahresquartal seien die Einnahmen um 0,20 Prozent von 10,38 Milliarden EUR auf 10,40 Milliarden EUR gestiegen. Auch das EBITDA sei von 3,02 Milliarden EUR auf 3,06 Milliarden EUR gestiegen, was einem Anstieg von 1,3 Prozent gleichkomme.

Die treibende Kraft für die positive Bilanz sei laut Unternehmensangaben das starke Geschäft in Europa. Die Zahl der 4G-Kunden sei zum Vorjahr verdoppelt worden. Des Weiteren schreite auch der Ausbau an High-Speed-Glasfaser-Services voran. Das Geschäft im Mittleren Osten sowie in Afrika stehe diesem jedoch nach. Der Aufbau schreite nur schleppend voran, berichte der Konzern, allerdings sei noch großes Potenzial auszuschöpfen. Dieses Potenzial sei in Form der 4G-Netzerweiterung vorhanden, doch ebenso mit großen Investitionen verbunden, um ein solides Fundament zu schaffen. Rund 11 Millionen Kunden könne das Unternehmen aktuell auf beiden Kontinenten verzeichnen, was im Vergleich zum Jahresende 2014 einem Anstieg von 4,1 Prozent gleiche.

Analysten von Bloomberg würden das 12-Monats-Kursziel auf 17,83 EUR setzen. 17 Analysten würden auf BUY setzen, 15 auf HOLD und 1 auf SELL. Da der weitere Kursverlauf der Aktie von einer Vielzahl konzernpolitischen, branchenspezifischen & ökonomischen Faktoren abhängig sei, sollten Anleger das Risiko bei ihren Investmententscheidungen berücksichtigen. Entwicklungen könnten jederzeit anders verlaufen, als Anleger es erwarten würden, wodurch Verluste entstehen könnten.

Eine Investmentidee sei zum Beispiel ein Bonus Cap-Zertifikat (ISIN DE000VS6D435 / WKN VS6D43 ) auf die Aktie von Orange. Die Laufzeit ende am 16.09.2016. Der Bonuslevel / Cap belaufe sich auf 19,00 EUR. Der Abstand zur Barriere betrage 17,81%. Die Rendite liege bei 16,21%. Der aktuelle Verkaufspreis betrage 16,22 EUR. (Stand vom 24.02.2016)

Interessant sei zudem ein Bonus Cap-Zertifikat (ISIN DE000VS6WVT9 / WKN VS6WVT ) auf die Aktie von Orange. Die Laufzeit ende am 16.09.2016. Der Bonuslevel / Cap belaufe sich auf 18,00 EUR. Der Abstand zur Barriere betrage 21,04%. Die Rendite liege bei 12,78%. Der aktuelle Verkaufspreis betrage 15,86 EUR. (Stand vom 24.02.2016)

Anleger sollten beachten, dass die Entwicklung des Aktienkurses des o.g. Unternehmens von vielen unternehmerischen, konjunkturellen und ökonomischen Einflussfaktoren abhängig sei, die bei der Bildung einer entsprechenden Marktmeinung berücksichtigt werden sollten. Der Aktienkurs könne sich immer auch anders entwickeln, als Anleger es erwarten würden, wodurch Verluste entstehen könnten. Zudem seien vergangene Wertentwicklungen und Analystenmeinungen kein Indikator für die Zukunft.

Anleger seien dem Risiko der Insolvenz, das heiße einer Überschuldung oder Zahlungsunfähigkeit des Emittenten (Vontobel Financial Products GmbH, Frankfurt am Main) ausgesetzt. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals sei möglich. Das Produkt unterliege als Schuldverschreibung keiner Einlagensicherung. (24.02.2016/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Orange

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Orange - Chance? (25.11.21)
Französische Quellensteuer (28.04.20)
Löschung (30.09.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Orange Aktie: Das wird noch ein . (30.11.21)
Orange Aktie: Wie ernst sind DIE. (30.11.21)
Orange Aktie: Tut sie es schon w. (29.11.21)
Orange Aktie: Wie wichtig ist die. (29.11.21)
Orange Aktie: Das sollten Sie jede. (29.11.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Orange

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?