Breakout Trading-Strategie

Symbol: KER ISIN: FR0000121485

Rückblick: Kering ist ein international tätiges Großhandelsunternehmen für Luxus-, Sport- und Lifestyleprodukte. Zu den bekanntesten Luxusmarken des Unternehmens zählen unter anderem Gucci, Bottega Veneta, Balenciaga, Saint Laurent, Alexander McQueen und Brioni. Die Produktpalette des Konzerns reicht von Textilien und Schuhen über Uhren, Brillen und Schmuck bis hin zu Koffern und Sportequipment. Die Aktie stand bis Mai stark unter Druck, konnte dann aber wieder etwas Boden gut machen und ging in Folge in eine Seitwärtsbewegung über.

Meinung: Von Krisenstimmung ist bei dem Luxusgüterkonzern nichts zu sehen. Im ersten Halbjahr konnte das Unternehmen den Umsatz und auch den Gewinn deutlich steigern. Nach der Veröffentlichung der Zahlen schaffte es das Kering-Papier heute, den Widerstandsbereich der letzten Tage zu überwinden. Damit haben wir ein Kaufsignal bekommen.  

Chart vom 28.07.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 537.90 EUR

Setup: Mit dem Ausbruch aus der Konsolidierung der letzten Tage, haben wir ein Kaufsignal erhalten und könnten einen Long-Trade eröffnen. Die Position ließe sich nach dem Einstieg unter der Kerze von Mittwoch, unter dem EMA-50, absichern.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Meine Meinung zu Kering ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell keine Positionen in KER

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

 

Analyse erstellt im Auftrag von