Wynn Resorts


WKN: 663244 ISIN: US9831341071
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Wynn Resorts News

Weitere Meldungen
18.08.22 Wynn Resorts Aktie: Das ist einfach klasse!
12.08.22 Wynn Resorts Aktie: Selbst wir haben nicht d.
10.08.22 Wynn Resorts Aktie: Das wir das noch mal e.
31.07.22 Darauf haben alle Wynn Resorts-Anleger gew.
26.07.22 Wynn Resorts Aktie: Alles andere als unintere.
23.07.22 Wynn Resorts Aktie: Was könnte noch schön.
06.06.22 Wynn Resorts Aktie: Das sollte man sich dur.
30.05.22 Wynn Resorts Aktie: Hier sollten Sie genauer .
23.05.22 Wynn Resorts Aktie: Ganz schlechte Aussicht.
20.05.22 Huazhu Aktie: Wer jetzt nicht handelt, ist selb.
15.05.22 Wynn Resorts Aktie: Der weitere Knall!
15.05.22 Wynn Resorts Aktie: Aufgepasst!
14.05.22 Wynn Resorts Aktie: Wird sie sich davon noc.
13.05.22 Wynn Resorts Aktie: Nichts mehr zu lachen!
09.04.22 Warum ist diese 1,7-Milliarden-Dollar-Immobilien.
15.11.21 Wynn Resorts-Anleger wird’s freuen!
02.11.21 Wynn Resorts Aktie: Jetzt geht’s los!
31.10.21 Carlisle: Das ist ein absoluter Befreiungs-Ham.
31.10.21 Ste Bic S Aktie: Hier ist das letzte Wort noc.
31.10.21 DWS Strategic Municipal Income: Da bleibt Ihn.


nächste Seite >>
 
Meldung
deutsche wohnen

Wichtige Punkte

  • Realty Income kaufte 2021 den Konkurrenten VEREIT und vergrößerte damit sein Geschäft massiv.
  • Realty Income hat vom ersten Tag an erklärt, dass VEREIT dem Unternehmen die Möglichkeit geben würde, Geschäfte zu machen, die andere REITs nicht einmal in Betracht ziehen könnten.
  • Der Kauf eines Kasinos in Boston beweist dies und zeigt, wie groß der Abstand zwischen Realty Income und seinen Konkurrenten ist.

Der Net Lease Real Estate Investment Trust (REIT) Realty Income (WKN:899744 2,31% ) ist ein Vorreiter in seiner Nische und im gesamten REIT-Universum. Das war schon vor dem Kauf von VEREIT im Jahr 2021 so, aber jetzt, wo der Deal abgeschlossen ist, zeigt sich die Stärke der beiden Unternehmen. Die Übernahme eines Kasinos für 1,7 Mrd. US-Dollar durch Realty Income ist tatsächlich die Art von Deal, die das Unternehmen von der Masse abhebt.

Die Grundlagen des REIT

Realty Income besitzt Einzelmieter-Immobilien, bei denen die Pächter für den Großteil der Betriebskosten der von ihnen bewohnten Objekte verantwortlich sind. Das wird als Nettopachtvertrag bezeichnet. Jede einzelne Immobilie ist eine hochriskante Investition, da es nur einen Mieter gibt. Aber über ein ausreichend großes Portfolio von Objekten verteilt, ist es ein relativ risikoarmer Investitionsansatz. Vor der Übernahme von VEREIT hatte Realty Income ein riesiges Portfolio von rund 6.500 Immobilien. Nach der Übernahme stieg das Portfolio auf mehr als 11.000.

Häufig kaufen Net-Lease-REITs Immobilien im Rahmen von Sale-and-Leaseback-Geschäften, bei denen der Eigentümer das Objekt an den REIT verkauft und dann einen langfristigen Mietvertrag abschließt. Der frühere Eigentümer erhält Bargeld, das er z. B. für Investitionspläne verwenden kann, und der REIT erhält einen zuverlässigen und meist zufriedenen Mieter. Das ist eine Win-Win-Situation, wie sie besser nicht sein könnte. Allerdings erfordern verschiedene Arten von Immobilien unterschiedliche Investitionssummen. Realty Income besitzt viele kleine Einzelhandelsimmobilien, die relativ günstig zu erwerben sind. Konkurrent W.P. Carey ist stärker in Lagerhallen und Industrieanlagen engagiert, die größer sind und in der Anschaffung mehr kosten. Das ist wichtig, denn einer der Gründe, warum Realty Income VEREIT gekauft hat, war der Wunsch, eine ausreichende Größe zu erreichen, um wirklich große Deals abzuschließen.

Das große Geschäft und mehr in der Zukunft

Deshalb ist die Entscheidung von Realty Income, Encore Boston Harbor von Wynn Resorts ( WKN:663244 1,12 % ) zu kaufen, so wichtig. Es handelt sich um eine einzelne Immobilie, die 1,7 Milliarden US-Dollar gekostet hat. Einige REITs haben sich auf den Besitz von Kasinos spezialisiert, so dass der Kauf eines solchen Objekts durch einen REIT nicht schockierend ist. Aber dass Realty Income sich dazu entschließt, ist schon ein Statement. Das Unternehmen geht davon aus, dass diese eine Immobilie etwa 3,5 % seiner Mieten ausmacht. Das ist ein riesiger Vermögenswert, denn das ist ungefähr so viel wie die rund 550 Dollar Tree-Märkte, die Realty Income im Portfolio hat.

Um fair zu sein: Dass Realty Income einen großen Deal abgeschlossen hat, ist keineswegs schockierend. Das Management hat erklärt, dass dies das Ziel war. Der einzige Schock ist, dass es sich um ein Kasino handelt, was den REIT ein wenig aus seiner Komfortzone bringt. Aber das ist ein gutes Zeichen für die Zukunft, denn der Deal brachte einen großen 30-Jahres-Pachtvertrag mit sich. Die Aussichten sind positiv, weil Realty Income daran arbeitet, in Europa zu expandieren, wo der Anteil der Nettomietverträge noch nicht so hoch ist. Einer der Schlüsselfaktoren für Verkäufer ist es, Unternehmen zu finden, mit denen sie problemlos langfristige Beziehungen aufbauen und Geschäfte mit mehreren Objekten abschließen können. Realty Income ist eindeutig ein solches Unternehmen, und die Größe des Casino-Deals beweist dies.

Der Vorteil für europäische Unternehmen, die Kapital über Sale-and-Leaseback-Geschäfte aufnehmen wollen, besteht darin, dass sie ein großes Geschäft mit Realty Income abschließen können, anstatt mehrere kleine Geschäfte mit verschiedenen Partnern. Realty Income kann nicht nur die finanzielle Seite des Deals abwickeln, sondern es ist auch unwahrscheinlich, dass ein milliardenschweres Portfolio die Diversifizierung von Realty Income beeinträchtigt. Auch das können nur wenige andere Net-Lease-REITs von sich behaupten, wenn überhaupt.

Prämie aus gutem Grund

Realty Income hat eine der niedrigsten Renditen im Bereich der Nettopacht-REITs, weil es ein Vorzeigeunternehmen ist, das gegenüber seinen Konkurrenten Vorteile hat. Der Kauf des Casinos macht diese Vorteile deutlich und zeigt, warum die Prämie hier den Eintrittspreis wert ist. Wenn du auf der Suche nach einem Net-Lease-REIT bist, ist Realty Income mit seiner Dividendenrendite von 4,4 % auf jeden Fall einen Blick wert. Wahrscheinlich stehen noch weitere große Käufe an, von denen jeder dazu beitragen wird, diesen Branchenführer weiter von der Masse abzuheben.

Der Artikel Warum ist diese 1,7-Milliarden-Dollar-Immobilienübernahme so wichtig? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Dieser Artikel gibt die Meinung des Verfassers wieder, die von der "offiziellen" Empfehlungsposition eines Premium-Beratungsdienstes von Motley Fool abweichen kann. Eine Investitionsthese zu hinterfragen - sogar unsere eigene - hilft uns allen, kritisch über Investitionen nachzudenken und Entscheidungen zu treffen, die uns helfen, klüger, glücklicher und reicher zu werden.

Dieser Artikel wurde von Reuben Gregg Brewer auf Englisch verfasst und am 02.04.2022 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool besitzt keine der genannten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2022

zur Originalmeldung



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Wynn Resorts Realty Income

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Kursziel zu Wynn gesucht (25.04.21)
Realty Income (06.08.22)
US-Quellensteuer (25.04.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Wynn Resorts Aktie: Das ist einf. (18.08.22)
Wynn Resorts Aktie: Selbst wir h. (12.08.22)
Wynn Resorts Aktie: Das wir das. (10.08.22)
Darauf haben alle Wynn Resorts-A. (31.07.22)
Wynn Resorts Aktie: Alles andere. (26.07.22)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Wynn Resorts
Realty Income

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?