CTS Eventim


WKN: 547030 ISIN: DE0005470306
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
CTS Eventim News

Weitere Meldungen
04.05.21 Cts Eventim &: Was könnte jetzt noch passie.
27.04.21 Cts Eventim &: Was tun?
26.04.21 CTS EVENTIM: Das wäre ein echter Lichtblick.
20.04.21 Cts Eventim &: Was könnte jetzt noch passie.
13.04.21 CTS EVENTIM: Deutliche Rückgänge bei Umsa.
25.03.21 CTS EVENTIM: Exklusiv-Vertrag mit Borussia .
23.03.21 CTS EVENTIM: Wie erwartet rote Zahlen 202.
23.03.21 MDAX | CTS EVENTIM setzt auf Neustart
14.03.21 CTS Eventim-Aktie: Der Burggraben wächst un.
11.03.21 CTS EVENTIM: Leerverkauf-Aktivitäten von A.
10.03.21 CTS EVENTIM: Veranstaltungsbranche liegt no.
10.03.21 CTS Eventim: Sieben Mega-Absagen auf einma.
25.02.21 Cts Eventim &: Anleger aufgepasst!
19.02.21 CTS EVENTIM: Konzertveranstalter und Ticket.
19.02.21 CTS EVENTIM: AQR Capital Management sen.
19.02.21 MDAX | CTS EVENTIM übernimmt Mehrheit a.
19.02.21 MDAX | CTS EVENTIM: Joint Venture verhilf.
18.02.21 CTS EVENTIM steigt bei der Corona-Impfterm.
18.02.21 CTS EVENTIM: AQR Capital Management fäh.
15.02.21 CTS EVENTIM: Rückzug des Hedgefonds AQR.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - CTS EVENTIM-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Konzertveranstalters und Tickethändlers CTS EVENTIM AG & Co.
KGaA (ISIN: DE0005470306, WKN: 547030, Ticker-Symbol: EVD) unter die Lupe.

Die stark steigenden Corona-Zahlen und die erneute Verlängerung des Lockdowns hätten die Aktie von CTS EVENTIM zuletzt wieder unter Druck gesetzt. Für den Konzertveranstalter und Ticketverkäufer würden die Zeiten somit schwierig bleiben. Eine Prognose für 2021 wage der Konzern deshalb nicht, 2020 habe CTS wie erwartet rote Zahlen geschrieben.

Wegen der weiterhin bestehenden erheblichen Unsicherheiten über den Pandemie-Verlauf und dessen Auswirkungen auf das Geschäftsjahr sei ein genauer Ausblick derzeit weiter nicht möglich, habe CTS am Dienstag bei der Vorlage der Jahresbilanz mitgeteilt. Dennoch habe sich Konzernchef Klaus-Peter Schulenberg optimistisch gezeigt: "Die Zeichen stehen gut, dass angesichts einer immer breiteren Verfügbarkeit von Impfstoffen sowie Schnelltests und dem Fortschritt der Impfkampagnen unsere Branche in den nächsten Monaten den Pfad in Richtung Normalität einschlägt."

Im letzten Quartal sei CTS EVENTIM das Geschäft fast komplett weggeblieben. Große Festivals, Tourneen, Konzerte und weitere Veranstaltungen seien wegen der Pandemie und behördlicher Auflagen ausgefallen. Während der Umsatz 2020 um rund 82 Prozent auf nur noch 256,8 Millionen Euro abgesackt sei, habe das Unternehmen operativ einen Verlust geschrieben. Das um Sondereffekte bereinigte EBITDA habe bei minus 2,9 Millionen Euro gelegen, nachdem ein Jahr zuvor noch ein Plus von 286,5 Millionen Euro erwirtschaftet worden sei.

Auch unter dem Strich habe CTS EVENTIM einen Fehlbetrag ausgewiesen, der sogar noch deutlich höher ausgefallen sei. Der auf die Aktionäre entfallende Nettoverlust habe bei 82,3 Millionen Euro gelegen. Ein Jahr zuvor habe der Konzern noch einen Überschuss von fast 133 Millionen Euro erwirtschaftet. Damals habe der Konzern vom Konzert- und Veranstaltungsboom profitiert. Konzernchef Schulenberg sehe das Unternehmen für den Neustart gut positioniert, "wenn das Leben auf die Bühnen zurückkehrt und damit auch unser Geschäft".

Eine Rückkehr zu Großveranstaltungen sei gerade in Deutschland noch immer weit entfernt. Doch CTS sei es gelungen, den Mittelabfluss angesichts des quasi komplett wegbrechenden Geschäfts zu begrenzen. Deshalb habe die Aktie zuletzt bereits im Bereich des Rekordhochs notiert. Die erneute Verlängerung des Lockdowns habe aber für deutliche Verluste gesorgt.

Anleger beachten nun den Stopp bei 47 Euro, so Maximilian Völkl von "Der Aktionär". (Analyse vom 23.03.2021)

Mit Material von dpa-AFX

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze CTS EVENTIM-Aktie:

XETRA-Aktienkurs CTS EVENTIM-Aktie:
52,10 EUR -0,38% (23.03.2021, 10:19)

Tradegate-Aktienkurs CTS EVENTIM-Aktie:
51,95 EUR -0,67% (23.03.2021, 10:29)

ISIN CTS EVENTIM-Aktie:
DE0005470306

WKN CTS EVENTIM-Aktie:
547030

Ticker-Symbol CTS EVENTIM-Aktie:
EVD

Kurzprofil CTS EVENTIM AG & Co. KGaA:

CTS EVENTIM (ISIN: DE0005470306, WKN: 547030, Ticker-Symbol: EVD) ist einer der international führenden Anbieter in den Bereichen Ticketing und Live Entertainment. 2019 wurden rund 250 Millionen Tickets über die Systeme des Unternehmens vermarktet - stationär, online und mobil. Zu den Onlineportalen zählen Marken wie eventim.de, oeticket.com, ticketcorner.ch, ticketone.it und entradas.com. Zur EVENTIM-Gruppe gehören außerdem zahlreiche Veranstalter von Konzerten, Tourneen und Festivals wie "Rock am Ring", "Rock im Park", "Hurricane", "Southside" oder "Lucca Summer". Darüber hinaus betreibt CTS EVENTIM einige der renommiertesten Veranstaltungsstätten Europas, etwa die Kölner LANXESS arena, die K.B. Hallen in Kopenhagen, die Berliner Waldbühne und das EVENTIM Apollo in London.

Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist seit 2000 börsennotiert und gegenwärtig Mitglied des MDAX. Im Jahr 2019 erwirtschafteten 3.202 Mitarbeiter in 21 Ländern einen Umsatz von mehr als 1,44 Milliarden Euro. (23.03.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

CTS Eventim

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

CTS Eventim setzt weiter auf ... (03.05.21)
Mein Tipp: Texas Instruments (25.04.21)
CTS Eventim- charttechnische ... (22.06.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Cts Eventim &: Was könnte jetzt . (04.05.21)
Cts Eventim &: Was tun? (27.04.21)
CTS EVENTIM: Das wäre ein ech. (26.04.21)
Cts Eventim &: Was könnte jetzt . (20.04.21)
CTS EVENTIM: Deutliche Rückgän. (13.04.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

CTS Eventim

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?