Apple


WKN: 865985 ISIN: US0378331005
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Apple News

Weitere Meldungen
11.05.21 Apple: Chance für Nachzügler - Aktienanalyse
11.05.21 Apple Hospitality REIT Inc: Was soll das denn.
11.05.21 Apple: Ein starkes Quartal - Aktienanalyse
10.05.21 Apple: Unglaubliche Erfolgsgeschichte - Aktien.
10.05.21 Apple: Chip-Mangel sollte iPhone nicht beeinträ.
10.05.21 Tesla: Cybertruck in Big Apple gesichtet – so .
10.05.21 Apple kann seine Position ausbauen
10.05.21 6 Gründe, Apple-Aktien zu kaufen und niemals.
10.05.21 Apple: So schnell kann es gehen
09.05.21 2 FAANG-Aktien zum Kaufen und eine, die m.
07.05.21 Im Fokus: Aktienmärkte International
05.05.21 Apple: Kursziel 161 USD
05.05.21 Berkshire Hathaway-Aktie: 5 Warren-Buffett- .
05.05.21 +633 % in nur fünf Jahren! Die Logitech-Akti.
05.05.21 Warren Buffett holt die Hälfte seiner Dividend.
04.05.21 Apple: Prozess zwischen iPhone-Konzern und ".
04.05.21 Apple mit Rekordzahlen - Apple Pay gewinnt .
03.05.21 Apple erneut mit überraschend starkem Wachs.
03.05.21 Apple: Neues Kursziel
03.05.21 Apple: Kursziel erhöht


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Apple-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Nikolas Kessler vom Anlegermagazins "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie von Apple Inc.
(ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) unter die Lupe.

Die Verluste bei den US-Tech-Titeln würden sich am Dienstag fortsetzen. Auch die Apple-Aktie könne sich dem nicht entziehen und starte schwächer in den US-Handel. Grund für die Schwäche sei v.a. die erneute Rotation der Anleger aus relativ stark gelaufenen Tech-Titeln und Corona-Gewinnern hin zu Zyklikern und Value-Aktien. Ähnliche Tendenzen habe es im März schon einmal gegeben, als die Sorge vor steigenden Zinsen zu einer Flucht der Anleger aus dem Technologiesektor geführt habe.

Unternehmensspezifische Gründe für die Schwäche der Apple-Aktie gebe es derweil nicht, im Gegenteil: Der iPhone-Riese habe Ende April beeindruckende Zahlen für das zweite Quartal veröffentlicht und dürfte dank neuer Produkte und Dienste auf Wachstumskurs bleiben.

Mit Blick auf den langfristigen Chart sei der Aufwärtstrend bei Apple weiterhin intakt. Wichtig wäre darüber hinaus, dass die 200-Tage-Linie im Bereich von 122 USD und die horizontale Unterstützung bei rund 120 USD halten bzw. nicht nachhaltig gerissen würden.

"Der Aktionär" rate investierten Anlegern, trotz der aktuellen Verluste Ruhe zu bewahren und die Füße stillzuhalten, denn an den starken operativen Aussichten habe sich nichts geändert. Für Nachzügler könne der aktuelle Rücksetzer sogar eine Chance zum Einstieg sein. In diesem Fall sollte aber zunächst eine Stabilisierung abgewartet werden, so Nikolas Kessler vom Anlegermagazins "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 11.05.2021)

Hinweis auf Interessenkonflikt:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Apple.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Apple-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Apple-Aktie:
101,80 EUR -2,64% (11.05.2021, 16:14)

XETRA-Aktienkurs Apple-Aktie:
102,30 EUR -2,94% (11.05.2021, 16:00)

NASDAQ-Aktienkurs Apple-Aktie:
124,42 USD -1,92% (11.05.2021, 16:01)

ISIN Apple-Aktie:
US0378331005

WKN Apple-Aktie:
865985

Ticker-Symbol Apple-Aktie:
APC

NASDAQ-Symbol Apple-Aktie:
AAPL

Kurzprofil Apple Inc.:

Apple (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, NASDAQ-Symbol: AAPL) ist ein US-amerikanischer Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Hauptsitz im kalifornischen Cupertino. Aktuelle Verkaufsschlager des Elektronikriesen sind die Smartphones der iPhone-Modellreihe, die Tabletts der iPad-Serie sowie die Notebooks der MacBook-Reihe. Neben dem Verkauf von Elektronik-Hardware gewinnt stark zunehmend der Verkauf von Medien über den iTunes Store und Applikationen über den Apple-App Store an Bedeutung. (11.05.2021/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Apple

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Apple , das erste Billione-MK ... (11.05.21)
Apple Inc. - Die Story geht ... (30.04.21)
Inverse Kursentwicklung ... (25.04.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Apple: Chance für Nachzügler - A. (11.05.21)
Apple Hospitality REIT Inc: Was s. (11.05.21)
Apple: Ein starkes Quartal - Aktie. (11.05.21)
Apple: Unglaubliche Erfolgsgeschic. (10.05.21)
Apple: Chip-Mangel sollte iPhone n. (10.05.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Apple

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?