CTS Eventim


WKN: 547030 ISIN: DE0005470306
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
CTS Eventim News

Weitere Meldungen
31.03.22 Discount-Zertifikat auf CTS EVENTIM: Ticketv.
08.07.21 Discount Zertifikat auf CTS EVENTIM: Hoffnu.
05.09.19 Bonus Cap-Zertifikat auf CTS EVENTIM: Ein .
03.06.19 Discount 44 2020/12 auf CTS EVENTIM: Pos.
30.05.19 Discount-Zertifikat auf CTS EVENTIM: Aktie s.
25.04.19 Turbo Long auf CTS EVENTIM: "Long-Tänzch.
24.01.19 Endlos Turbo Long 26,8725 auf CTS EVENTI.
03.01.19 Mini Future Long: 111-Prozent-Chance mit CTS.
13.12.18 Best Unlimited Turbo-Optionsschein auf CTS E.
13.09.18 Discount-Zertifikat auf CTS EVENTIM: Wechs.
14.06.18 Faktor 2.0x Long-Zertifikat auf CTS EVENTIM.
24.05.18 CTS EVENTIM-Calls mit 56%-Chance bei Erre.
14.09.17 Discounter auf CTS EVENTIM: Die Wachstum.


 
Meldung
Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen Turbo Long (ISIN DE000MF98VY9 / WKN MF98VY ) von Morgan Stanley auf die Aktie von CTS EVENTIM (ISIN DE0005470306 / WKN 547030 ) als "Pick of the Week" vor.


Seit 14 Jahren schütte CTS EVENTIM stetig Dividenden aus. Dieses Mal gebe es nach der Hauptversammlung am 8. Mai 0,62 Euro je Aktie - drei Cent mehr als im Vorjahr. Basis für die elfte Erhöhung in Folge sei ein erfolgreiches 2018. Der Konzertveranstalter und Ticketvermarkter habe seinen Umsatz um gut ein Fünftel auf 1,24 Mrd. Euro steigern können. Das um Sondereffekte bereinigte operative Ergebnis (EBITDA) sei um knapp 13 Prozent auf 231 Mio. Euro gestiegen. Der Konzernüberschuss sei um gut fünf Prozent auf 118,5 Mio. Euro geklettert.

Recht unpräzise habe sich die Gesellschaft beim Ausblick präsentiert, doch das seien die Aktionäre schon gewohnt: Nach Bestwerten bei Umsatz, operativem Ergebnis und Online-Ticketvolumen sage CTS für 2019 zwar weitere Steigerungen voraus, genaue Wachstumszahlen seien aber nicht genannt worden. Nur so viel: Sowohl die Zahl der online verkauften Eintrittskarten sollten zulegen, als auch die Einnahmen aus einer wachsenden Zahl von Konzerten und anderen Live-Shows. 2018 sei die Zahl der verkauften Online-Tickets von 48,9 Mio. auf 54,3 Mio. gewachsen. Im Veranstaltungsgeschäft dürfte 2019 eine höhere Zahl von Events zur verbesserten Geschäftsentwicklung beitragen. Analysten würden derzeit im Schnitt von einer Umsatzsteigerung von gut sieben Prozent auf 1,33 Mrd. Euro ausgehen. Der Gewinn solle um fast 20 Prozent auf 141,8 Mio. Euro zulegen. Für Fantasie sorge die Bündelung der Live-Entertainment-Kräfte im paneuropäischen Netzwerk "Eventim Live", das 26 Promoter in zehn Ländern umfasse.

Daher und weil der Aufstieg in den MDAX winkt, können spekulative Anleger ein "Long-Tänzchen" wagen, und zwar mit dem Turbo von Morgan Stanley, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 16/2019) (25.04.2019/oc/a/nw)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

CTS Eventim

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

CTS Eventim setzt weiter auf ... (08.04.22)
Mein Tipp: Texas Instruments (25.04.21)
CTS Eventim- charttechnische ... (22.06.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

CTS Eventim Aktie: Die Vorzeiche. (12.05.22)
CTS Eventim Aktie: Gerüchteküche. (11.05.22)
CTS Eventim Aktie: Das dürfte je. (11.05.22)
CTS Eventim Aktie: Ist das noch . (10.05.22)
CTS Eventim Aktie: Grund zur So. (10.05.22)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

CTS Eventim

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?